Fernweiterbildung bei M&B Marketing

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von kleinemaus122, 18.08.2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kleinemaus122

    kleinemaus122 Newbie

    Registriert seit:
    18.08.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum, und hoffe jemand kann mir helfen.


    Ich mache zur Zeit meinen Praxisanleiter bei M&B Marketing als Ferfortbildung und komme mit einer Frage nicht weiter. Ich hoffe jemand kann mir mit dieser Frage helfen, oder hat selbst bei diesem Institut schon einmal diese Fortbildung gemacht.


    Die Frage ist zum Thema Gesprächsführung folgende:

    • Welche Ziele sind in der Personalentwicklung erforderlich?

    • Wie führe ich ein Erfolgskonzept aus?

    In den Skripten steht zu den Fragen leider überhaupt nichts drin.


    Liebe Grüße

    Kleine Maus 122
     
  2. -Ben-

    -Ben- Stammgast

    Registriert seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Fachpfleger für Psychiatrie, Student Pfl.-Manag.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein-/Akutpsychiatrie
    Mutig, sich dort anzumelden.
    Informiere dich mal über die Anerkennung dieser "Weiterbildung".
     
  3. kleinemaus122

    kleinemaus122 Newbie

    Registriert seit:
    18.08.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hinterher ist man immer schlauer
     
  4. -Ben-

    -Ben- Stammgast

    Registriert seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Fachpfleger für Psychiatrie, Student Pfl.-Manag.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein-/Akutpsychiatrie
    Ja, leider. Ich habe dort vor einiger Zeit auch mal die Anerkennung erfragt. Endete vor dem Staatsanwalt. Mal sehen, wie lange es das "Institut" noch gibt.
     
  5. kleinemaus122

    kleinemaus122 Newbie

    Registriert seit:
    18.08.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin froh, dass ich die Fachweiterbildung nicht brauche, um mich damit irgendwo anerkennen zu lassen. Ich finde es bei dem Institut echt merkwürdig, dass in den Skripten nichts drin steht, bezüglich der Kontrollfragen. Ich hoffe du hats Erfolg vor Gericht gegen das Institut
     
  6. kleinemaus122

    kleinemaus122 Newbie

    Registriert seit:
    18.08.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Was ich bis jetzt durch das Internet mitbekommen habe, kann man eigentlich jeden nur davon abraten, dort irgendetwas anzufangen
     
    -Ben- gefällt das.
  7. ludmilla

    ludmilla Poweruser

    Registriert seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    234
    Ich habe gerade mal gegoogelt, die Infos auf der Website sind echt dürftig, keine Namen usw. Oder habe ich einfach nicht das Richtige gesucht.

    Bei deinen Fragen kann ich dir leider nicht helfen....
     
  8. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Bitte lasst es, hier im öffentlichen Forum den Leumund von Firmen und sonstigen Anbietern zu diskutieren, es hat in einigen Fällen bereits Klagen gegeben, worauf wir natürlich KEINE Lust haben.
    Gern könnt ihr euch über PN austauschen.
    Ich schliesse daher diesen Thread.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fernweiterbildung Marketing Forum Datum
Fernweiterbildung Praxisanleiter Praxisanleiter und Mentoren 10.10.2015
Masterthesis: Umfrage zum Thema "Pflegefachkräftemarketing in stationären Dialysen" Dialyse 25.10.2016
Online-Umfrage: Green Marketing in der Altenpflege? Der Alltag in der Altenpflege 18.02.2016
Werbung Umfrage zur Bachelorarbeit mit dem Thema 'Ausbildungsmarketing in der Pflege' Werbung und interessante Links 05.06.2013
Praktikum im Bereich Marketing bei Pflegedienst Online - Portal für Alten- und Krankenpflege Stellenangebote 30.03.2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.