Frage im Bewerbungsgespräch: Wieso ausgerechnet hier beworben?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von LadyNightingall, 13.05.2010.

  1. LadyNightingall

    Registriert seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wie beantwortet ihr diese Frage bei einem Bewerbungsgespräch für die Ausbildung, wenn das Krankenhaus ein relativ kleines nicht besonders spezialiertes Krankenhaus ist und in der selben Stadt ein großes modernes Krankenhaus ist?
    Das einzige was mir einfällt ist die Lage (nähe zur Stadt und nach Hause, müsste deshalb nicht umziehen usw.) und das ich da mal ein einwöchiges Praktikum gemacht hab ,aber das kommt sicher nicht so gut an! Wie gesagt besondere Technik oder so ham die da auch nicht! Gibt es da so floskeln, die man da verwenden kann? Ist halt nicht mein favorisoertes Krankenhaus aber man muss ja alle chancen ergreifen!
    Kann ich eig. auch sagen, dass ich mich überall beworben habe, da man heutzutage alle chancen ergreifen muss um nicht mit leeren händen dastehen zu müssen?
     
  2. Ist doch super, wenn du dort schonmal ein Praktikum gemacht hast. Das kannst du auch schon so sagen :-)
    Vielleicht fällt dir ja auch noch ein anderer Grund ein warum dort, gerade weil du ja dort schon ein Praktikum gemacht hast.

    Ansonsten immer ehrlich sein. Irgendwelche Floskeln gehen gar nicht, finde ich.
     
  3. Valerie25

    Valerie25 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Ich finde auch du solltest ehrlich sein und sagen warum du dich dort beworben hast! Da du ja schon ein Praktikum dort absolviert hast kannst du ja sagen das es dir damals schon gefallen hat usw... dann ist das argument ja auch noch gut weil für dich die Lage günstig ist, du deswegen nicht umziehen müsstest usw! Sind doch alles tolle gründe warum du dich dort bewirbst! Und du kannst natürlich auch sagen das du dich überall beworben hast! Erstens ist es ehrlich und zweitens wissen die doch ganz genau das sie nicht das einzigste Krankenhaus sind wo sich die leute bewerben 8) Ich wurde damals bei meinem Vorstellungsgespräch auch gefragt ob ich mich noch woanders beworben habe, ich war ehrlich und sagte in jedem Krankenhaus in der nähe und das ergebnis: ich wurde genommen :sdreiertanzs: Also spiel mit offenen Karten das ist das beste was du machen kannst!!!
     
  4. kerzenschein82

    Registriert seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    stellv. WBL; Praxisanleiter
    Hallo,

    würde auch einfach dabei ehrlich bleiben und sagen das die Ausbildung dein Wunsch ist und du keine Chance ungenutzt lassen willst diesen Wunsch umzusetzen. Es ist im Normalfall sowieso jedem Chef klar das man sich mehrfach bewirbt. Denke Ehrlich ist immer am besten und am einfachsten.

    Viel Glück
    Lg kerzenschein:sdreiertanzs:
     
  5. Neuron

    Neuron Stammgast

    Registriert seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Frage doch mal Menschen, die als Pats in einem kleinen überschaubaren Wald-und Wiesenkrankenhaus waren aber auch einem sehr großem Klinikum nach deren Erfahrungen, was die "atmosphärischen Unterschiede" waren.

    Meine eigenen Pat-Erfahrungen sagen ganz klar, ich würde lieber in einem sehr kleinen Krankenhaus praktisch lernen und arbeiten als in einer riesigen Krankenhaus-Fabrik.
     
  6. Sr. S.

    Sr. S. Poweruser

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Wenn mir ein Bewerber im Vorstellungsgespräch sagt, er habe sich nur bei uns beworben, halte ich ihn entweder für naiv, faul oder für unehrlich, Ausnahme: wenn jemand aus der Familie schon bei und gelernt hat oder im Haus arbeitet.
    Um eine Stelle zu bekommen muss man sich an verschiedenen Häusern bewerben. Argumete haben Dir mein Vorredner schon genannt.
    Kleine Häuser haben oft eine familiärere Atmosphäre, sie sind überschaubar und bieten in der Ausbildung die Möglichkeit, andere Kliniken kennen zu lernen, weil nicht alle Pflicheinsätze im eigenen Haus durchgeführt werden können.
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    76
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Gibt es bei euch Stellen nach Vitamin B?
     
  8. kiki83

    kiki83 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine OTA
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    ich finde nicht dass man sich unbedingt an vielen KHs bewerben muss.
    es kommt auf die situation an . Ich habe mich auch mur an 1. beworben .
    Muß allerdings dazusagen ich habe in meinem jetzigen bruf eine unbefristete stelle und wollte wenn ich die ausbildung mache nur an dieses KH .Das ist bei uns das einzige das im OP Praxisanleiter hat und das war mir sehr wichtig und das hab ich auch ehrlich im VSG gesagt .

    LG Kiki
     
  9. Sr.GUK

    Sr.GUK Newbie

    Registriert seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hat das Krankenhaus eine Internetseite, oder hast du sonst noch Infomaterial?

    Oftmals stehen Dinge auf die die Häuser stolz sind auch auf den Seiten.

    Auch ein Leitbild kann auf der Homepage zu finden sein.
    Da könntest du eben noch sagen, dass dir aufgefallen ist, dass z.B. die Patientenorientierung an dem KH einen hohen Stellenwert hat und dir dies gefällt.
    Wenn sie dich fragen, kannst du sagen dass du dich selbstverständlich mit dem Leitbild des KHs auseinandergesetzt hast und zeigst auch noch, dass du dich informiert hast.


    Aber ich denke wie die anderen hier auch, dass ehrlich am längsten währt.

    Ein Praktikum ist doch wirklich ein super Grund!
    Du hast das KH eben schon kennengelernt und es hat dir gefallen.
    Fertig, aus! =)


    Liebe Grüße und noch ein schönes WE
    miau
     
  10. Sr. S.

    Sr. S. Poweruser

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Wenn der Bewerber im Gespräch erzählt, dass er sich nur bei uns beworben hat, weil schon jemand aus seiner Familie bei uns die Ausbildung gemacht hat,
    klingt das nicht so
    .
    Vorteile haben Bewerber mit Beziehungen nur bei gleicher Eignung, wie Bewerber ohne. Es wird auch mal jemand zum Gespräch eingeladen, den wir uns ohne Beziehungen nicht anschauen würden. Vitamin B kann also hilfreich sein, ist aber keine Garanitie für einen Ausbildungsplatz.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage Bewerbungsgespräch Wieso Forum Datum
Frage im Bewerbungsgespräch: Warum Krankenpflege? Ausbildungsvoraussetzungen 01.10.2013
Bewerbungsgespräch: Eigene Fragen Ausbildungsvoraussetzungen 30.04.2013
Fragen zum Bewerbungsgespräch/Einstellungstest Ausbildungsvoraussetzungen 25.07.2010
Immer wieder gern gestellte Frage bei Bewerbungsgesprächen "Stärken/Schwächen?" Ausbildungsvoraussetzungen 25.02.2008
Bewerbungsgespräch als examinierter Krankenpfleger - typische Fragen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 16.11.2005

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.