FSJ in der Krankenpflege

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Grittlie, 10.11.2012.

  1. Grittlie

    Grittlie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Meine Tochter (17) macht seid Mitte September ein Jahr FSJ im Krankenhaus.
    Es macht ihr Spaß und sie ist soweit zufrieden.

    Allerdings wundert sie die Arbeitseinteilungen.
    Sie arbeitet einen Tag früh (6-13) und dann den Tag spät (13-20).Jeden Tag im Wechsel.
    Ist das O.K. so?

    Und sie meinte das nach 12 Tagen durchgehender Arbeit ihr freie Tage zu stünde.Die sie allerdings nicht bekäme.
    Ist das richtig so und wer kann weiterhelfen?
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hier wird ja wohl massiv gegen das Jugendarbeitsschutzgesetz verstossen.
    Deine Tochter soll sich mal mit dem FSJ-Betreuer zusammensetzen, der ist zuständig!
     
  3. Grittlie

    Grittlie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ja,die Vermutung hatte ich auch.Aber es gibt gerade für den Krankenhausbereich soviele Ausnahmeregelungen,das das Jugendschutzgesetzt hier schon wieder nichts Wert ist.
    Das Gleiche gilt auch im Gastronomibereich.
    Darüber war ich auch schon fassungslos!
     
  4. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Könntest du mal die Paragrafen nennen ?
     
  5. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI
    "§15 Fünf-Tage-Woche
    Jugendliche dürfen nur an fünf Tagen in der Woche beschäftigt werden. Die beiden wöchentlichen Ruhetage sollen nach Möglichkeit aufeinander folgen.
    "

    entnommen von dieser Seite
    JArbSchG - nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

    Ausreichend?

    Abweichend, doch etwas, aber komplett raus ist das KH damit auch nicht

    "§ 21 Abweichende Regelungen
    (1) In einem Tarifvertrag oder auf Grund eines Tarifvertrages in einer Betriebsvereinbarung kann zugelassen werden


    1.abweichend von den §§ 8, 15, 16 Abs. 3 und 4, § 17 Abs. 3 und § 18 Abs. 3 die Arbeitszeit bis zu neun Stunden täglich, 44 Stunden wöchentlich und bis zu fünfeinhalb Tagen in der Woche anders zu verteilen, jedoch nur unter Einhaltung einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von 40 Stunden in einem Ausgleichszeitraum von zwei Monaten...."


    In meinem FSJ mit 16 habe ich im Durchschnitt 10 Tag a 9h (inkl. 1h Pause) am Stück gearbeitet, danach folgten 4 freie Tage
    §15 hat mich etwas irritiert, jedoch gibt §21 1.1 wieder Klarheit. Ja, das war o.k. so.
     
    #5 amezaliwa, 10.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2012
  6. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung

    Sondern ???
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Krankenpflege Forum Datum
Job-Angebot Gesundheitspfleger / Krankenpfleger / Altenpfleger (m/w) Stellenangebote Gestern um 17:38 Uhr
Job-Angebot Gesundheitspfleger / Krankenpfleger (m/w) Stellenangebote Gestern um 17:37 Uhr
Vorstellungsgespräch Uni Mainz Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Talk, Talk, Talk Mittwoch um 23:13 Uhr
Job-Angebot Visionärer Gesundheits- und Krankenpfleger in der Intensivpflege (m/w) Stellenangebote Montag um 13:23 Uhr
Job-Suche Exam. Krankenpfleger sucht interessante Herausforderung Stellengesuche 29.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.