Frei für Vorstellungsgespräche (Ausbildungsende)?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Waldeskind, 28.10.2011.

  1. Waldeskind

    Waldeskind Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Funktion:
    Schülerin
    Hallo zusammen!

    Sorry, dass dies direkt mein erster Eintrag wird, aber ich habe ein Anliegen welches ich unbedingt geklärt haben muss/will.

    Ich beende im März meine Ausbildung. Das heißt, ich suche aktuell bereits nach Jobs, schaue nach Stellenanzeigen, bewerbe mich...
    So weit so gut.

    Aber:
    ich bekomme nicht frei für Vorstellungsgespräche oder Probearbeiten.

    Eine Begründung die kam war: "Sie haben Resturlaub, nehmen sie den dafür."
    Meine Ausbildungsklinik verplant 21 Tage Urlaub für uns, 5 Tage habe ich somit zur freien Verfügung.
    Währe ja schö und gut, wenn die Stationsleitung das zu lassen würde.
    Diensttauschen geht nicht, weil ich als Schülerin alleine auf dieser Station bin.

    Also bleibt aktuell nur die Möglichkeit krank zu sein (ich wurde dazu aufgefordert! Von der Stationsleitung!). Ich habe, dank krank zur Abreit kommen und soclehn Spässen immerhin noch etwa. 13 Tage, die ich fehlen kann. Das ist aber dann grenzwertig, wegen den Fehlzeiten.
    Ich finde es unfair, dass mich meine Ausbildungsklinik dazu zwingt, so zu handeln.

    Wir haben keine Übernahmegarantie. Vor 3 Wochen mussten wir binnen 2 Tagen Bewerbungen für das Haus abgeben und es meldet sich niemand, ob sie angekommen sind oder auch nur Interesse besteht.

    Nun meine Frage an euch:
    ist dies rechtens?
    Darf man das?

    Ist es nur in meiner Klinik so oder ist das in Deutschland gang und gebe seine Auszubildenden so am Ende der Lehre zu behandeln?

    Liebe Grüße
    Waldeskind
     
  2. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    BGB - Einzelnorm

    Kurz, ja, er muß dich freistellen. Allerdings muß er dich nicht für die Zeit bezahlen. Allerdings kannst du deine Vorstellungsgespräche relativ unabhängig dafür machen, egal was deine SL sagt.

    Übrigens müssen für Vorstellungsgespäche kein Urlaub in Anspruch genommen werden. Es reicht, wenn man "für ca. 2 Std. (unbezahlt) von der Arbeit sich entfernt und danach zurückkehrt.

    Praktisch ist es natürlich kollegialer, seine Vorstellungsgespräche ausserhalt der Arbeitszeit zu legen.

    Ausserdem kann dein AG einen Nachweis verlangen. Sieht nicht immer so toll aus, wenn du bei deinem potenziellen neuen AG um eine Unterschrift zum Nachweis für deinen alten AG betteln must.

    lg

    Übrigens darfst du während einer Krankmeldung nicht woanders Probearbeiten.

    lg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frei für Vorstellungsgespräche Forum Datum
Job-Angebot Universitätsklinium Freiburg sucht Stationsleiter/in in der Klinik für Urologie Stellenangebote 31.08.2016
News Schulgeldfreiheit für angehende Altenpfleger Pressebereich 24.06.2016
Veranstaltung 3. Kongress für freiberufliche Pflegefachkräfte Pflegekongresse + Tagungen 27.05.2016
Job-Angebot Universitätsklinikum Freiburg Zentrum für Psychische Erkrankungen sucht Stationsleiter/in Stellenangebote 03.07.2015
Job-Angebot Freiberufler für bundesweite Einsätze gesucht Stellenangebote 02.03.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.