Fernstudium oder Abitur?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Studiengänge in der Pflege" wurde erstellt von Chris*, 13.03.2011.

  1. Chris*

    Chris* Newbie

    Registriert seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpfleger
    Ort:
    Wetter / Ruhr
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Hallo Ihr lieben, ich bräuchte mal wieder ein paar gute Tipps oder gute Ratschläge von euch^^
    Ich bin Gesundheits- und Krankenpfleger, habe im Februar 2010 mein Examen bekommen und arbeite seit knapp über einem Jahr in der Ambulanten Pflege. Ich habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Ich möchte gern das BA Gesundheitsökologie an der Apollon Hochschule in Bremen studieren. Leider habe ich nur einen Mittlere Reife Abschluss und bräuchte zusätzlich zum Examen 3 Jahre Berufspraxis. Ich müsste quasi noch knapp 2 Jahre warten bevor ich starten könnte. Ich könnte auch mein Abitur berufsbegleitend machen und danach " normal " studieren. Würde es sich eurer Meinung nach lohnen die Zeit und das Geld ins Abitur zu Investieren oder soll ich lieber warten? Ist es heutzutage noch so, dass die Ausbildung dem Abitur angerechnet wird und somit das Abitur verkürzt ist? Würde mich über eure Ratschläge oder Tipps und Anregungen sehr freuen

    MfG euer Chris
     
  2. Sosylos

    Sosylos Stammgast

    Registriert seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    2
    Vermutlich hast du die 3 Jahre Berufspraxis eher rum, wie wenn du nebenher das Abitur machst. Da musst du locker mit 2,5 Jahren rechnen. Und bei den arbeitnehmerunfreundlichen Arbeitszeiten ist das sicher nicht so ganz einfach, wenn du gewisse Präsenzzeiten hast. (zb. bei Abendgymnasien 2 mal die Woche von 18:oo bis 21:00 Uhr Unterricht plus regelmäßig Samstags). Sprich, wenn du das Abi hast, hast du auch deine Berufserfahrung.
     
  3. DerStudent

    DerStudent Stammgast

    Registriert seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrpfl. An/Int, Master of Education; Lehrkraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Er hat dann Berufserfahrung UND Abitur!

    Frei nach dem Motto "mehr Bildung schadet nie" eröffnet Dir das Abitur letztlich auch mehr Möglichkeiten.
    Also wenn Du es zeitlich schaffst: Mach das Abitur!

    DS
     
  4. Bina26

    Bina26 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuKP
    Ort:
    Berlin
    Und wer weiß;) Vielleicht möchtest du in zwei Jahren gar nicht mehr diesen Studiengang belegen, und für einen anderen brauchst du wirklich Abitur, oder zumindestens Fachabi... Es lohnt sich wirklich immer! Gerade im Gesundheitswesen sprießen weiterhin neue Studiengänge aus dem Boden;) Wie schon mein Vorredner es gesagt hat, mach das Abi, wenn du es zeitlich mit deinem Beruf vereinbaren kannst!
    Alles Gute!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fernstudium oder Abitur Forum Datum
Pflegemanagement - Vollzeit- oder Fernstudium? Studium Pflegemanagement 05.06.2012
Stationsleiter berufsbegleitend oder Fernstudium? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 16.05.2011
Fachweiterbildung Saarland oder Fernstudium? Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 26.01.2009
Auditorium Südwestfalen - Fernstudium zur PDL: Erfahrungen? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 22.05.2016
Zugangsvoraussetzungen für Fernstudium? Studium Pflegemanagement 20.03.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.