Fragen zum Ausbildungsbeginn

Binchen6039

Newbie
Mitglied seit
21.08.2002
Beiträge
3
Bewertungen
0
Punkte
1
Hallöchen! :D

Ich besuche jetzt die 9.Klasse einer Realschule.Meine Noten sind ganz gut und ich werde jetzt im Herbst mein erstes Schulpraktikum im Krankenhaus beginnen.Es macht mir viel Spaß mich um kranke Menschen zu kümmern und sie gesund zu pflegen.Ich habe Freude mit Kinder umzugehen und mich mit ihnen zu beschäftigen,deshalb habe ich schon lange den Wunsch meinem Traumberuf Kinderkrankenschwester nachzugehen.


Ich habe mich jetzt in der KLinik informiert,an der ich am liebsten meine Ausbildung beginnen würde und es stand aber, das der Ausbildungsbeginn jeweils alle 2Jahre am 1.September beginnen würde ;auf dem Infomatrial(ist das wirklich alle 2Jahre nur?).

NUn werde ich aber erst 18 Tage später 17 Jahre alt(großes Problem?) und wenn es dann eh nicht das Jahr des Ausbildungsbeginns ist oder gerade das ist und sie mich dann wegen meines Alters nicht nehmen,dann habe ich ein Jahr zu überbrücken oder nach Fall dann auch Zwei.Ein 1 Jahres Praktikum am dortigen Krankenhaus würde ich dann gerne sicher machen(Bewerben?) .

Da ich nach meinem Schulabschluss zu meinem FReund ziehen will würde ich nebenher Jobben müssen.Würde ich dann das Praktikum und den Job unter einen HUt bringen können?


War auf der Seite v.Arbeitsamt
unter KURS
-KInderkrankenschwester
Dr.Martin-Luther UNiklinik / Halle


Viele Grüße Bine :D
 

joleena84

Junior-Mitglied
Mitglied seit
21.08.2002
Beiträge
54
Bewertungen
0
Punkte
6
hi bine,
sag mal wo kommst du her?? etwa aus halle?
lg jo
 

Binchen6039

Newbie
Mitglied seit
21.08.2002
Beiträge
3
Bewertungen
0
Punkte
1
Hi Joleena,

Ich komme aus Schönebeck,bei Magdeburg würde aber gerne dann in Halle meine Ausbildung machen ,da mein Freund seine Lehre macht und auch viele Bekannte dort leben.

Grüße,Bine :-)
 

carmen

Poweruser
Mitglied seit
22.07.2002
Beiträge
857
Bewertungen
2
Punkte
18
Hallo Binchen,
Hallo Joleena :lol:

wat :?: , Ihr seid oder wollt Beede nach Halle/Saale :?: 8O :P
Eh cool :mrgreen: , da hab ick 11 Jahre lang jelebt, bis ick nach Berlin/Pankow umjezogen bin und die erste Lehrausbildung jemacht hab, bevor ick dann, nach 'n paar Jahrn zurück nach Halle zoch und da die 2. Ausbildung machte, heiratete, meine 3 Kinder im Abstand von 4 Jahr'n bekam und denn 1987 über Ungarn/Österreich dat Jefängnis DDR verließ.
War damals ne heiße Sache, weil '87 noch nischt offen oder jerejelt war, wat da Ungarn/Österreich betrifft :P
Aber, wir hams jeschafft und nicht eene Minute bis heute bereut :P :!:
In Westdeutschland durfte ick dann endlich lernen, wat mir in de DDR verboten war, Krankenschwester :D
Die Uni von Halle/S. is mir bestens bekannt und soll och janz jut sein, wat ick damals so jesehen und jehört hab.

Na, denn wünsch ick doch ma janz sporadisch Allet Jute, viel Jlück für Euch :up: :mrgreen:

Tschüßi

Carmen
 

Tigermaus

Stammgast
Mitglied seit
25.07.2002
Beiträge
205
Bewertungen
1
Punkte
18
Hey Bine!
Ich glaube das manche Schulen Kinderkrankenschwestern zur Ausbildung alle 2 Jahre aufnehmen. Aber nicht alle! Es gibt auch welche die im Jahrestakt welchen annehmen und wieder andere die Halbjährlich ausbilden. Aber wenn Du ein Jahr überbrücken möchtest mußt Du eine schriftl. Bewerbung an das Krankenhaus in dem du dann arbeiten möchtest schreiben.
Ich drück Dir ganz fest die Daumen!!!! :-)

Gruß Tigermaus
 

es

Stammgast
Mitglied seit
21.03.2002
Beiträge
314
Bewertungen
3
Punkte
18
Alter
36
Standort
südl. von München
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
interdisziplinäre Privatstation
hallo bienchen!
*************
wenn du 18 tage zu jung bist, musst du ein jahr überbrücken.
ich war 14 tage jung. damals fand ich das gar nicht so toll. ich war dann auf noch auf der fachoberschule, da hatten wir dann neun wochen praktikum im krankenhaus, was mich in meinem berufswunsch verstärkt hat...
liebe grüsse
eva
 

joleena84

Junior-Mitglied
Mitglied seit
21.08.2002
Beiträge
54
Bewertungen
0
Punkte
6
also hier in halle, kann man eigentlich jedes jahr eine ausbildg. machen, nur das es manchmal so ist, das an den geraden jahreszahlen (2002,2004...) nur krankenschwester und an den ungeraden (2003, 2005...) nur kinderkrankenschwestern ausgebildet werden. ich hätte liebe ki-kr-sch. gelernt aber naja!!!

carmen, vielen dank für die zukunftswünsche. ich will nach der ausbildg. auf jeden fall hier weg (mit meinem freund)

ciao :mryellow:
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!