Forschung für die Intensivpflege

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von jbrown23, 24.08.2010.

  1. jbrown23

    jbrown23 Newbie

    Registriert seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin student aus den USA und ich möchte ein Fragebogen austeilen zu die Krankenschwestern in der Kritischepflege. Wie kann man eine Kontaktliste finden? Oder ist es okay ob ich der Link hier poste?
    Wenn Sie wollen, hier ist es:
    https://byu.qualtrics.com/SE?SID=SV_bJVFnUEAPbuEJVO&SVID=
    Vielen dank für Ihre Hilfe.

    --Jeff
    Ich lerne Deutsch gerade...danke für die Geduld.
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Jeff,

    der Link kann gut hier stehen.

    Eine Frage von mir, was meint ihr mit Hindernis?

    lg
    Narde
     
  3. jbrown23

    jbrown23 Newbie

    Registriert seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für respondieren so snell!
    Hinderniss ist etwas die erschwert die Arbeit der Krankenschwester. Ist es klarer? Entschuldigung.
    Ob Sie English Kennen, Sie können hier eine wissenschaftliche Zeitschrift über die fragebogen finden.
    http://www.medscape.com/viewarticle/511702_2
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Danke - dann hatte ich es schon richtig verstanden.
     
  5. Marty

    Marty Poweruser

    Registriert seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    krankenschwester und diplompsychologin
    Akt. Einsatzbereich:
    unavailable...
    Hi, Jeff,

    würde mitmachen, kann aber leider nichts markieren?

    Grüße, Marty
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    ich kann auch nix markieren :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forschung für Intensivpflege Forum Datum
Werbung Interessierte Teilnehmende für Forschungsprojekt gesucht Werbung und interessante Links 21.11.2016
Werbung Interviewpartner für Forschungsprojekt gesucht Werbung und interessante Links 20.09.2016
News FH Kärnten: Forschungszentrum für Angewandte Alternsforschung eröffnet Pressebereich 20.07.2016
News Versorgungsforschung: 17 Millionen für Forschung zu Pflege Pressebereich 16.09.2015
InterviewteilnehmerInnen für Forschungsprojekt der BAuA gesucht Talk, Talk, Talk 22.10.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.