Frage zu Blutennahme

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von Zahara, 08.05.2010.

  1. Zahara

    Zahara Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Frage zu Blutentnahme

    Hallo, ich habe mal eine Frage...Ich hatte letztens eine sehr untergewichtige Pat. bei der ich Blut abnehmen wollte...als ich den Stauschlau angelegt hatte sah ich keine oberflächliche Venen...beim Fühlen tastete ich ein pulsierendes Gefäß...das war dann eine Arterie oder???Was wäre passiert wenn ich auch dieser Blut entnommen hätte???Wären da die Werte verfälscht gewesen oder ist das egal ob arteriell oder venös???

    Freue mich auf eine Antwort...
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    sorry, ich bin grad etwas sprachlos.....

    Hast du ein Lehrbuch zur Hand? Dann blätter da mal, bevor du eine weitere Blutentnahme machst.
     
  3. muggel

    muggel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein- und Unfallchirurgie
    Ohne Worte! Ich bin sprachlos bezüglich des zitierten Threads!

    Wir "schreien" nach Akademisierung und Professionalisierung der Pflege! Vielleicht sollten wir noch einmal bei Adam und Eva anfangen?!

    Gruß. Muggel
     
  4. Zahara

    Zahara Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Ist ja schon gut...hat sich erledigt...
     
  5. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Ja, war es! Auch in der Ellenbeuge verlaufen Arterien, die beim Fühlen durch das Pulsieren gegenüber Venen abgrenzbar ist.
    das hängt wirklich von deiner (mangelnden) Sachkenntnis ab: Schweinerei im Bett, Bluterguss, Klage wegen fahrlässiger Körperverletzung etc...
    ist abhängig von den zu untersuchenden Merkmalen...
     
  6. Heimann-Heinevetter

    Heimann-Heinevetter Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Intensivpfleger, Gesundheitsplaner
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Funktion:
    Freiberuflicher Autor von Online-Kursen
    ...

    schon erstaunlich, aber ... ich frage mich, warum du die Frage hier stellst. Besser wäre es gewesen die Frage direkt an einen Kollegen vor Ort zu richten. Weil, wenn ich Deine schilderung lese bestand durchaus die Chance in das pulsierende Gefäß mal hineinzustechen.

    Zu den Werten, die Blutgasanalyse wäre natürlich eanders (aber die nimmt ja in der regel nicht peripher venös ab), der Hämatokrit wäre soweit ich weis etwa um 3 % höher.

    Andreas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage Blutennahme Forum Datum
Raus aus der Pflege: Morgen Vorstellungsgespräch. Hätte ne Frage! Talk, Talk, Talk Gestern um 18:43 Uhr
News Ambulant oder stationär: Ist die Pflege eine Frage der Postleitzahl? Pressebereich 24.11.2016
Fragen zur Ausbildung Ausbildungsinhalte 31.10.2016
News Jetzt noch mitmachen: Online-Umfrage zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff Pressebereich 28.10.2016
News Umfrage zum Stand der Umsetzung in den Heimen Pressebereich 27.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.