Frage zur Rentenversicherung als Freiberufliche + Festanstellung

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von antonietta, 23.06.2010.

  1. antonietta

    antonietta Newbie

    Registriert seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Rheinhessen
    Akt. Einsatzbereich:
    Freiberuflich
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo zusammen,

    ich habe schon einiges hier zum Thema freiberuflich arbeiten gelesen.
    Für die vielen nützlichen Info´s an dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN!!!
    Ich hätte eine Frage bezüglich der Rentenversicherung,da ich nichts speziell für mich gefunden.

    Ich habe eine "normale" Festeinstellung in der Krankenpflege (50% Stelle).

    Ich denke darüber nach mich zusätzlich freiberuflich anzumelden.

    Weiss jemand ich ob ich für diese Tätigkeit zusätzlich noch Rentenbeiträge zahlen müsste?
    Sozusagen dann doppelt?
    Weil ich ja eh in meiner Festanstellung ganz normal die Beiträge bezahle.
    Die Infohotline der Rentenversicherung konnte mir keine genaue Auskunft geben,ich muss zu einer Beratungsstelle,die hat aber nur 1x/Woche offen und das ist erst Ende nächster Woche:roll:
     
  2. Sr. S.

    Sr. S. Poweruser

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Ja, soweit ich weiß musst Du die nebenberufliche Arbeit auch anmelden. Das was Dein Arbeitgeber bezahlt ist ja nur der Anteil vom Lohn. Durch die freiberufliche Arbeit erhöht sich Dein Einkommen und damit werden weitere Beiträge fällig.
    Erkundige Dich trotzdem mal bei der Rentenversicherung, möglicherweise ist es davon abhängig, ob Du einen bestimmten Betrag überschreitest.
    Es gibt auch ein Buch zum Thema, falls Du als Dozentin arbeiten willst:
    Sozialversicherung für selbständige Dozenten
     
  3. antonietta

    antonietta Newbie

    Registriert seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Rheinhessen
    Akt. Einsatzbereich:
    Freiberuflich
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hi,
    schon mal danke!
    Ich würde wenn dann als Krankenschwester arbeiten wollen
     
  4. Thommy

    Thommy Newbie

    Registriert seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberuflicher Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv - Anästhesie
    Funktion:
    Freiberufler
    Rentenversicherung für Selbstständige (Pflicht!) Regelsatz 500€ / Monat ..
    in den ersten 3 Jahren nach Existenzgründung kann man auf den halben Regelsatz auf Antrag zurück gehen .. also 250€ / Monat unabhängig davon was Du verdienst!
    Und wenn Du nebenbei noch angestellt bist, kann es sein, das Du doppelt zahlst!
    Wende Dich doch mal an eine Geschäftsstelle der deutschen Rentenversicherung, die geben gerne Auskunft!

    Übrigens, nicht Rentenverscherungspflichtig ist der Selbstständige, der mindestens 1 AN beschäftigt, der mehr als geringfügig beschäftigt ist!

    Gruß Thommy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage Rentenversicherung Freiberufliche Forum Datum
Freiberufliche Tätigkeit, Frage zur Rentenversicherung Diskussionen zur Berufspolitik 15.02.2012
Raus aus der Pflege: Morgen Vorstellungsgespräch. Hätte ne Frage! Talk, Talk, Talk Dienstag um 18:43 Uhr
News Ambulant oder stationär: Ist die Pflege eine Frage der Postleitzahl? Pressebereich 24.11.2016
Fragen zur Ausbildung Ausbildungsinhalte 31.10.2016
News Jetzt noch mitmachen: Online-Umfrage zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff Pressebereich 28.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.