Fragen zum Gehalt während der Schule

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Maja22, 08.02.2008.

  1. Maja22

    Maja22 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab den 1.10.08 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Offenhausen bei Ulm
    Hallo ich habe ein paar Fragen..während der Ausbildung ist das ja so das man Blockunterricht hat wie ist es da mit dem Gehalt wähhrend der Schulzeit?? Also bekomme ich da Gehalt wenn ich z.B. 6 Wochen Schule habe????Und habe ich als GuK eine 6 Tage Arbeits woche??
     
  2. Hallo

    Also es ist nicht an jeder Schule so, dass du 6 Wochen Schule hast. Ich z.B. arbeite 3 Wochen und und hab dann IMMER eine Woche Schule.
    Du arbeitest als Schüler 38,5h pro Woche und ein Arbeitstag hat 7,7h, also sind es 5 Tage und keine 6! Aber manchmal arbeitest du mehr pro Woche und hast dann in der Woche danach oder irgendwann anders dafür frei. Als Schüler hast du ne bestimmte Anzahl an Stunden, die deine Station bekommt(so ist es bei mir zumindest. ich arbeite in 3 Wochen 92,4h, wenn keine Feiertage dazwischen sind und das bekommt meine Station immer paar Wochen davor, damit die wissen wie die mich einplanen können.) Bist eine 100% Kraft. Ich hoffe du verstehst was ich meine.=)

    Liebe Grüße

    Ach ja und du bekommst während der Schule auch ganz normal Gehalt!!
     
  3. Maja22

    Maja22 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab den 1.10.08 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Offenhausen bei Ulm
    also habe ich das richtig verstanden das du trotzdem 6 Tage die Woche arbeitest und nur an einen Tag in der Woche frei hast??und muss man als Schüler immer am wochenende arbeiten und machst du auch schon Nachtschicht??
     
  4. Ja das kann schon mal vorkommen, aber den einen freien Tag hab ich bisher immer noch bekommen, z.B. kurz bevor der Einsatz zu Ende war, dass ich dann schon früher aufhören durfte. Verstehst wie ich meine?? Dass ich dann anstatt Fr am Do aufgehört habe. die freien tage hatte immer bekommen.
    Also ich arbeite jedes 2. WE. Ich glaub so sollte es auch für gewöhnlich sein. Und Nachtwachen hast du 80h während der Ausbildung vorgeschrieben. ich hab jetzt schon 40h gemacht. Noch irgendwelche Fragen zur Ausbildung??*g*
     
  5. Maja22

    Maja22 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab den 1.10.08 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Offenhausen bei Ulm
    ja noch viele:razz1:
    nein also das was mir angst macht ist das es oft heisst das Azubis oft nur ausgenützt werden ist das wirklich so auch wenns nicht wirklich in diesen reader passt kannst du mir kurz schildern was ich im ersten Jahr alles machen darf auser Betten wechseln und putzten??
     
  6. esenna

    esenna Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpflege-Azubi =), 1. Lehrjahr
    Ort:
    an der Ostsee
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Nu mach ihr hier nicht falsche Hoffnungen von wegen "jedes 2. Wochenende frei". Das kommt immer auf die Stationsgegebenheiten und der Personalbesetzung an. Also ich hatte jetzt im Dezember nicht ein einziges ganzes (!) WE frei... immer nur Samstags oder mal nen Sonntag.

    Wenn du in einer normalen (betrieblichen) Krankenpflegeschule bist, dann bekommst du ganz normal auch während der Blöcke dein Gehalt. Ist ja arbeitszeit, nur halt in der Schule. ;)

    Machst du aber ne schulische Ausbildung, dann würdest du unter Umstränden kein Geld bekommen.
    Du kannst ja auch mal ins das sog. "Krankenpflegegesetz" schauen. Da findest du auch alle Ausbidungsrelevanten Vorschriften.
     
  7. Maja22

    Maja22 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab den 1.10.08 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Offenhausen bei Ulm
    achso danke mach ich
     
  8. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    1.: Wenn man mal ein WE extra arbeiten muss (was die Ausnahme sein sollte, wenn nicht gibts da Klärungsbedarf mit der Schule!), dann bekommt man dafür natürlich Ausgleichsfrei! Es bleibt bei enr 6 Tage Woche.
    Ggf hast du aber sowieso ne 5TageWoche oder ne 5,5Tage Woche.

    Und in der Schulzeit wird die Woche meist auf 5 Tage begrenzt, dafür dann halt länger pro Tag.

    2. was ist eine betriebliche Krankenpflegeschule?
    Die normale Krankenpflegeausbildung ist eine schulische Ausbildungsform mit Praktika in diversen Einrichtungen.

    @Maja:
    Adressen, Vergütung, Sonstiges - www.krankenschwester.de
    Schau mal hier, müsstest du beim Thread starten vorbeigekommen sein. Das mal komplett durchlesen, da ist alles schon beantwortet.
    Alternativ oben die Suchfunktion nutzen
    (Auch betreffs was du im ersten Jahr so machst, das kann man ja nicht alles in x Threads wieder aufgreifen)
     
  9. trio

    trio Newbie

    Registriert seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    wann bekommt man eigentlich sein 1. gehalt? wenn ich im oktober mit der ausbildung beginne bekmme ich dann bereits am anfang des monats gehalt? odre erst im nächsten?
     
  10. *~Sandra~*

    *~Sandra~* Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KPH/ab 1.04.08 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dinslaken
    ende oktober erst ;)
    viele grüße
     
  11. Maja22

    Maja22 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab den 1.10.08 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Offenhausen bei Ulm
    Nun würde es mich trozdem interessieren ob man Gehalt bekommt wenn man z.b. 5Wochen schule hat
     
  12. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Wie schonmal angemerkt, gibts die Info per Suchfunktion... wurd so schonmal gefragt.
     
  13. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    der Arbeitgeber sieht den Unterricht (der die Hälfte der Ausbildung ausmacht) als Dienstzeit an und vergütet diese dementsprechend.

    Im Gegenzug sollte das natürlich auch für Schüler gelten....Unterricht ist eine vergütete Arbeitsleistung, weswegen gute Noten, Fleiss, Interesse und Motivation auch erwartet werden.




    Lille
     
  14. Krabbenmädchen

    Krabbenmädchen Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Im ganz hohen Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    neurologische Frühreha/Phase B
    Das sagt sich so leicht... Bei uns schwänzen ein paar nach zwei Wochen (!) schon diverse Stunden, weil sie keine Lust haben; schnell die Anwesenheitsliste unterschrieben und schon ist man von dannen. Und das in der Probezeit... Die schneiden sich doch wirklich ins eigene Fleisch. :schraube:
     
  15. Maja22

    Maja22 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab den 1.10.08 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Offenhausen bei Ulm
    :-)Danke Lillebrit für die Antwort
     
  16. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Komsiche Verhältnisse bei euch. Habt ihr keine Dozenten? FÄllt es nicht auf wenn da Leute rausgehen und nicht wiederkommen?
    Dann wird die Nicht-Anwesehnheit dokumentiert und entweder zur Probezeit oder zum Examen ist dann Feierabend wenn Stunden fehlen...
     
  17. Krabbenmädchen

    Krabbenmädchen Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Im ganz hohen Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    neurologische Frühreha/Phase B
    Natürlich haben wir Dozenten, hab mich vielleicht etwas ungenau ausgedrückt! Es ist also so, dass wir uns am Ende jeder Stunde in eine Liste eintragen müssen. Viele tragen sich aber einfach auch schon für die nächsten Stunden ein und gehen einfach. Die wenigsten Dozenten scheint das zu interessieren, die schauen zwar, ob welche fehlen, aber die Liste ignorieren sie.

    Find ich auch etwas merkwürdig, aber heute ist unsere Kursleiterin misstrauisch geworden, weil sie besagte Personen während der Unterrichtszeit in einem Kaufhaus getroffen hat. Ich hoffe, dass das bald strenger kontrolliert wird, ist ja auch unfair gegenüber denen, die regelmäßig kommen! :gruebel:
     
  18. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,

    Deine Kurskollegen solten sich vorsehen...sowas ist ein Kund zur sofortigen Kündigung!

    -> Unerlaubtes Fernbleiben vom Unterricht
    -> Betrug

    Wie groß ist Euer Kurs, dass dieses nicht auffällt?

    LG,
    Lille
     
  19. Doux garcon

    Doux garcon Newbie

    Registriert seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Ort:
    Schifferstadt
    mhm ja, dass ist betrug, aber nicht nur am arbeitgeber, sondern auch an sich selbst. weil man benötigt ja den unterrichtsstoff um etwas zu lernen.
    Im prinzip ver*en sich die leute ja selber. nur schade, dass die leute wo immer kommen, darunter leiden müssen, weil die regelungen bestimmt irgendwann strenger gemacht werden. es trifft irgendwie immer die guten ^^
     
  20. Krabbenmädchen

    Krabbenmädchen Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Im ganz hohen Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    neurologische Frühreha/Phase B
    Ich kann euch nur zustimmen, das wird bestimmt nicht lange gut gehen.

    Wir sind 24, aber halt erst in der zweiten Ausbildungswoche. Die Dozenten kennen uns von daher noch nicht so gut, darum fällt das wohl nicht so auf...
    Noch! :emba:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen Gehalt während Forum Datum
Zur privaten Dialyse wechseln: Gehaltsfragen Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 21.10.2013
Fragen zu Gehalt/Arbeitsvertrag in privater Praxisklinik Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 11.04.2011
Fragen zur Umschulung und Ausbildungsgehalt Adressen, Vergütung, Sonstiges 17.03.2011
Fragen zur Ausbildung Ausbildungsinhalte 31.10.2016
Fragen zur Ausbildung und Beruf in der Alten und Krankenpflege Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 06.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.