Fragen zum Beipackzettel

Dieses Thema im Forum "Pharmakologie" wurde erstellt von MonsterFiebs, 31.08.2010.

  1. MonsterFiebs

    MonsterFiebs Newbie

    Registriert seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Azubine Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Hallo Ihr Lieben,
    Ich bin im ersten Ausbildungsjahr zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Im Unterricht befassen wir uns zurzeit u.a. auch mit Medikamenten. Wir hatten heute die Aufgabe uns verschiedene Beipackzettel bzw Gebrauchsanweisungen verschiedener Arzneimittel anzusehen und zu Analysieren.
    Ich und meine Mitschülerin hatten uns einen "Blutdrucksenker" gegriffen und unsere Aufgaben im Sinne der Lehrkraft gemeistert.
    Jedoch beschäftigt uns eine Frage bezüglich des Inhaltes, indem es hieß, dass Patienten mit schwarzer Hautfarbe eventuell eine stärkere Dosierung einnehmen oder eine Begleittherapie anwenden müssten. Als wir unsere Lehrerin daraufhin fragten, zeigte sich in Ihrem Gesicht ein Fragezeichen und es kamen letztenendes in der Klasse nur eine Reihe an Mutmaßungen zusammen.

    Drum dachte ich mir hier einmal nachzufragen, was genau der Grund dafür ist. Wir dachten erst, die Verfasser der Gebrauchsanweisung spinnen :schraube:

    LG Monsterfiebs
     
  2. kräuterfrau

    kräuterfrau Poweruser

    Registriert seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    GuK,IBCLC Stillberaterin i.A.
    Ort:
    Waldstadt, Karlsruhe
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin, Gastroenterologie
    Funktion:
    Gerätebeaufragte
    *neugier*

    Welches Medikament hattet ihr? Ich hab eine Vermutung aber ohne genauen Medinamen kann ich nichts sagen
     
  3. MonsterFiebs

    MonsterFiebs Newbie

    Registriert seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Azubine Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Atacand wars :besserwisser:
     
  4. Kleingeistkiller

    Kleingeistkiller Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heimleiter
  5. Nomis

    Nomis Stammgast

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- u. Krankenpfleger, RettAss iP
    Akt. Einsatzbereich:
    anästhesiologische Intensivstation; Rettungsdienst (ehrenamtl.)
    Menschen mit schwarzer Hautfarbe haben oftmals einen niedrigeren Renin-Spiegel, als Menschen mit nicht schwarzer Hautfarbe. Woran das liegt entzieht sich meiner Kenntnis. Das Medikament (Atacand = Candesartancilexetil) ist ein AT1-Antagonist, es blockiert die Wirkung von Angiotensin II und verhindert damit die Blutdrucksteigerung. Um Angiotensin II zu produzieren benötigt der Körper Renin (falls Du mehr wissen willst - aber fürs erste Lehrjahr wirds noch etwas viel sein - such nach Renin-Angiotensin-Aldosteron-System).
    Das bedeutet: wenig Renin -> wenig Angriffspunkte für das Medikament -> höhere Dosierung für gleiche Wirkung bzw. zusätzliche antihypertensive Medikation mit einem Medikament mit anderer Wirkweise.
     
  6. MonsterFiebs

    MonsterFiebs Newbie

    Registriert seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Azubine Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Das Renin-Angiotensin-Aldosteron-System ist mir bereits geläufig. Danke Dir, deine Schilderung hat mir schon gut weitergeholfen und soll mir erstmal genügen :-) So macht das alles natürlich auch wieder Sinn.
    Werde gleich morgen meiner Lehrkraft davon berichten, Sie wollte nämlich auch unbedingt den Hintergrund wissen.

    Grazie
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen Beipackzettel Forum Datum
Fragen zur Ausbildung Ausbildungsinhalte 31.10.2016
Fragen zur Ausbildung und Beruf in der Alten und Krankenpflege Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 06.09.2016
Werbung 3.333 Prüfungsfragen / Examensfragen mit Antworten - kostenlos! Werbung und interessante Links 15.08.2016
OTA Ausbildung- wohin & allg. Fragen Ausbildungsvoraussetzungen 08.06.2016
Was kann ich meine Praxisanleiter vor Beginn meines ersten Einsatzes fragen? Ausbildungsinhalte 03.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.