Fragen zum Thema Dekubitus

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von *sternchen**, 17.11.2006.

  1. *sternchen**

    *sternchen** Newbie

    Registriert seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung zur Krankenschwester
    Ort:
    Wiesbaden
    hallo ihr lieben!
    ich habe heute von meiner lehrerin den auftrag bekommen einige fragen zum thema dekubitus zu beantworten!
    ich habe zwar einige gute lehrbücher finde jedoch trotzdem nicht zu allen fragen eine antwort!
    könntet ihr mir vielleicht helfen??
    das wär super lieb, denn auch im internet find ich nicht wirklich was brauchbares...

    1. Wie funktionieren varihesive Pflaster?
    2. Welche Materialien werden zur Dekubitusbehandlung verwendet?
    3. Welche Ursachen gibt es für Hypotonie?
    4. Welche Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigen eine Dekubitusentstehung und warum?

    ich weiss es ist viel, aber schon eine antwort würde mir reichen!!
    vielen dank schonmal im vorraus:-)
    und viele liebe grüße
    *sternchen**
     
  2. sigjun

    sigjun Gast

    Meines Wissens sind Varihesive Pflaster hydrokolloide Verbände und wie Hydrokolloide funktionieren, darüber findest Du etliche Seiten im Netz.
    Wenn Du die Materialien meinst bei bestehendem Debubitusgeschwür, dann sind es die gleichen wie bei einer modernen Wundversorgung.
     
  3. *sternchen**

    *sternchen** Newbie

    Registriert seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung zur Krankenschwester
    Ort:
    Wiesbaden
    vielen dank:-)
    das bringt mich schon sehr viel weiter :daumen:
    viele liebe grüsse
     
  4. Trisha

    Trisha Poweruser

    Registriert seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenschwester, Pflegerische Fachexpertin für chronische Wunden
    Ort:
    Göttingen
    Akt. Einsatzbereich:
    Bildungsmanagement Bereich chronische Wunden
    Hallo sternchen,

    Deine Lehrerin...ich will ihr ja nicht zu nahe treten, aber mit Antworten auf solche Fragen lernt man nicht die grundlegenden Dinge über Dekubitus und dessen Prophylaxe.

    zu 1. Welchen Zusammenhang haben "Varihesive"-Pflaster (richtiger heißt es Hydrokolloidwundauflage, Varihesive ist eine Produktbezeichnung und von daher keine neutrale Bezeichnung) mit einem Dekubitus?
    Klar, man kann einen Dekubitus ab 2. Grades damit behandeln - aber nur unter gewissen Voraussetzungen, d.h. bei gewissen Wundzuständen. Man kann nicht auf jeden Dekubitus einen Hydrokolloid drauf kleben, nur weil es ein Dekubitus ist.

    zu 2. zur Dekubitusbehandlung, welches Material: Material brauchst Du zur Behandlung zunächst gar nichts: bei Dekubitus Grad 1 gilt nur die konsequente Druckentlastung und Fingertest bei jeder (regelmäßigen!)Umlagerung, und ein individuell geführter Bewegungsplan.
    Ab Dekubitus Grad 2 liegt ein Hautdefekt vor, und da kommen je nach Zustand und Ausmaß der Wunde verschiedene Wundauflagen/-füller zum Einsatz. Keine Pauschaltherapien!
    Cremen und schmieren nützt überhaupt nichts. Ich möchte damit nicht ausdrücken, dass man keine Hautpflege durchführen soll, das schon! Wenn man einen Dekubitus mit Creme massiert, passiert das:
    Aus: Vortrag Gerhard Schröder

    Dort findest Du noch gaaaanz viel interessantes zum Thema Dekubitus.

    Die anderen Fragen werde ich nicht beantworten - sicherlich gibt es Zusammenhänge mit den Krankheiten, aber mit vielen anderen chronischen Krankheiten auch.

    LG
    Trisha
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Diese Aussage kann ich nicht nachvollziehen. Als Ödem wird eine Flüssigkeitsansammlung außerhalb des Gefäßsystems bezeichnet. Welche Rolle spielen da die Schlackenstoffe? Kannst du das vielleicht näher erläutern?

    Elisabeth
     
  6. Trisha

    Trisha Poweruser

    Registriert seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenschwester, Pflegerische Fachexpertin für chronische Wunden
    Ort:
    Göttingen
    Akt. Einsatzbereich:
    Bildungsmanagement Bereich chronische Wunden
    Hallo Elisabeth,

    möglicherweise gibt es da einen Zusammenhang, mit dem ich mich persönlich noch nicht detaillierter beschäftigt habe - bzw. da nicht detailgetreuer erläutert wird.
    Jedoch ist Anna Christina Ek noch im Bereich Dekubitus sehr aktiv - sie hatte dies einst festgestellt. Die Studie dazu findet man in kostenpflichtigen medizinischen Datenbanken (medline usw.)
    Vielleicht kannst Du ja zu Frau Ek Kontakt aufnehmen - ich bin sicher, sie kann dies besser erläutern als jeder andere...

    LG
    Trisha
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen Thema Dekubitus Forum Datum
Fragen zum Thema Neuroleptika Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 10.02.2014
Wichtige Fragen zum Thema "Krankenpflegehelfer" Ausbildungsvoraussetzungen 28.07.2013
Einige sehr laienhafte Fragen rund um das Thema Blutverlust/ - Ersatz bei allen Operationen Pflegebereich Chirurgie 05.06.2013
Schweiz Viele Fragen zum Thema 'Auswandern' in die Schweiz Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 09.02.2012
Hat jemand Semesterfragen zum Thema Lebererkrankungen? Gastroenterologie 19.06.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.