Fragen zum Praktikum...

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von Engel_in_ausbildung, 07.05.2011.

  1. Engel_in_ausbildung

    Registriert seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey ihr,
    ich bin neu hier und weiß nicht genau wo ich das jetzt hinposten muss, also falls es hier falsch ist, bitte einfach verschieben :-)

    Ich mach zurzeit ein Praktikum auf einer etwas kleineren Station. Fange ab Oktober meine Ausbildung zur Gesundheits und Krankenpflegerin an. Mein Problem ist, das ich mich von meiner Stationsleitung und teilweiße von Mitarbeiten der Station regelrecht gemobbt fühle. Ich bin jetzt schon 3 Monate auf dieser Station. Und da ich noch nicht 18 bin, gab es anfangs immer mal wieder Probleme, weil keiner wusste wieviel ich arbeiten muss/darf & so weiter. Jedenfalls hatten andere Praktikanten auf unserer Station nur Frühdienst & JEDES Wochenende Frei. Auf meine HÖFLICHE Nachfrage wieso das denn so sei, wurde nicht geantwortet. Also habe ich bei der Schule über die das Praktikum läuft nachgefragt ob sie das vielleicht mal mit der PDL absprechen könnte. Als ich dann am nächsten Tag in mein Praktikum kam, wurde ich regelrecht ANGEPFLAUMT; die haben mich angeschrien, mich zum weinen gebracht.Und getröstet wurde ich auch nicht. Ich wurde dann einfach heulend stehen gelassen, und mit den worten "du bist uns in den rücken gefallen, und jetzt bist du bei uns unten durch" und genauso, werde ich jetzt auch behandelt. Mir wird ständig gesagt ich sei dumm etc. Ich hab mich jetzt dazu entschlossen mein Praktikum zu kündigen.Aber vielleicht habt ihr noch nen Tipp für mich, wie ich am besten jetzt mit meiner Stationsleistung umgehen soll, etc?
    das wäre sehr lieb :-)
     
  2. anästhesieschwester

    Registriert seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
    Hast Du - mit Unterstützung der Schule - die Möglichkeit, das Praktikum auf einer anderen Station oder an einem anderen Haus fortzusetzen? So kann es ja wirklich nicht für dich weitergehen!
    Bezüglich der Arbeitszeiten: Die Stationsleitung sollte das Wissen oder zumindest Zugang zu den einschlägigen Gesetzen besitzen, wie lange Du mit unter 18 Jahren arbeiten darfst.


    Gruß
    Die Anästhesieschwester
     
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Nur als kleine Anmerkung: Weder Spätdienst noch Arbeiten an den Wochenenden widerspricht den Richtlinien des Jugendarbeitsschutzgesetzes.
     
  4. anästhesieschwester

    Registriert seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
    Ich erinnere mich dunkel, dass ich damals nicht vor 7.00 Uhr und nicht nach 20.00 arbeiten durfte. Können aber auch hausinterne Regelungen gewesen sein, ich müsste nach den aktuellen Gesetzen googeln...


    Gruß

    Die Anästhesieschwester
     
  5. Engel_in_ausbildung

    Registriert seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das weiß ich. Aber es ging darum, das ich so gut wie JEDES wochenende Wochenenddienst hatte. Und das die Dienste mitten unter der Woche gewechselt hat, z.B spät und dann früh.

    Ich hab bereits gefragt, ob ich auf eine andere Station kann. Die Frage darauf war: wenns dir nicht gefällt, dann kündig halt! :evil1:
     
  6. joe64

    joe64 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Studentin PM HFH
    Hallo,
    wen hast du denn gefragt, ob du wechseln kannst?Die PDL oder die SPL?
    Beginnst du etwa in diesem Haus deine Ausbildung im Oktober oder in einem anderen Krankenhaus?
    Für die Zukunft ist es wichtig, die Probleme erst vor Ort(auch wenn du noch jung bist und dich vielleicht noch nicht soviel traust,- zur PDL bist du dann ja doch auch gegangen), sprich hier mit der Stationsleitung an zu sprechen und die Beweggründe für deinen Dienstplan zu hinterfragen.Falls du einen festen Ansprechpartner hast/hattest, dann natürlich zu allererst mit diesem. Wenn das nicht hilft, dann um eine Gespräch mit der SPL und der PDL bitten.
    Nun ist das Kind in den Brunnen gefallen und die SPL verhält sich so wie sie es nun tut ,das dies nicht gerade professionell ist hilft an der Stelle auch nicht weiter.
    Du solltest ernsthaft überlegen, ob du dir nicht eine andere Stelle suchst.
    LG
    joe
     
  7. Engel_in_ausbildung

    Registriert seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hey danke für deine Antwort. Ja, wie schon gesagt ich hatte auch meine Stationsleitung bereits gefragt und wurde immer nur vertröstet. Und ich hab auch nie gesagt, die halten sich da nicht ans gesetz oder so. ich hab lediglich gesagt, das ich es ein wenig unfair finde. ich arbeite total gerne im krankenhaus und ich beschwer mich auch nicht über die Arbeitszeiten, aber ich finde gerechtigkeit sollte es da nunmal schon geben. Ich beginne an einem anderen Krankenhaus im Oktober meine Ausbildung. Mir wurde in dem Haus in dem ich inmomente arbeite auch gesagt, ich sei zu "ungebildet" für die Ausbildung und würde aufgrund meiner Noten ( habe einen Notendurchschnitt von 2,4) nicht genommen werden. Und sollte doch vorher ein FSJ machen & mich dann noch einmal bewerben.Gefragt hatte ich meine Stationsleitung sowie auch meine PDL.
     
  8. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Wie lange geht das Praktikum denn noch ?
     
  9. Engel_in_ausbildung

    Registriert seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich bis zum 31.8.2011..
     
  10. Sash

    Sash Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits & Krankenpfleger / Notfallmanager
    Ort:
    Baden-Baden
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin / Rheumatologie
    Funktion:
    Mentor
    Ganz klar - in solchen Fällen müssen definitiv die Schule über die das Praktikum läuft und vorallem die PDL eingreifen. Eine andere Station ist das mindeste was man Dir anbieten muss um Dein Praktikum fortzusetzen. Und ein Donnerwetter von der Pflegedirektion wäre auf dieser Station auch sehr angemessen!
    :motzen:
     
  11. Engel_in_ausbildung

    Registriert seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde auch, das die sich ziemlich unangemessen Verhalten. Und ich hab jetzt doch beschlossen, das ich kündige. Ich bin eh noch bis zum 4. Juni krankgeschrieben. Hab ja meinen Blinddarm rausbekommen, da haben die auch schon wieder rumgemeckert..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen Praktikum Forum Datum
Als angestellte Arzthelferin ein Pflegepraktikum im Urlaub machen? Und diverse andere Fragen... Adressen, Vergütung, Sonstiges 25.04.2010
Fragen zum Praktikum Talk, Talk, Talk 28.07.2007
Fragen zum Krankenpflegepraktikum Talk, Talk, Talk 09.03.2006
Fragen zum Praktikum Talk, Talk, Talk 10.12.2005
Praktikum: Fragen zur Dauer und zur Kleidung Ausbildungsvoraussetzungen 20.11.2005

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.