Frühdienst, Spätdienst, Rufbereitschaft an einem Tag: zulässig in ambulanter Pflege?

Jita

Newbie
Mitglied seit
25.07.2014
Beiträge
10
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
kreative Berufspause
Hallo, ein altbekanntes Problem:

Arbeitgeber Diakonie
Ich halte es kurz: Frühdienst 6 bis 11 (aber auch manchmal bis 12) Uhr
Spätdienst 16 bis 21 Uhr
Bereitschaftshandy, falls die Zentrale vom Hausnotruf anruft


Nun meine Frage, ist dieser Dienst zulässig? Mein Mann ist heute Nacht geweckt wurden gegen 1.30 Uhr von der Zentrale vom Hausnotruf, an Schlaf nicht zu denken. Er mußte dann gegen 5 Uhr wieder aufstehen zum Frühdienst und Spätdienst hat er heute auch noch und natürlich das Bereitschaftshandy. Wo kann ich das nachlesen, ob dies zulässig ist, im Arbeitsvertrag steht nur etwas von Rufbereitschaft. Es werden weder Nachtruhen eingehalten, noch wird vergütet, wenn es nachts "nur" bei einem Anruf bleibt und nicht "ausgerückt" werden muss. Ich meine damit, dass es bei Anruf nur bei einer Pauschale bleibt und der Weckanruf nicht wie ein Nachteinsatz vergütet wird. Vielleicht kann jemand weiterhelfen? Lieben Dank, Jita
 

Jita

Newbie
Mitglied seit
25.07.2014
Beiträge
10
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
kreative Berufspause

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!