Fernstudiengang... aber wo?

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegemanagement" wurde erstellt von Pedin, 25.12.2006.

  1. Pedin

    Pedin Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    vielleicht kann mir ja der ein oder andere von Euch weiterhelfen oder mir ein paar Tipps geben. Bin seit 2003 Kranlenschwester und würde jetzt ganz gerne ein Studium dranhängen.Am liebsten als Fernstudium, denn ich möchte weiterhin arbeiten gehen. en Zeitaufwand kann ich in etwa nachvollziehen, habe bisher auch schonmal einen Lehrgang als Fernlehrgang gemacht. Arbeite als Vollzeit, allerdings nicht in einer leitenden Position.
    Kann mir jemand vielleicht Infos über versch. Fachhochschulen geben, die solche Fernstudiengänge anbieten?
    Ich denke an Pflegemanagement, Pflegewissenschaft.
    Über Infos würde ich mich freuen.
    Viele Grüße
     
  2. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,
    also ich habe mich mal schlau gemacht, weil ich auch mal ein Studium ran hängen wollte.
    Für Pflegemangement hatte ich was in Jena gefunden, aber konnte mich noch nicht Bewerben, weil ich die 2 Jahre Berufserfahrung noch nicht voll hatte. Und die Adresse und so weiter hatte ich mir vom Arbeitsamt raussuchen lassen.
    In Jena war das auch nicht so Kostenintensiv wie z.B. in Hamburg! Wenn ich mich recht erinnere, wollten die in Hamburg pro Semester 250€ haben.
    Dann hab ich mich noch bei der SGD erkundigt. Das ist ein Fernstudium zur Pflegewirtin und das würde ca. 180€ pro Monat kosten! Das war mir auch zu teuer und da ich jetzt eh erst (Januar06) den Arbeitrsplatz gewechselt habe, möchte ich mich erst dort einleben, bevor ich mich wieder mit dem Thema Studium beschäftige!

    Gruß TinaG.
     
  3. Pedi

    Pedi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
  4. -yvo-

    -yvo- Stammgast

    Registriert seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc., Studentin M.Sc.
    Funktion:
    stellvertretende Pflegedirektorin, QM-Beauftragte
    Da ich selbst überlege wo und wann ich studiere habe ich vor kurzem den Vergleich mit Jena und HFH durchgerechnet.
    Wenn man in der Nähe von Jena wohnt ist es mit Sicherheit günstiger.
    Muss man aber zu den Präsenzveranstaltungen einen etwas weiteren Weg berücksichtigen, die Übernachtungskosten, die Kosten wie Essen und natürlich die Benzinpreise, kommt man auf eine ganz andere Rechnung als nur die 350€ pro Semester, welche für Studienmaterialien und Semesterbeitrag angegeben sind.
    Zur Zeit sind zwar keine Studiengebühren für Thüringen geplant aber weiß man, wie es in 2 oder 3 Jahren aussieht?
    Wenn diese dann auch noch dazu kommen, übersteigt das ganze im finanziellen auch jedes Angebot einer privaten Fernhochschule.
    Wenn ich meine genaue Rechnung finde, kann ich diese gern mal hier hinein stellen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fernstudiengang aber Forum Datum
Informationsveranstaltung für den Fernstudiengangs Bachelor of Arts: Soziale Arbeit Sonstige Studiengänge in der Pflege 29.11.2004
Diplom-Fernstudiengang Pflege/Pflegemanagement Studium Pflegemanagement 20.06.2002
Job-Angebot Altenpflegehilfskraft (m/w) für Neueröffnung in Wabern gesucht Stellenangebote 10.10.2016
Job-Angebot Altenpflegefachkraft (m/w) für Neueröffnung in Wabern gesucht Stellenangebote 10.10.2016
News Pflegeforscher fordern "Generalistik ohne Wenn und Aber" Pressebereich 25.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.