Freie Tage während der Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Leenchenx33, 17.06.2009.

  1. Leenchenx33

    Leenchenx33 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schülerin
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Hätte da mal eine Frage:
    Verpflichtet sind einem ja die 2 freien Tage in der Woche, wie fallen diese denn?
    Fallen diese IMMER zusammen, so, dass man dann am Wochenende arbeitet und dafür Montag und Dienstag zu Hause ist, oder können diese auch auf beispielsweilse Mittwoch und Samstag fallen?
    Eine andere Frage:
    Kann es einem auch passieren, dass man 4 Wochenenden im Monat arbeitet, oder wird das schon so aufgeteilt, dass man auch mal ein Wochenende frei hat?

    Lg.
     
  2. Krabbenmädchen

    Krabbenmädchen Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Im ganz hohen Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    neurologische Frühreha/Phase B
    Das ist von Station zu Station verschieden.

    Ich habe es so erlebt, dass meistens schon darauf geachtet wird, dass man immer im Wechsel am WE arbeitet. Ganz selten musste man zwei WE hintereinander arbeiten, aber dafür hatte man dann auch zwei hintereinander frei.

    Die zwei freien Tag werden auch verschieden gelegt. Manche Stationen geben dir die auch in der Woche: So ist es oft üblich, 10 Tage am Stück zu arbeiten und dann z.B. Freitag bis Montag frei zu haben.
     
  3. Leenchenx33

    Leenchenx33 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schülerin
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Ich bin noch 16 während dem Beginn der Ausbildung, darf ich da schon 10 Tage am Stück arbeiten?
    Es gibt doch verschiedene Gesetze für Minderjährige, oder?
     
  4. sigjun

    sigjun Gast

    Alles im JArbSchG nachzulesen, wobei mich wundert, dass Du einen Ausbildungsplatz erhalten hast mit 16 Jahren??
    http://www.gesetze-im-internet.de/jarbschg/__16.html
     
    #4 sigjun, 18.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.06.2009
  5. Sr.Sandra

    Sr.Sandra Stammgast

    Registriert seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie/Traumatologie/Geburtsmedizin
    Die neuen Zulassungsbedingungen sagen, dass man die Ausbildung mit 16 Jahren beginnen kann.
    Manche Schulen nehmen die Grenze an, viele aber nicht, da sie dann mit den Nachtstunden und Schichten probleme haben,
    Sandra
     
  6. Leenchenx33

    Leenchenx33 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schülerin
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Also dort wo ich anfange, sind außer mir sogar noch 3 Mädchen die erst 2010 17 werden, also noch jünger sind als ich, ich werde im November diesen Jahres 17.
    Aber danke für die vielen Antworten :-):-)
     
  7. Nomis

    Nomis Stammgast

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- u. Krankenpfleger, RettAss iP
    Akt. Einsatzbereich:
    anästhesiologische Intensivstation; Rettungsdienst (ehrenamtl.)
    Das neue KrPflG gibt garkein Mindestalter mehr vor. Voraussetzungen sind nur noch, die gesundheitliche Eignung, sowie ein Realschulabschluss bzw. Hauptschulabschluss mit zwei-jähriger abgeschlossener Ausbildung bzw. Krankenpflegehelfer-Ausbildung.
    Nichts desto trotz haben viele Schulen für sich ein Mindestalter von 18 Jahren festgelegt.
     
  8. Sr.Sandra

    Sr.Sandra Stammgast

    Registriert seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie/Traumatologie/Geburtsmedizin
    Sorry mit dem Mindestalter habe ich mich geirrt, habe es bei einigen Schulen als Bedingung gelesen, aber wie ich auch grade nachgelesen habe ist diese nicht vom Gesetz vorgeschrieben.
     
  9. dunkle-seele

    dunkle-seele Newbie

    Registriert seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schülerin 2. Lehrjahr
    Ort:
    wertheim
    Akt. Einsatzbereich:
    CU, Gyn und HNO
    hallo,

    ja auch du darfst 10 Tage am Stück arbeiten, aber soweit ich weis keine 2 Wochenenden hintereinander.
     
  10. Leenchenx33

    Leenchenx33 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schülerin
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Okay :-)

    Für mich is das mit den Arbeitszeiten ziemlich wichtig, bin fast komplett auf Bus und Bahn angewiesen und würde ja schon gerne so 2,3 Tage die Woche nach Hause kommen und nicht immer in der Wg bleiben müssen.

    Aber das gibt sich schon :-):-)
     
  11. KKE

    KKE Newbie

    Registriert seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger & Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirugische Intensivstation
    Hi,
    soweit ich informiert bin ist das ist nur teilweise richtig. Es ist so, dass du schon 2 Wochenenden hintereinander arbeiten darfst, solange du einen Entsprechenden Ausgleich bekommst, sprich zusätzliches Frei oder du bekommst die Überstunden ausbezahlt. Weis allerdings nicht wie das im JArbSchG geregelt ist.
    Wünsche euch noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Kai
     
  12. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung

    Auf die freien Tage am Stück darfst du dich jetzt aber nicht versteifen, das wird selten möglich sein.
     
  13. Sonnenbluemchen

    Sonnenbluemchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine Kinderkrankenpflege
    wollt ich grad sagen, bei uns geht das nur selten, dass man echt mehrere Tage am Stück frei hast.
    Du solltest da auch nicht gleich so drauf pochen, das macht voll den schlechten Eindruck. Immerhin willst du ja wie alle anderen behandelt werden und da musst du dich eben an die Gegebenheiten auf Station halten. Dann macht man auch mal eine Ausnahme, wenn du MAL ein paar Tage am Stück frei haben willst.
    Ansonsten solltest du dir vielleicht lieber einen anderen Beruf suchen, wenn du damit schon vorher nicht klar kommst.
     
  14. Leenchenx33

    Leenchenx33 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schülerin
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Es ist ja nich so, dass ich mich total darauf versteife mehrere Tage am Stück freizuhaben.
    Ich hab mir lang genug Gedanken gemacht, was ich machen will - Und wenn ich wirklich viel am Stück frei haben wollte, würde ich beispielsweise Winzerin werden, die bekommen nämlich schon bei 3 Tage Regenwetter frei, wenn sie nichts arbeiten können.
    Also in diesem Sinne bin ich mir schon sicher, dass ich die Ausbildung machen möchte :-)

    Mich hat es halt nur mal interessiert, was denn die Unterschiede sind zwischen denen, die noch Minderjährig sind, und denen, die schon 18 sind. Es handelt sich bei mir sowieso nur um 11 Monate, da ich die ersten 3 sowieso nur Schule hab, und dort immer übers We heimkann, und im November 10 werd ich eh 18 und kann mitm Auto fahren.

    Wollte mich nur mal bei anderen schlau machen.

    Aber in dem Krankenhaus wo ich anfange, stellen die sich sowieso sehr auf die jüngeren ein.. Als ich zum Bewerbertag da war, haben die uns alle mit Samthandschuhen angepackt ;D

    Danke für die Antworten.
     
  15. Munima

    Munima Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi ab Oktober 09
    Da braucht man da warscheinlich viel Kaffe oder?:mrgreen:
     
  16. Leenchenx33

    Leenchenx33 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schülerin
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Das wird ne ganz schöne Herausforderung für mich.. Ich gehör ohne hin schon zu den Menschen die Abends um 9 ins Bett gehen - und morgens um 10 aufstehen können und dann trotzdem am Frühstückstisch sitzen und fast in der Müslischüssel einschlafen..

    Das kann ja was werden :D
     
  17. Paula Puschel

    Paula Puschel Poweruser

    Registriert seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin, Medizinstudentin
    Ort:
    Bonn
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Warte mal ab ob du wirklich immer jedes Wochenende nach Hause fahren willst. Du wirst ja in der Ausbildung neue Freunde kennen lernen und dich von zu Hause abnabeln, also mach dich vorher nicht verrückt ;)
     
  18. junni

    junni Stammgast

    Registriert seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
    Akt. Einsatzbereich:
    Frühgeborenen- und Kinderintensiv
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hallo!

    Ich lege bei den Dienstplänen die ich für die Schüler schreib immer großen Wert drauf, das sie auch mal ein paar Tage am Stück frei haben. Da arbeiten sie zwar mal ein paar Tage länger zusammenhängend, aber so haben sich auch die Chance über einen längeren Zeitraum die gleichen Patienten zu betreuen und kennenzulernen. Wenn man mal hier 2 Tage und dort 3 Tage hat, ist das immer alles so zusammenhangslos find ich.
    Es hat sich bisher auch noch keiner beschwert.

    VG junni
     
  19. Leenchenx33

    Leenchenx33 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schülerin
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Das find ich super, vielleicht habe ich ja Glück und bei mir wird es auch so gemacht =)

    Aber das seh ich ja alles noch früh genug :-)
     
  20. Munima

    Munima Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi ab Oktober 09
    Finde das auch super und hoffe ,dass es bei mir auch so sein wird
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Freie Tage während Forum Datum
Freie Tage nach Krankheit Ausbildungsvoraussetzungen 27.03.2016
6-Tage-Woche und Urlaub im freien Wochenende Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 29.11.2011
Krank in den freien Tagen Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 27.04.2011
Freie Tage und Lohnfortzahlung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 08.02.2011
Wie viele freie Tage bei 20 Stunden in der Woche? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 21.06.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.