Freiberuflichkeit und Arbeitnehmerüberlassung. Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Susjed, 27.05.2014.

  1. Susjed

    Susjed Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Intensiv, ambulant...
    Funktion:
    PDL, QM
    Servus!

    Zurzeit beschäftigt mich eine Thema; Arbeitsnehmerüberlassung.
    Ich habe selber 7 Angestellte und die lasse ich regelmäßig an versch. Firmen arbeiten. Brauche ich dafür eine Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis?

    Ich habe mich mal an d. Agentur für Arbeit und den Zoll mit eine Mail gewendet, habe aber keine genaue Auskunft bekommen.

    Mir wurde mitgeteilt "...ob ich tatsächlich Arbeitnehmerüberlassung betreiben möchte und daher eine Erlaubnis benötige müssen die beteiligten... nach dem fachkundigen Rat der rechtsbetreuenden Berufe letzlich selber entscheiden... sofern Zweifel hinsichtlich der Erlaubnispflicht verbleiben, sollte vorsorglich eine Erlaubnis beantragt werden...Vordruck AÜG 2a...für die Bearbeitung des Antrags wird von Antragssteller eine Gebühr in Hohe von 750 Euro erhoben...zunächst auf 1 Jahr befristet...."



    Ich werde mich bald mit einem Rechtsanwalt (Arbeitsrecht) unterhalten, ich hoffe dann mehr zu erfahren.
    In dem Fall, was ist dann mit Umsatzsteuer? Wenn ich das alles bezahlen muss, lohnt sich ein MA nicht.

     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Freiberuflichkeit Arbeitnehmerüberlassung Erfahrungen Forum Datum
Einstieg in die Freiberuflichkeit Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 19.08.2014
Bricht die Freiberuflichkeit für Pflegekräfte zusammen? Diskussionen zur Berufspolitik 20.11.2013
Freiberuflichkeit - Erfahrungsaustausch Tätigkeitsberichte 20.05.2013
Gebe Elternkurse und Babytreffen - Freiberuflichkeit? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 04.10.2011
Vorbereitungen für die Freiberuflichkeit Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 08.08.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.