Frist um Versetzung durchzuführen?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Shakti, 27.10.2010.

  1. Shakti

    Shakti Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv (Entgiftung und Dialyse)
    Hallo ihr Lieben.

    Ich hab da mal ne Frage. Ich hatte Anfang des Jahres einen Versetzungsantrag auf die Intensivstation gestellt, diesen aber aus Loyalität und totaler Idiotie zurückgezogen.

    So, jetzt bin ich mittlerweile am Filter angelangt und kann einfach nicht länger auf dieser Station arbeiten. Ist menschlich und ethisch einfach nicht mehr drin.
    Daher hatte ich Ende September einen weitern Versetzungsantrag gestellt.
    Meine PDL wollte dies zu Beginn gar nicht hören und versuchte mich mit allen Mitteln davon abzubringen.
    Diesmal jedoch nicht.
    Jetzt habe ich erfahren, dass ich erst bis zum Juni 2011 versetzt werden soll...
    Kann mir jemand sagen ob das zulässig ist?
    Weil das sind ja dann 8 Monate zwischen Versetzung und dem Zeitpunkt der Abgabe des Antrages. Noch dazu kommt, dass mich die andere PDL schon vorher haben will und auch mehrere Stellen frei hat und auf meiner jetzigen Station bis Juni noch ca. 6 neue Leute eingestellt werden sollen...

    Wie ist da die Lage?
    Hab ich irgendne Chance schon vorher versetzt zu werden?

    Danke fürs Lesen
     
  2. Sr. S.

    Sr. S. Poweruser

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Rein rechtlich hast Du, soweit mir bekannt ist, keinen Anspruch auf Versetzung. Du stellst einen Antrag und Deine Vorgesetzten entscheiden, ob sie Deinem Antrag statt geben und zu welchem Zeitpunkt die Versetzung erfolgt.

    Wenn Dir das zu lange dauert, kannst Du Dich anderweitig umsehen und gegebenenfalls kündigen, oder bei der PDL sagen, dass Du nicht so lange warten möchtest und Dich nach einer anderen Anstellung umschaust. Möglicherweise versetzen sie Dich dann schneller.

    Eine Empfehlung zum Schluss: Eine Versetzung ist immer ein guter Anlass um ein Zwischenzeugnis anzufordern.
     
  3. medsonet.1

    medsonet.1 Poweruser

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    Verwaltung
    Funktion:
    Leiter Rechnungswesen - ehrenamtlicher Arbeitsrichter - Betriebsrat
    Hallo,

    Spielregeln für eine innerbetriebliche Versetzung werden, wenn überhaupt, zwischen Arbeitgeber und Personalvertretung vereinbart. Deshalb solltest du dich dort kundig machen, ob es Regelungen gibt.

    Bei uns gibt es z.B. keinerlei Regelungen, alle offenen Stellen werden intern ausgeschrieben, die Auswahl der Bewerber erfolgt nach einer bestehenden Betriebsvereinbarung.

    Gruß

    medsonet.1
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frist Versetzung durchzuführen Forum Datum
Job-Angebot Pflegedienstleitung (m/w) in unbefristeter Festanstellung Stellenangebote 26.09.2016
Job-Angebot Einrichtungsleitung (m/w) in unbefristeter Festanstellung Stellenangebote 26.09.2016
Job-Angebot Stationsleitung (m/w) für die Zentrale Notaufnahme und Aufnahmestation - unbefristete Festanstellung Stellenangebote 26.09.2016
Job-Angebot Stationsleitung (m/w) für die kardiologische Station in unbefristeter Festanstellung Stellenangebote 19.09.2016
Job-Angebot Pflegefachkräfte (m/w) in der stationären Altenpflege in unbefristeter Festanstellung Stellenangebote 22.08.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.