Frage zur Dienstplangestaltung

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von katrina, 17.04.2012.

  1. katrina

    katrina Newbie

    Registriert seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    s.o.
    Hi!
    Bei uns hat eine neue Kollegin angefangen. Es ist so, daß in unserem Dienstplan alle Mitarbeiter alphabetisch aufgelistet sind, außer sie ist ganz unten eingetragen. Ist das ok?
    Danke schonmal!
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.443
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Worüber man sich doch einen Kopf machen kann... Eure Sorgen möchte ich haben.

    Such doch mal bitte einer das Gesetz heraus, dass die Position eines Mitarbeiters im Dienstplan regelt :wut:

    JA, es ist okay, jede Reihenfolge auf dem Dienstplan ist okay, warum soll das verboten sein? Man hat nicht das ganze elektronische Dienstplanprogramm nochmal neu formatiert, sondern für die neue Kollegin unten an die Tabelle eine neue Spalte angefügt.
     
  3. hypurg

    hypurg Poweruser

    Registriert seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Funktion:
    PDL
    Klasse :daumen:

    Das ist in der Tat völlig egal. Hauptsache sie kann ihren Dienst ablesen und die Planerin kommt damit zurecht.
     
  4. katrina

    katrina Newbie

    Registriert seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    s.o.
    Ich bin jetzt seit zwei Jahren auf unserer Station und es wurde sonst nicht so gehandhabt. Ich weiß noch das es bei mir auch nicht so war.
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.443
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Was genau liest Du jetzt aus der Position im Dienstplan heraus? Eine Diskriminierung? Der Betriebsrat wird sich totlachen über diese Anschuldigung. Genauso gut könnte sich ein Mitarbeiter namens Zabinski darüber aufregen, dass er immer ganz unten steht, obwohl er besser und länger dabei ist als Kollege Adam... Oder die Damenwelt könnte darauf bestehen, dass sie alle zuerst genannt werden und den Männer die untere Hälfte vom Dienstplan gehört, aus Gründen der Höflichkeit...

    Man kann es auch übertreiben und hinter jeder Aktion gleich was Böses vermuten. Vielleicht war's so einfach leichter zu handhaben. Oder der EDV-Mensch, der den Dienstplan sonst ordnet, ist gerade im Urlaub und kann's nicht einrichten.

    Was stört Dich denn überhaupt? Wenn sich irgendjemand mokieren darf, dann die betroffene Kollegin selbst. Aber wie gesagt: Habt Ihr sonst nichts, über das Ihr Euch sorgen müsst?
     
  6. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute

    Wenn dem so ist, Adresse her, da will ich auch hin! Mir wär's egal wo ich dem Dienstplan bin, Hauptsache die Dienst passen.
     
  7. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    Wir haben unseren Dienstplan nach Gruppen sortiert. So kann jeder auf einen Blick sehen, welchem OP-Bereich er/sie zugehörig und wo er/sie tätig ist.
    Ganz oben stehen wir Leitungen und dann nach VZ und TZ für jede Gruppe die restlichen Mitarbeiter.

    Es gab auch schon das Ansinnen mit der alphabetischen Reihenfolge, aber das wurde abgelehnt, weil es dann unübersichtlich wird.

    LG opjutti
     
  8. katrina

    katrina Newbie

    Registriert seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    s.o.
    @opjutti, genau so ist das bei uns, daß die Leitungen oben stehen und danach die Mitarbeiter kommen, die Mitarbeiter, sowie die neuen Mitarbeiter, aber in alphabetischer Reihenfolge stehen.Unsere TL hat den jetzigen DP geschrieben und ist z zt.im Urlaub. Wenn ihr sagt, daß sei ein Zufall und unbedenklich oder ein formaler Fehler, dann ist ok und für mich auch unbedenklich! Hatte mich halt auch gewundert, weil es auch jetzt schon der 2. Monat so ist.
    Ok danke!
     
  9. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    Formal ist das volkommen egal, ob in alphbetischer Reihenfolge oder wie auch immer.

    Auf einem Dienstplan muss die Berufsbezeichnung, der Beschäftigungsgrad (VZ/TZ) und die Sollstundenzahl ersichtlich sein. Die Reihenfolge ist vollkommen wurscht.

    Wenn dich stört, das der DP nun so aussieht, frag doch deine Leitung, welche Gründe es gibt, die neue Mitarbeiterin nicht alphabetisch einzuordnen, sondern warum sie im DP "ganz unten" steht.
    Ansonsten gebe ich den anderen Recht. Wichtig ist doch, dass die Neue weiss wie sie arbeiten kommen muss und wann sie frei hat.

    LG opjutti
     
  10. katrina

    katrina Newbie

    Registriert seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    s.o.
    Ja stimmt schon!
    Danke.
    Gruß katrina
     
  11. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    125
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Das meine ich aber auch.

    Wenns die Kollegin stört, dann soll sie es sagen - ENDE.
     
  12. Kalimera

    Kalimera Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Pflege
    Da ist aber jemand total misstrauisch. Dem Himmel sei Dank schenken meine Kollegen der DP-Reihenfolge keinerlei Bedeutung zu. Neue Kollegen stehen erstmal entweder ganz oben oder auch ganz unten, je nachdem wer diese MA einpflegt.
    Sortiert wird dann erst von der STL nach DienstWE, Qualifikation, Arbeitsrhythmen...usw. jedenfalls so, dass auf einen Blick zu erkennen ist wer in welche Gruppe gehört.
     
  13. flohri

    flohri Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Präsenzkraft
    Ort:
    Dresden
    Akt. Einsatzbereich:
    Seniorenwohngemeinschaft
    Bei uns ist der DP wie folgt aufgebaut:

    Fachkräfte, Pflegehelfer, einige Zeilen frei, Hauswirtschafter(innen), Altagsbegleiter. Kommt ein(e) neue(r) Mitarbeiter(in) auf den WB, wird diese(r) in die freien Zeilen eingetragen. Ich denke mal, das es ähnlich ist in den meisten Einrichtungen.
     
  14. Blümchen1985

    Blümchen1985 Poweruser

    Registriert seit:
    05.05.2002
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Wahrscheinlich hat sie nur vergessen die Sortierungsnummer im Programm einzutragen bzw. zu ändern :fidee:
    Ich werde versuchen, dass nie zu vergessen. Nicht dass sich noch jemand diskriminiert fühlt. :knockin:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage Dienstplangestaltung Forum Datum
Raus aus der Pflege: Morgen Vorstellungsgespräch. Hätte ne Frage! Talk, Talk, Talk Dienstag um 18:43 Uhr
News Ambulant oder stationär: Ist die Pflege eine Frage der Postleitzahl? Pressebereich 24.11.2016
Fragen zur Ausbildung Ausbildungsinhalte 31.10.2016
News Jetzt noch mitmachen: Online-Umfrage zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff Pressebereich 28.10.2016
News Umfrage zum Stand der Umsetzung in den Heimen Pressebereich 27.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.