Frage zum Ambulanten Pflegedienst

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von Schnabel, 27.11.2007.

  1. Schnabel

    Schnabel Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Forensik
    Unter welchen Kriterien kann man einen ambulanten Pflegedienst in Anspruch nehmen???
     
  2. Oldtimer

    Oldtimer Gast

    Hallo Schnabel

    diejenige Person sollte eingestuft sein in Pflegestufe, oder der Hausarzt schreibt eine Verordnung für medizinische Leistungen.

    Was willst du genau wissen?

    Gruß Oldtimer
     
  3. Schnabel

    Schnabel Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Forensik
    Wir müssen für die Schule einige Themen ausarbeiten.
    Darunter ist auch die Frage "Unter welchen Kriterien kann man einen ambulanten Pflegedienst in Anspruch nehmen".
    Wir haben darüber diskutiert.
    Im Internet konnte ich auch nicht viel darüber finden.
    Mal ein Beispiel
    Angenommen meine Oma hat viel Geld und hat Probleme sich morgens alleine zu pflegen.
    Müsste meine Oma dann in einer Pflegestufe sein, damit der ambulante Pflegedienst kommen würde oder geht das auch wenn man aus eigener Kasse bezahlt.
    Verstehst du worauf ich hinaus will?
     
  4. Oldtimer

    Oldtimer Gast

    Du kannst einen Pflegedienst jederzeit in Anspruch nehmen, auch wenn du keine Pflegestufe hast, dann mußt du aber selbst bezahlen, dass ist gar kein Problem.

    Bei Einstufung wird sonst mit der Krankenkasse abgerechnet.


    Gruß Oldtimer
     
  5. Schnabel

    Schnabel Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Forensik
    weißt du auch zufällig wie die kosten so sind? ;)
     
  6. Oldtimer

    Oldtimer Gast

    Das ist von Pflegedienst zu Pflegedienst verschieden, auch ist es Länder abhängig je nachdem, welches Bundesland.

    z.B Große Toilette Pflegefachkraft 21.33 ca. 30 Minuten

    Kl. Toilette Pflegefachkraft 14.23 ca. 20 Minuten


    Es kommen dann noch Investitionskosten und Wegepauschale dazu, jenach dem.

    Es gibt viele Leistungspakete.


    Gruß Oldtimer
     
  7. Oldtimer

    Oldtimer Gast

    Such mal bei GOOGLE unter Leistungspakete Pflegedienst, da wirst du einiges finden!

    Oldtimer
     
  8. Schnabel

    Schnabel Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Forensik
    super danke =)
     
  9. Schnabel

    Schnabel Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Forensik
    nochmal eben ne andere Frage,
    wenn die Krankenkasse das bezahlt, reicht dann schon Pflegestufe 1?
     
  10. Oldtimer

    Oldtimer Gast

    Ja, dann zahlt die Krankenkasse, sollte die Leistung , die der Pflegedienst mehr bringt teuerer sein als die Pflegekasse übernimmt, muß der Patient den Rest selbst drauf zahlen.

    Gruß Oldtimer
     
  11. valentina-a

    valentina-a Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    TQM-Auditorin
    Hallo Schnabel,
    du musst zwischen Krankenkasse und Pflegekasse unterscheiden.
    die Anspruchsvoraussetzungen für Leistungen der häuslichen Krankenpflege (ärztlich verordnete Injektionen, Verbände usw.) = SGB V findest du hier:
    http://www.bad-ev.de/download/RL-Haeusliche-2005-02-15.pdf
    Die Voraussetzungen für Leistungen der Pflegeversicherung = SGB XI z.B. hier:
    gilead ambulant pflegen zu Hause Pflegeversicherung
    Lehnt beispielsweise die Pflegekasse eine Eingruppierung in Pflegestufe 1 ab, können u.U. die Pflegeleistungen auch über den Sozialhilfeträger abgerechnet werden.
    Gruß
    Valentina
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage Ambulanten Pflegedienst Forum Datum
Viele Fragen zum ambulanten Intensivpflegedienst Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 30.07.2008
Fragen zu PDL im ambulanten Pflegedienst Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.06.2007
Umfrage: Personalbindung in der ambulanten Pflege Gesellschaftliche Fragen zur Altenpflege 22.12.2016
3 Fragen zur ambulanten Pflege Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 30.09.2015
Umfrage "Umgang mit Empathie in der ambulanten Pflege" für Examensarbeit Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 17.09.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.