Frage zur Krankenpflegeschule und Feiertagen

Kahtea

Newbie
Mitglied seit
12.01.2006
Beiträge
8
Beruf
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Hallo!
Also ich fange zum 1. April diesen Jahres meine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin an. Und ich habe da mal eine allgemeine Frage:
Wie sieht es eigentlich mit Schule und Feiertagen aus? Hat man wenn man Schule hat und in der Woche ist z.B. ein Feiertag, hat man da frei oder geht muss man auch an Feiertagen zur Schule? :weissnix:
Wer kann mir da mal Bescheid geben?
Vielen Dank- Kahtea
 

Mobitz

Poweruser
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
713
Ort
Bavaria
Beruf
(Fach-)Krankenpfleger An/Int, Altenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Fachkrankenpfleger, Praxisanleiter
Hi!!
Also ich kann da jetzt keine allgemeingültige Antwort geben, aber bei uns war es damals so, dass wir an Wochenfeiertagen keinen Unterricht hatten.
Kann jetzt aber nicht sagen, ob das alle Schulen so machen. Denke aber schon.
Wünsche einen guten Start und viel Spaß und Erfolg.
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.883
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo Kahtea,
natürlich findet an Feiertagen kein Unterricht statt. Üblicherweise hat man an Feiertagen frei. Da wir aber in einem Beruf tätig sind, der Menschen auch an Feiertagen pflegt, kann es sein, daß du dann zum Stationsdienst eingeteilt bist. Dann bekommst dafür allerdings an einem anderem (Werk-)Tag dafür frei.
 

Mellimaus

Poweruser
Mitglied seit
13.07.2002
Beiträge
708
Alter
39
Ort
NRW
Beruf
Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
Akt. Einsatzbereich
Kardiologie
Da wir immer Blockunterricht hatten sind die Blöcke so geplant worden, dass wir immer auf Station waren an Feiertagen. Das geht natürlich nur wenn man keine Studientage hat aber ich denke, die Studientage weden dann verlegt und wenn du Pech hast musst du dann an dem Feiertag arbeiten.
 

Steffi1984

Poweruser
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
622
Alter
36
Ort
Regensburg
Beruf
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
FKS für Onkologie, Praxisanleiterin, aktuell Weiterbildung "Fachwirt im FSG"
Hi,

also wir hatten, wenn wir Blockunterricht hatten, an den Wochenfeiertagen frei! So wie es in den anderen Berufen auch ist!
 
Mitglied seit
05.11.2005
Beiträge
5
Ort
München
Servus zusammen!

Wir haben auch während den Theorieblocks an Feiertagen frei. Als besonderen Luxus gab es dann an Fenstertagen auch noch Urlaub (auf diesem Wege Danke an meine Schule :daumen: )
Solltest du während eines Praxiseinsatzes an einem Feiertag arbeiten müssen gibt's dafür Feiertagszuschlag, womit diese Tage eigentlich auch nicht schlecht sind zum arbeiten.


Euer Krankenschwepf
 

christine d.

Newbie
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
4
hallo,
nein an Feiertagen mußt du natürlich nicht zur Schule, solltest Du allerdings am Feiertag auf Station eingeteilt sein, so mußt du zum Dienst. Die Zeit bekommst du aber anschließend in Freizeitausgleich wieder.
Gruß c.
 

Janin

Newbie
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
10
Alter
35
Ort
Dürnau
Beruf
Krankenschwester
Wenn wir Schule haben und ein Feiertag fällt hinein haben wir auch frei, nur wird dieser Tag dann einfach an den Schulblock wieder dran gehängt. D.h. wenn der Schulblock eigentlich bis Freitag gehen würde, müssen wir dann für den Feiertag am Montag nochmal kommen.
 

Steffi1984

Poweruser
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
622
Alter
36
Ort
Regensburg
Beruf
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
FKS für Onkologie, Praxisanleiterin, aktuell Weiterbildung "Fachwirt im FSG"
Hi @Janin,

ja aber dann müsst ihr ja am Montag dafür nicht in die Arbeit dann kommts ja wieder aufs gleiche raus, oder?
 

jackdanielsx84x

Gesperrt
Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge
1.060
Ort
Rheinland-Pfalz
Beruf
Gesundheitspfleger, Rettungssanitäter
Akt. Einsatzbereich
Intermediate Care/Innere Medizin
Tachchen!


Nun, wir hatten ím Blockunterricht dann einfach frei, allerdings hatten wir Montags immer noch einen Unterrichtstag, wenn der Feiertag auf diesen gefallen ist hatten wir von der Schule aus auch frei standen der Station jedoch zum Dienst zur Verfügung.... in der Regel jedoch hatten wir frei :-)

Greez
Dennis
 

Syl

Junior-Mitglied
Mitglied seit
10.02.2006
Beiträge
37
Hallo,

wir hatten damals eigentlich keinen Blockunterricht...außer am Anfang 6 Wochen und dann zum Examen hin noch mal.
Wir hatten jede Woche dienstags und donnerstags Schule...wenn dieser Tag zufällig ein Feiertag war, hatten wir frei. Die anderen Feiertage hatten wir dann evt. Dienst (je nach Planung der Station).
Praktische Blöcke hatten wir immer über Weihnachten, Sylvester, Ostern und Pfingsten, so dass wir da mit "Sicherheit" Dienst hatten. So war es bei uns.

Liebe Grüße
Sylvia
 

Janin

Newbie
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
10
Alter
35
Ort
Dürnau
Beruf
Krankenschwester
@Steffi 1984: Nein, dann müssen wir an dem Tag nicht zum arbeiten, aber wenn wir eigentlich dann Urlaub hätten fängt der dann halt erst am Dienstag an und auf Station fangen wir dann mitten in der Woche an. Aber unsere Schule ist auch so "bloß ja keinen Tag mal frei geben, nein...der muss drangehängt werden" Ist echt furchtbar bei uns. Wenigstens haben wir während der Praxis keine Schultage.
 

Steffi1984

Poweruser
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
622
Alter
36
Ort
Regensburg
Beruf
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
FKS für Onkologie, Praxisanleiterin, aktuell Weiterbildung "Fachwirt im FSG"
Also ich fand den einen Schultag in der Woche ganz gut, weil wenn man 10 Tage am Stück hatte war des doch eine gute Ablenkung sofern man keine Schulaufgabe oder ähnliches an dem Tag hatte. Aber wenn garnix zum vorbereiten war dann war des schon immer ganz schön. War gern in der schule.
 

Morpheus

Junior-Mitglied
Mitglied seit
17.03.2005
Beiträge
55
Alter
32
Ort
Gronau
Beruf
Krankenpflegeschüler
Also wir haben an Feiertagen nicht frei. Unsere Schule ist immer geöffnet. Nur im Praxiseinsatz kannst du Glück haben dass du nicht arbeiten musst. Hatte ich aber noch nie.

MfG

Morph
 

Krissi1606

Newbie
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
4
Ort
Steinau
also wir haben dieses im mai- und juni-block und haben da auch die Feiertage frei + brückentage *freu*.
 

Chantal

Newbie
Mitglied seit
04.04.2006
Beiträge
12
Ich fange auch sehrwarscheinlich im Sept. mit meiner Ausbildung an. Wollte bei dem Bewerbungsgespräch nicht direkt fragen, wie es mit dem Urlaub aussieht. Aber kann mir jemand die Frage beantworten, wie es mit dem Urlaub in der Ausbildung aussieht? Danke
 

charmingbaer

Junior-Mitglied
Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
61
Alter
34
Ort
Essen
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Innere
Chantal schrieb:
Ich fange auch sehrwarscheinlich im Sept. mit meiner Ausbildung an. Wollte bei dem Bewerbungsgespräch nicht direkt fragen, wie es mit dem Urlaub aussieht. Aber kann mir jemand die Frage beantworten, wie es mit dem Urlaub in der Ausbildung aussieht? Danke
Hallo Chantal,,

soweit ich das weiß, wird dir der Urlaub vorgeschrieben, also wann du ihn nehmen kannst. Selber aussuchen kannst du aber nicht. Bin mir da abr nicht 100% sicher, also vielleicht kann mich jemand korrigieren, wenns nicht richtig ist

Gruß, Anja
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!