Feiertagsabeit

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Pythia, 21.12.2009.

  1. Pythia

    Pythia Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auszubildene zur Gesundheits-und Krankenpflege
    Ort:
    Glücksstadt
    Hallo, ich hab mal zwei Fragen, die mich als Schülerin quälen: Einmal bekommt man als Examinierte eigentlich Feiertagszuschläge, also mehr Geld wenn man Weihnachten oder so arbeitet? Und dann, habt ihr es geschafft in, oder an die Schüler schafft ihr es euch während des Einsatzes hinzusetzen und den Stoff zu wiederholen?
     
  2. Ernie35

    Ernie35 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hey...
    es gibt für exam. Pflegekräfte eine zusätzliche Vergütung für Feiertage, beachte dabei die Tarifverträge!
    Und für die zweite Frage: bei uns auf der Station, müssen die Schüler/innen einen so genannten Praktiukumsauftrag erfüllen, der sich an den Theorieunterricht anlehnt, erarbeiten und dieser wird dann auch mit dem Schüler/in durch gesprochen.

    ahoi...:flowerpower:
     
  3. Krabbenmädchen

    Krabbenmädchen Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Im ganz hohen Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    neurologische Frühreha/Phase B
    Das schafft man immer. Ich versuche während eines Praxiseinsatzes jeden Tag 15-20 min Lernstoff zu wiederholen, wobei ich gestehen muss, dass es öfters an der Motivation scheitert! :wink:

    Effektiv ist es auch, sich mit den Krankheitsbildern auseinanderzusetzen, die man auf den Stationen sieht, dann kann man wunderbar theoretisches Wissen mit der Praxis verknüpfen.
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Je nach Tarifvertrag bekommen auch Schüler Feiertagszuschläge für die gearbeiteten Tage (TVÖD).

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  5. sfranzis13

    sfranzis13 Newbie

    Registriert seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    1) also als exam. Kraft bekommt man eigentlich Feiertagszuschlag, hängt aber wirklich von den Tarifen ab

    2) Ich stehe kurz vor dem Examen (im Januar fängen die ersten Prüfungen an) und ich kann nur raten, die Zeit während der Einsätze zu nutzen, um Lernstoff zu wiederholen, zusammenzufassen.... umso leichter fällt es dann einem zum Examen hin, ohne dass wirds dann ein bisschen schwerer (spreche aus eigener Erfahrung :wink:)

    Also noch viel Spass

    Lg
     
  6. Pythia

    Pythia Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auszubildene zur Gesundheits-und Krankenpflege
    Ort:
    Glücksstadt
    wenn man als examinierte mehr geld für feiertagsarbeit bekommt, warum will dann niemand an den feiertagen arbeiten? und ich muß an allen feiertagen arbeiten, als schülerin, die nichts davon hat? Und was mich am meisten ärgert ist, dass ich Sylvester SD und Neujahr FD habe. Warum darf man mit Schülern sowas machen?
     
  7. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Warum hast du nichts davon ??? Schüler bekommen genauso Zuschläge wie Examinierte. Seid ihr TVÖD ? Schau mal in euren Tarifvertrag.
    Im Übrigen habe ich auch Silvester spät und Neujahr früh ! Es sind nicht nur die Schüler die so einen Dienst bekommen ! Das bringt der Beruf nunmal mit sich, daran mußt du dich gewöhnen.
     
  8. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Warum soll ein Schüler nicht an Feiertagen arbeiten?
    Je nach Tarifvertrag gibt es Zulangen für Feiertage sowohl für Schüler als auch alle anderen Mitarbeiter die an Feiertagen arbeiten - reich werden tust davon nicht, das kann ich dir sagen.

    Die meisten Schulen regeln es für ihre Schüler durch Vorgaben ob Weihnachten oder Jahreswechsel gearbeitet werden soll/darf/muss.
     
  9. Sr.Sandra

    Sr.Sandra Stammgast

    Registriert seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie/Traumatologie/Geburtsmedizin
    Also gegen den kurzen Wechsel kannst du dich wehren, der ist je nachdem wann dein Dienst endet und der am NJ anfängt ev. gegen das Gesetz (Ruhezeiten).

    Ich verstehe deinen Unmut schon irgendwie, du sollst Weihnachten + Feiertage sowie Silvester und Neujahr arbeiten das ist schon ein wenig unfair. Aber leider auch erlaubt. Bei uns ist es zum Glück so geregelt, dass man eines von beiden frei hat, bzw. nur auf wunsch beides arbeiten muss. Bekommst du denn für den 25.12 und 26.12 einen Ersatztag frei? Bei uns sind das nämlich Tage die nicht in die Gesammtstundenzahl (Soll) eingerechnet werden. (Also bekomme ich für beide Tage die gearbeitete Zeit als Überstunden angerechnet)
    LG Sandra
     
  10. sigjun

    sigjun Gast

    Du musst wirklich an allen Feiertagen arbeiten?

    Gegenfrage, warum solltest Du nicht so an Silvester arbeiten? Ich versichere Dir, Du bist kein Einzelfall, weder als Schüler, noch als jemand, der an diesen Tagen arbeiten muss. Keine Mensch MACHT mit Dir dabei etwas, weil Du Schüler bist!
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.