Finanzierung Fernstudium?

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von Leselotte, 26.11.2009.

  1. Leselotte

    Leselotte Newbie

    Registriert seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich würde gern ein Fernstudium in Berlin machen " angewandte Pflegewissenschaften".

    Es würde monatlich 330 Euro kosten so, dass es nebenbei noch möglich ist zu Arbeiten. Nur kann ich von meinem derzeitigen Gehalt das nicht ermöglich. Meine zweite Frage, wie ist es mit dem Dienst mit 3-Schichten zu vereinbaren?

    Hat jemand Erfahrungen?

    Bin über jede Antwort sehr froh

    Liebe Grüße
     
  2. MoonKid

    MoonKid Stammgast

    Registriert seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pfegewissenschaftler B.Sc. und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
    Ort:
    Guantanamo
    Akt. Einsatzbereich:
    häußliche Intensivpflege
    Könntest du detailliertere Infos zu dem Studiengang nennen?

    Ich wohne in Berlin und recherchiere hier viel in dem Bereich, aber der Studiengang ist mir wohl entgangen. ;)
     
  3. Leselotte

    Leselotte Newbie

    Registriert seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    H:G Hochschule für Gesundheit und Sport
    Vulkanstr. 1
    10367 Berlin
    +49-30-577 97 37-0
    dorit.prater@my-campus-berlin.com
    http://www.my-campus-berlin.com

    Ich habe eine Mail geschrieben und die haben mir geantwortet und die Gebühren mit angegeben...leider viel zu teuer!

    Ich komme aus Dresden und es gibt hier keine pflegerischen Studiengang (außer Pflegemanagement). Die Gegend um Dresden gibt auch nichts her.
    Bin schon leicht am verzweifeln!
     
  4. MoonKid

    MoonKid Stammgast

    Registriert seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pfegewissenschaftler B.Sc. und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
    Ort:
    Guantanamo
    Akt. Einsatzbereich:
    häußliche Intensivpflege
    Schau mal auf pflegestudium.de.

    Halle hat einen guten Studiengang in Pflegewissenschaft an einer medizinischen Fakultät (das ist gut! *fg*).

    Ansonsten wäre Witten/Herdecke sozusagen DIE Elite-Uni in Bezug auf Pflegewissenschaften.

    Mir ist das Kaff aber zu sehr am ***** der Welt und ohne Abi lassen die mich da eh nicht ran.
     
  5. dunkla

    dunkla Newbie

    Registriert seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    schau doch mal bei der fh jena! dort gibt es fernstudiengänge (bachelor uns master).
     
  6. Leselotte

    Leselotte Newbie

    Registriert seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten.

    Mein grundlegendes Problem ist nicht wo ich studieren soll, sondern wie ich das finanzieren soll bzw. wie vereinbart ihr das mit eurem Schichtdienst?

    Liebe Grüße


    Werd mir die FH in Jena mal anschauen....danke
     
  7. Maurits

    Maurits Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Funktion:
    stell. SL und Student 7.Sem HFH Pflegemanagement
    Bei Fragen der Finanzierung gibt es verschiedene Möglichkeiten:
    a) Stipendien, z.B. ein Aufstiegsstipendium der Regierung
    b) Meisterbafög
    c) Studienkredit der KfW

    Such mal unter diesen Begriffen im Internet. Da gibt es sehr viele Angebote.
     
  8. -yvo-

    -yvo- Stammgast

    Registriert seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc., Studentin M.Sc.
    Funktion:
    stellvertretende Pflegedirektorin, QM-Beauftragte
    Es kommt immer darauf an, was hinter dem Begriff Fernstudium steht.
    Das Fernstudium in Jena hat pro Semester einige Wochen Präsenzphase, den Rest erledigt man im Selbststudium.
    Hier kann man wunderbar nebenher arbeiten und sich so seinen Lebensunterhalt verdienen. Natürlich muss man dann die Arbeit und die lernerei unter einen Hut bekommen.
    An der HFH ist das meines Wissens nach ebenso.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finanzierung Fernstudium Forum Datum
Auslandsjahr: Finanzierung? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 19.06.2015
Suche geschichtliche Übersicht über die Finanzierung der Mitarbeiter in der Pflege (DRGs...) Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 18.01.2014
Fortbildungsfinanzierung Talk, Talk, Talk 11.09.2013
Finanzierung der Ausbildung Adressen, Vergütung, Sonstiges 03.02.2013
Petition beim Bundestag zur Änderung der Krankenhausfinanzierung über Landesbasisfallwerte Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 21.07.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.