Freiwilliges soziales Jahr: einen ganzen Monat Spätdienst?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Stempi91, 12.08.2009.

  1. Stempi91

    Stempi91 Newbie

    Registriert seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Kinderkrankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    bis jetzt noch nichts^^
    Hallo, ich mache seit dem 1.08.2009 ein freiwilliges soziales Jahr in einem Krankenhaus..dort geht der Spätdienst bis 21.45...und für September bin ich NUR für den spätdienst eingetragen...wirklich ununterbrochen NUR spätdienst..kein einziger Frühdienst...gar nix..und wochenende kommt auch noch dazu..hab ich der woche auch kein tag frei wenn ich am wochenende arbeite..nun wollte ich wissen ob man das als frewillige soziale sag ich mal eig darf? also einen ganzen monat nur spätdienst machen..muss ne std vorher losfahren und bin dann auch erst gegen 22.30 zuhause...habe also gar nix mehr vom tag...

    hilfe ich weiss nicht weiter :cry:
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Wann fängst du an, wann hast du freie Tage?

    Wenn du bspw. 12 Tage 6,5h/d arbeitest (auch bis 21:45), 2 Tage frei hast und dann wieder 12 Tage so, dann ist das iO und du kannst nichts dagegen machen.
    Außer höflich anfragen ob du nichtmal Frühdienst machen könntest. Dürfte eigentlich kein problem sein. Aber eine rechtliche Handhabe hast du leider nicht...
     
  3. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    @ Stempi:
    Bis Du schon 18? Wenn nein, darfst Du ohnehin nur bis 20.00 Uhr arbeiten.

    Was das Frei angeht, irgendwann musst Du in dem Monat doch Frei haben, Du wirst ja kaum 30 Tage Dienst haben.
    Wochenenden sind O.K. und nur Spätdienste auch, da gibt es keinen rechtlichen Anspruch auch mal Frühdienst zu machen.
     
  4. Josefine13

    Josefine13 Stammgast

    Registriert seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    interdiziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiter, Wundexperte ICW, Pain Nurse
    Hallihallo:-)
    einen ganzen Monat spät ist schon heftig, ob das in Deinem Fall rechtens ist weiß ich nicht, aber Du kannst ja mal höflich nachfragen, wegen ein paar Frühdienste.
    Ich denke das wird Dir dann bestimmt auch keiner übel nehmen. Oder Du suchst Dir jemanden im Kollektiv zum Tauschen?
    Ganz liebe Grüße
     
  5. Stempi91

    Stempi91 Newbie

    Registriert seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Kinderkrankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    bis jetzt noch nichts^^
    frühdienst geht um 13.30 los also übergabe usw und dann bis 21.45..arbeite 12 tage am stück durch wenn ich wochenende habe..hab dann immer nur samstag und sonntag frei wenn ich halt kein wochenend dienst hab..find das aber schon heftig krass für ein soziales jahr..
     
  6. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Lt. Deinem Profil bist Du bereits 18, richtig?
    Also ist das schon korrekt wie Du arbeitest. Das ist zwar net schön, aber eben rechtens.
    Sprich mit Deiner SL darüber, ob es net möglich ist ein paar Frühdienste zu bekommen. "Erzwingen" kannst Du es aber nicht.
     
  7. Stempi91

    Stempi91 Newbie

    Registriert seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Kinderkrankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    bis jetzt noch nichts^^
    ja genau bin schon 18 und habe halt nur immer frei an dem samstag und sonntag wo ich kein dienst habe..also unter der woche gar nicht..

    tauschen will mit mir keiner weil alle iwie so ******* arbetszeiten bekommen hat..da probiert das krankenhaus bzw die pflegedienstleitung momentan was neues aus iwie -.-
     
  8. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung

    Willkommen in der Arbeitswelt der Krankenpflege ! Warum sollte ein FSJ´ler nicht genauso arbeiten wie alle anderen ??? Bis auf die vielen Spätdienste ist doch alles normal....
     
  9. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Stempi,

    ich nehme mal an du hast eine 6 Tagewoche, da ist dies leider ganz normal.
    Einen Monat nur Spätdienst ist hart, aber leider auch ganz legal.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  10. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Hä??? :gruebel:
    Na ist doch super wenn du Wochenende frei hast? Bei uns fangen die FSJ´ler auch meist mit Spätdienst an...

    LG
     
  11. Stempi91

    Stempi91 Newbie

    Registriert seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Kinderkrankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    bis jetzt noch nichts^^
    ja ich arbeite doch auch wochenende..aber halt nur jedes 2...so is es ja normal
     
  12. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Wobei das ja recht lange ist. Jeden tag von 13:30 bis 21:45?
    30min Pause?

    Das sind 7,75 Stunden/d. Also *grübel* 46,5/Woche!
    Da stimmt was nicht :-)
     
  13. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Wieviel Soll-Stunden hast du und wieviel Ist-Stunden stehen Ende August? Für September müsstest du dieselben Infos einziehen.

    Hast du im August vielleicht weniger Stunden = Ist-Stunden erbracht, öfter frei gehabt in der Woche (mehr als gearbeitete WE)?

    Elisabeth
     
  14. junni

    junni Stammgast

    Registriert seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
    Akt. Einsatzbereich:
    Frühgeborenen- und Kinderintensiv
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hallo!

    Die Rechnung von Maniac stimmt schon.
    Ich würd da nochmal mit der Stationsleitung oder dem zuständigen für den Dienstplan sprechen.

    VG junni
     
  15. Stempi91

    Stempi91 Newbie

    Registriert seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Kinderkrankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    bis jetzt noch nichts^^
    joa um 13.30 is halt übergabe und der eigentliche dienst geht dann um 14.12 los..******* uhrzeit :D

    joa und dann halt bis 21.45...30 min pause..hab im august 169 sollstunden..wieviel ist stunden da stehen müsst ich noch ma aufm plan nachgucken weiss ich nich ausm kopf..hatte im august aber keinen einzigen tag frei..sollte eig am 1.8 anfangen hab aber erst am 6.8 angefangen weil ich noch im urlaub war..vllt liegts daran?! :knockin:

    ich steig da nich mehr durch :D
     
  16. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Stempi,

    ich steig bei deinem Schreiben auch nicht durch.

    Übergabe vor Dienstbeginn klingt nicht logisch. Wann beginnt dein Dienst?

    Wenn du Urlaub hattest wird dies normalerweise in die Arbeitszeit eingerechnet und bringt keine Minusstunden.
    Wenn du aber frei hattest, dann musst du diese Stunden einarbeiten.

    Wäre es vtl. möglich, dass du dich etwas klarer ausdrückst, es müssen auch nicht soviele joa drin sein.

    Schönen Tag
    Narde
     
  17. Stempi91

    Stempi91 Newbie

    Registriert seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Kinderkrankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    bis jetzt noch nichts^^
    wieso übergabe vor dienstbeginn? übergabe is um 13.30 und dann fängt der spätdienst halt um 14.12 an.

    sollte eig am 1.8 anfangen zu arbeiten war da aber noch im urlaub also hab ich am 6. angefangen..seitdem hatte ich keinen tag frei außer halt an meinem dienstfreien wochenende..

    außerdem schreib ich so viel "joa" wie ich will ;)
     
  18. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    tja, dann hast dein Frei für August wohl aufgebraucht...

    Da kann man wohl relativ wenig machen, wenn man schon am Anfang sein Frei im Voraus nimmt.
     
  19. ronja1982

    ronja1982 Gast


    Übergabezeit ist doch Dienstzeit!!! Warum fängt dann Euer Spätdienst offiziell um 14.12 Uhr an?
     
  20. Stempi91

    Stempi91 Newbie

    Registriert seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Kinderkrankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    bis jetzt noch nichts^^
    ja ging nun mal nich anders mit dem frei also hab ichs direkt am anfang genommen...

    weiss nich wieso das so is..also wie gesagt 13.30 übergabe 14.12 dienstbeginn
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Freiwilliges soziales Jahr Forum Datum
Bewerbunggespräch - Freiwilliges Soziales Jahr Talk, Talk, Talk 17.01.2012
FSJ - Freiwilliges Soziales Jahr Adressen, Vergütung, Sonstiges 15.02.2006
Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) Tätigkeitsberichte 26.01.2005
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Ausbildungsvoraussetzungen 08.10.2003
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), evtl. im Ausland - wer kann helfen? Ausbildungsvoraussetzungen 17.01.2003

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.