Fragen zum Bundesgesetzblatt

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Keira72, 09.07.2008.

  1. Keira72

    Keira72 Newbie

    Registriert seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Op-Schwester
    Hallo Zusammen!
    Ich bin echt am verzweifeln und hoffe, Ihr habt einen guten Tipp für mich.
    Einige kennen bestimmt mein Problem, ich muß einen genauen Stundennachweis meiner Krankenschwesternausbildung erbringen da es um eine Bewerbung ins nichteuropäische Ausland geht.
    Kurze Zusammenfassung meiner Geschichte:
    Krankenpflegeschule von 1997-2000. Ehemalige Schule hat sich nach 2000 komplett umgestellt, teilweise fusioniert mit anderem Haus, fühlt sich nicht zuständig für die Stundenauflistung ( oder hat vielleicht auch nicht unbedingt Lust im Keller nach alten Unterlagen zu suchen )
    Aber dank Flexi`s ( nochmal´s herzlichst gedankt) Auszug aus dem "Bundesgesetzblatt Jahrgang 1985 Teil I Nr. 52, ausgegeben zu Bonn am 22. Okt 1985" habe ich glücklicherweise einen Stundennachweis gefunden.
    So, und jetzt meine Fragen:
    1. Fällt meine Ausbildungszeit unter dieses Gesetz?
    2. Wenn ich diese Stunden nun nehme und sie selbst in das vorgedruckte Blatt einsetze und dann nochmal zur Krankenpflegeschule hinfahre ( war damals Rheinland/Pfalz, jetzt wohne ich in Hessen), ob es wohl möglich wäre einfach um einen Stempel zu bitten? Ich will nicht unhöflich wirken.
    3. Und als letztes, wenn die Schule nun garnicht auf mich reagiert, könnte ich diesen Bundesgesetzblattausdruck einfach nehmen und notariell beglaubigen lassen? Oder gibt es auch noch eine andere Institution die mir weiter helfen kann?
    Ich bin für jegliche Hinweise dankbar.
    Liebe Grüße
    Keira
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Ja
    Du kannst sie bitten, die Vorgaben in den Vordruck zu übernehmen. Schliesslich kann auch die Schule dann als Rechtsnachfolger deiner ehemaligen Schule diese Stundenzahlen, weil gesetzliche Vorgabe, entsprechend bestätigen. Sprich mit der Schulleitung!
    Das wird dir nicht weiterhelfen, denn die Bescheinigung muss von der Schule stammen.
     
  3. Ruf doch dort einfach mal an. Im Zweifelsfall würde ich das eher schicken (mit diesem konservativen Briefen) oder faxen.

    Ulrich Fürst
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen Bundesgesetzblatt Forum Datum
Fragen zur Ausbildung Ausbildungsinhalte 31.10.2016
Fragen zur Ausbildung und Beruf in der Alten und Krankenpflege Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 06.09.2016
Werbung 3.333 Prüfungsfragen / Examensfragen mit Antworten - kostenlos! Werbung und interessante Links 15.08.2016
OTA Ausbildung- wohin & allg. Fragen Ausbildungsvoraussetzungen 08.06.2016
Was kann ich meine Praxisanleiter vor Beginn meines ersten Einsatzes fragen? Ausbildungsinhalte 03.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.