Feiertagszuschlag bei Arbeitsunfall

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Netti2212, 16.02.2007.

  1. Netti2212

    Netti2212 Newbie

    Registriert seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hatte im November einen Arbeitsunfall (Strecksehnenruptur Mittelfinger) beim Betten erlitten und war anschließend fast 8 Wo krank geschrieben. Dienstplanmäßig geplant war ich für den kompletten Weihnachtsdienst und ich habe gehört, dass man bei einem Arbeitsunfall dann auch die Feiertagszuschläge bezahlt bekommt. Bei meiner Abrechnung waren allerdings keine Zahlungen drauf.
    Wer kennt sich damit aus und wo kann ich evtl. Gesetzestexte nachlesen???
    (Konfesinelles Krankenhaus) Bitte bald antworten, ich brauche das Geld (falls es mir zusteht, bin ja nicht absichtlich krank geworden) dringend!
    Gruß Netti
     
  2. bette

    bette Newbie

    Registriert seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, soweit ich informiert bin gibt es die Zuschläge nur für geleistete Dienste, d.h. man bekommt bei Krankheit nur die normalen Stunden angerechnet.
    (Wir arbeiten nach Sollstunden/Monat)
    Allerdings gibt es bei uns im Haus einen Urlaubs/Krankheitsaufschlag pro Tag
    da man in diesem Fall ja keine Zuschläge erarbeiten kann und dies ja sonst zu meinem Durchschnittsnettogehalt gehört.Dieser Aufschlag wird im Januar jeden Jahres neu berechnet, nach den Durchnittszuschlägen des Vorjahres.
    Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich, ach ja , ich arbeite auch in einem
    kirchlichem Haus.

    MfG
    Bette
     
  3. Netti2212

    Netti2212 Newbie

    Registriert seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Bei "normaler" Krankheit ist das wohl so, aber bei Arbeitsunfällen gelten andere Regeln, ich brauche nur mal Texte zum Nachlesen. Kann mir da jemand helfen, vielleicht jemand von einer MAV oder Betriebsrat?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Feiertagszuschlag Arbeitsunfall Forum Datum
Von wann bis wann (zeitlich gesehen) gibt es Sonn- und Feiertagszuschläge? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 22.05.2012
Ostersonntag kein Feiertagszuschlag? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 22.03.2008
News Sturz in der Pause gilt nicht als Arbeitsunfall Pressebereich 26.08.2015
Nach Arbeitsunfall: Angst Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 20.08.2013
Umschulung nach Arbeitsunfall Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 09.06.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.