Fragen zum Vorstellungsgespräch

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von suesse101, 27.03.2004.

  1. suesse101

    suesse101 Newbie

    Registriert seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe am 07. April 04 mein erstes Vorstellungsgespräch (komme aus Berlin und habe dieses in Frankfurt, daher möchte ich sehr gut vorbereitet dahingehen). Ich habe nun ein paar Fragen an euch wie man diese bei einem Vorstellungsgespräch meistern kann.

    Was werden in der Ausbildungen meine Aufgaben sein?
    Warum wollen sie Krankenschwester werden?
    Was stellen sie sich unter Pflege vor?
    Wie gehen sie damit um wenn ein Patient stirbt?

    Ich würde mich sehr freuen wenn mir einer antwort darauf geben kann oder auch nur auf ein teil der Fragen.

    Ich bedanke mich schon mal im vorraus!!

    Bis danne
     
  2. Severin

    Severin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Mhm ... hallo erstmal ....
    also zum ersten, gib doch einfach mal hier in der Suchfunktion "vorstellungsgespräch" ein .. du wirst sehen da kommen viele Themen, wo du bestimmt Antworten findest ...

    Und zum anderen ...
    Woher sollen wir als Fremde wissen warum du Krankenschwester willst? Was du dir unter der Pflege vorstellst? Oder wie du mit dem Tod umgehst?
    Das sind Dinge die nur du alleine weisst ... wo es in dem Moment wohl auch kein "richtig oder falsch" gibt .... da musst du drauf antworten ... nicht jemand anderes ...
    Mal davon ab merken es die meisten dann doch, ob du deine Meinung da vertrittst ... oder ob du das wiedergibst was dir mal jemand gesagt hat ....
     
  3. Svenja

    Svenja Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen erstmal,

    kleiner Tipp von jemanden der die Ausbildung fast hinter sich gebracht hat. Es nützt dir wenig wenn wir dir "Lösungsvorschläge" vorgeben.
    Befass dich mit den Fragen selber und setzt dich mit der Problematik auseinander und finde für dich eine Antwort. :!:
    Beim Vorstellungsgespäch kommt es nicht unbedingt darauf an dass richtige zu antworten...sondern die Lehrer und Schüler (ist bei uns an der Schule so :D ) die mit dir das Gespräch führen wollen nur einen Eindruck von dir gewinnen wie ernst es dir mit der Berufswahl ist und ob du schon Erfahrungen in diesen Bereich gesammelt hast (z.B. FSJ, Oma gepflegt ....etc.).
    Sei einfach du selbst... :besserwisser:

    Drück dir die Daumen und geh die ganze Sache locker an....

    Grüssle Svenja :flowerpower:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen Vorstellungsgespräch Forum Datum
wichtige Fragen zum Vorstellungsgespräch Ausbildungsvoraussetzungen 02.01.2015
Fragen beim Vorstellungsgespräch Ausbildungsvoraussetzungen 28.05.2013
Ausbildung zur OTA: Fragen zum Vorstellungsgespräch OP-Pflege 18.02.2011
Gesundheits- und Krankenpflegehilfe: Fragen zum Vorstellungsgespräch Ausbildungsvoraussetzungen 18.03.2010
Vorstellungsgespräch: Fragen Ausbildungsvoraussetzungen 13.10.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.