Fragen zur ambulanten Pflege

DasNadinchen

Newbie
Mitglied seit
13.10.2002
Beiträge
10
Bewertungen
0
Punkte
1
Hallo zusamen :D
Ích habe da mal eine Frage an euch.Ich möchte gerne Eine Ausbildung zu r Kraneknschwester im Jahr 2003 beginnen.Nun finde ich den ambulantenpflegedienst auch sehr gut.Jetzt mienen frage wen ich fertig bin also examiniert kann ich dan nach den 3 jahren sofort in die am bulante Pflege gehen ? Oder muß ich erst ein oder zwei jahre als Kraneknschwester arbeietn? :roll:
Um viele antworten würd eich mcih sher freuen tschüssi nadine :D
 

Nicci

Stammgast
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
236
Bewertungen
1
Punkte
18
Ich kann denke schon das du danch in die ambulante Pflege gehen kannst,denn in der Ausbildung arbeitest du ja auch einige Zeit in der ambulanten Pflege und die Grundkenntnisse der ambulanten Pflege hast du ja auch nach der Ausbildung.Gruss Nicci
 

Jeane

Newbie
Mitglied seit
28.09.2002
Beiträge
22
Bewertungen
0
Punkte
1
Natürlich kannst Du in der ambulanten Krankenpflege arbeiten.
Ich selber arbeite auch inder ambulanten Krankenpfl. und wir haben sehr viel exam.Personal.
 

Tigermaus

Stammgast
Mitglied seit
25.07.2002
Beiträge
205
Bewertungen
1
Punkte
18
Huhu!
Es stehen Dir nach der Ausbildung keine hindernisse im Weg!!! Hab hier im Gebiet die Erfahrungen gemacht das die amb. Pflegedienste häufig nach Personal suchen, da auch die Nachfrage nach dem amb. Pflegedienst stetig wächst! Aus meinem Kurs sind auch mehrere in amb. Einrichtungen angefangen!
 
Mitglied seit
11.11.2002
Beiträge
4
Bewertungen
0
Punkte
1
Hallo Nadine,
ich arbeite als PDL in einer ambulanten Pflege.
Wir haben schon viele Schwestern eingestellt die gerade mit der Ausbildung ferig waren. Habe damit auch fast immer gute Erfahrungen gemancht.
Gruß
kathrin
 

gemini

Newbie
Mitglied seit
29.12.2002
Beiträge
12
Bewertungen
0
Punkte
1
Ambulante Pflege ist prima, es wäre aber gut erst noch ein wenig berufliches Selbstbewußtsein aufzubauen.
Wenn Du Deine ersten Nachtdienste allein gemacht hast , dann weißt Du was ich meine.
Im Krkh. ist ein Arzt normalerweise schnell greifbar, in der ambulanten Pflege mußt Du Dich mit vielen verschiedenen Hausärzten rumärgern und so fix können die auch nicht immer da sein auch wenn sie wollten.

Guten Rutsch und viel Freude an Deiner Ausbildung
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!