Fernstudium für Krankenpflegehelfer

Dieses Thema im Forum "Sonstige Studiengänge in der Pflege" wurde erstellt von newtron, 17.08.2011.

  1. newtron

    newtron Newbie

    Registriert seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hey

    ich hoffe ich bin jetzt hier richtig mit meinem thema. mich würde mal brennend interessieren ob es auch für kph´s die möglichkeit gibt ein ferstudium zu machen?
    bevor jetzt die frage kommt in welche richtung...! da hab ich mir noch keine genauen gedanken gemacht da ich erst einmal wissen möchte was es für möglichkeiten gibt.


    schon mal danke im voraus

    grüße
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.439
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Es gibt pflegebezogene Studiengänge, bei denen die pflegerische Ausbildung nicht unbedingt Voraussetzung ist. In meinem Studiengang (Pflegewissenschaft) hab ich einige Kommilitoninnen ohne pflegerische Grundausbildung.

    Aber für diese Studiengänge brauchst Du dann Abitur oder Fachabitur. Das ist ja "normal" für ein Studium; dass Ausbildung, Berufserfahrung oder Fachweiterbildung als Äquivalent anerkannt werden, ist der Sonderfall, nicht andersherum.
     
  3. newtron

    newtron Newbie

    Registriert seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antwort ;) werd mich da mal bissel reinlesen
     
  4. die_cami

    die_cami Newbie

    Registriert seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Newtron,

    das ist auch genau mein Thema.

    Ich habe verschiedene Datenbanken durchwühlt, aber nicht das richtige gefunden.

    Fernstudium Pflege/Pflegemanagement
    -> Altenpflege ja, aber nicht direkt was, Du suchst

    **Hier stand ein Link... diese Verlinkung war defekt und wurde vorübergehend entfernt**
    -> Riesige Liste aller zugelassenen Fernlehrgänge in Deutschland, aber auch da ist nichts passendes dabei

    Ich bin mir nicht 100% sicher, aber was bei der ZFU nicht steht, gibt es wohl auch nicht. Aber vielleicht guckst Du da auch noch mal durch...

    Falls Du was findest: sag Bescheid :-)


    Grüße,

    Cami (auch neu hier)
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.439
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Muss es denn ein Fernlehrgang sein? Es gibt einige berufsbegleitende Weiterbildungen für KPHs.
     
  6. newtron

    newtron Newbie

    Registriert seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    muss nicht unbedingt. bin auch für jeden anderen vorschlag dankbar ;) also wenn du nen tip hast immer her damit:-)
     
  7. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo newtron,




    das Ganze ist sehr vage, da wir verschiedene Informationen nicht haben:
    • Was sind Deine Interssen?
    • Was erhoffst/versprichst Du Dir von einer Weiterbildung?
    • Was möchtest Du später gerne tun?
    • Was liegt Dir überhaupt nicht?
    • Zugangsvoraussetzungen zu einem Studium?
    • Ressourcen bezüglich Zeit und Geld?
    Ich habe mich spontan gefragt, ob es eventuell eine Option wäre, das (Fach)abi nachzuholen und dann einen dualen Studiengang (GuKP und Bachelor) zu machen?
     
  8. newtron

    newtron Newbie

    Registriert seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    das weis ich.
    da ich noch nicht genau weis was es alles für möglichkeiten giebt kann ich selbst noch nicht genau sagen in welche richtung ich gehen will. mein größtes interesse ist in jedem fall der kontakt mit menschen und die pflege.
    was ich mir dadurch erhoffe ist logischerweise im beruf weiter zu kommen....:-)
    was ich mir durch meinen beitrag hier erhofft habe ist nich das mir einer meinen beruflichen gang ebnet sondern einfach nur eine kleine auswahl an möglichkeiten die man auch als KPH haben kann....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fernstudium für Krankenpflegehelfer Forum Datum
Zugangsvoraussetzungen für Fernstudium? Studium Pflegemanagement 20.03.2016
Förderung für Fernstudium möglich? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 13.02.2008
Pflegewissenschaft als Fernstudium: ca. 12.000 Euro für 8 Semester? Studium Pflegewissenschaften 31.10.2005
Fernstudium für Praktiker in Gesundheitsberufen Sonstige Studiengänge in der Pflege 05.01.2005
Fernstudium für Pflege, wo an deutschen Unis? Sonstige Studiengänge in der Pflege 18.10.2004

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.