Freie Tage nach Krankheit

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Pucky34, 27.03.2016.

  1. Pucky34

    Pucky34 Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    Azubi
    Hallo ihr lieben :-)
    Ich bin im 2.Ausbildungsjahr und hätte jetzt eigentlich von Montag bis diesen Dienstag der jetzt kommt durcharbeiten müssen und ab Mittwoch dann den Rest der Woche frei.
    Nun ist es aber so, dass ich zwei Tage gearbeitet habe und dann krank geworden bin. Ich bin noch bis einschließlich Ostersonntag krank geschrieben und gehe dann am Montag wieder los. Das würde laut Dienstplan ja bedeuten, daß ich zwei Tage arbeiten gehe und dann 5 freie Tage habe. Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, daß ich dieses Frei noch bekomme. Wiederum heißt es ja das krank wie gearbeitet zählt und der Dienstplan verbindlich ist. Hab auch schon im Internet geschaut und werde da nicht schlau draus. Manche sagen die Tage stehen einem dann nicht zu, andere sagen dass die freien Tage stehen bleiben. Könnt ihr mich da aufklären. Weil eigentlich hatte ich mich so auf diese freien Tage gefreut und möchte sie behalten. Jetzt war ich ja zwar auch zu Hause, aber eben extrem krank und konnte sie nicht genießen oder was unternehmen.

    LG von mir
     
  2. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Ort:
    Süddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    dienstplan ist immer verbindlich, wenn da frei drin steht dann hast du auch frei egal ob du krank warst oder nicht, sprich du gehst ab montag wieder ganz normal arbeiten und es geht so weiter wie es in deinem plan steht. dass dir dein frei wg. krankheit nicht zusteht ist blödsinn und stimmt NICHT.

    gute besserung!!
     
    snail gefällt das.
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Nur wegen der Unsicherheit: So ist es korrekt!
     
    snail und FLORA.BLEIBT gefällt das.
  4. Pucky34

    Pucky34 Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    Azubi
    Danke für eure Antwort und erstmal Frohe Ostern :-)

    Ich bin im Moment auf einer Station, die sowas gerne mal mit den Schülern macht. Also brauche ich das dann nicht machen wenn es heißt dass ich ja jetzt mehrere Tage zu Hause War und mir diese freien Tage nicht mehr zustehen? Mir ging es ja die ganze Zeit schlecht und ich habe nicht krank gefeiert. Erst jetzt geht es mir etwas besser und deswegen bin ich froh, dass es erstmal nur zwei Tage arbeiten ist und dann wieder Pause. Dafür arbeite ich ja danach wieder 7 Tage durch und hab noch einen Stationswechsel wo ich den Plan noch nicht kenne.
     
  5. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Nein,

    jedoch kann der "krankfeiern-Eindruck" bei deinen Kollegen entstanden sein.

    Mir sind hier komischerweise auch 50% der Schüler über Ostern (richtig...) krank geworden. Seltsam das.
     
  6. Pucky34

    Pucky34 Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    Azubi
    Das glaube ich das der Eindruck entstanden ist.
    War aber schon vorher krank und hab im Moment ein paar Baustellen bzw. noch mehr Arzttermine, die ich in meine freie Woche verlagert habe wie z.B. Termine bei Fachärzten. Deswegen brauche ich die freien Tage und mach mir solche Gedanken drum.
     
  7. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Ort:
    Süddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    krank ist krank.. du musst dich deshalb vor niemanden rechtfertigen oder iwas begründen. es geht auch niemanden was an warum du krank warst. also cool bleiben, alles ist in ordnung und dein frei steht dir zu, lass dir kein schlechtes gewissen einreden und geh keine komischen deals ein. was die anderen denken ist völlig egal, du bist niemand rechenschaft schuldig
     
    Kittel, snail und Pucky34 gefällt das.
  8. Pucky34

    Pucky34 Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    Azubi
    Danke. Mache mir immer zu viele Sorgen :-)
     
  9. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Du hast ja ein ärztliche Bescheinigung, dass du krank bist/warst.
     
    Pucky34 gefällt das.
  10. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Ort:
    Süddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    musst du nicht, du musst dir da überhaupt keine sorgen oder gedanken machen
     
    Pucky34 gefällt das.
  11. Pucky34

    Pucky34 Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    Azubi
    Ja die Bescheinigung hab ich natürlich.
    Ok dann bin ich beruhigt :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Freie Tage nach Forum Datum
6-Tage-Woche und Urlaub im freien Wochenende Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 29.11.2011
Krank in den freien Tagen Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 27.04.2011
Freie Tage und Lohnfortzahlung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 08.02.2011
Wie viele freie Tage bei 20 Stunden in der Woche? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 21.06.2010
Urlaub bei einer 6-Tage Woche/ freier Samstag soll als Urlaub genommen werden! Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 09.12.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.