Fortbildungen/Weiterbildungen

jones

Junior-Mitglied
Mitglied seit
07.04.2006
Beiträge
31
Hallo,
Ichbin Krankenschwester und würde gerne eine berufsbegleitende weiterbildung zu motopädin machen.
Dafür brauche ich eine zusatz qualifikation in dem bereich psychomotorik oder musste die übungsleiterschein machen.
Ich habe von beides so gut wie keine ahnung kann mir jemand helfen?
Was versteht man unter psychomotosische qualifikation?
Was ist diese übungsleiterschein?

danke
 

Lillebrit

Bereichsmoderatorin
Teammitglied
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
4.387
Ort
Hessen
Akt. Einsatzbereich
Schule
Funktion
Lehrerin
Vielleicht, weil sich wenige unter dem Berufsbild der Motopädin etwas vorstellen können.....erläutere dieses doch mal näher.

Psychomotorisch bedeutet übrigens: auf Bewegungsabläufe bezogen.....also die Fähigkeit, etwas in Bewegung umzusetzen.

Ein Übungsleiterschein ist wohl eine Art Qualifikation (z.B. in einem Sportverein) um da bestimmte Kurse anbieten zu dürfen....
 

psychialist

Newbie
Mitglied seit
16.03.2013
Beiträge
6
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Psychosomatik
In Gröbenzell bei München gibt es das IBP (Institut für Psychomotorik) an dem man die Psychomotorikausbildung machen kann.Sehr qualifizierte Leute
und ein angenehm freundlicher Umgangsstil.Ich kann den Laden wärmstens empfehlen.
Lg
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.379
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
In Gröbenzell bei München gibt es das IBP (Institut für Psychomotorik) an dem man die Psychomotorikausbildung machen kann.Sehr qualifizierte Leute
und ein angenehm freundlicher Umgangsstil.Ich kann den Laden wärmstens empfehlen.
Lg
2 Posts, 2 uralte Threads aus der Versenkung geholt ;)

Man kann davon ausgehen, dass jones ihr/sein Problem nach 7 Jahren bereits selbst gelöst hat... Bisserl aufs Datum achten ;)
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!