Feedback über Pflegevisite in der stationären Pflege

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von Claudia15, 17.03.2016.

  1. Claudia15

    Claudia15 Newbie

    Registriert seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und hoffe jemand kann mir ein paar Tipps geben. Bei uns auf der Station wird ab jetzt immer eine Pflegevisite durchgeführt. Jetzt müssen wir ein persönliches Fazit über diese Visite abgeben und ich weiß nicht so recht, wie ich diese formulieren soll. :weissnix:. Im Internet finde ich dies bezüglich nichts. Gibt es bei euch in der stationären Pflege eine Pflegevisite? Ich arbeite in einem Krankenhaus und bin dankbar für jede Idee :fidee: und jeden Vorschlag.
    Liebe Grüße
     
  2. Elfriede

    Elfriede Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2014
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    KrSr
    Ort:
    Niedersachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante
    1.) Zu Pflegevisite soooollte ein Standard im QMHB sein. Nachschauen.

    2.) Wenn nicht, ein paar Eckdaten:
    - Pflegeplan - Wird Patient nach Plan gepflegt? - Passt der Plan zum Patienten?
    - Risikoanalyse - Sind alle relevanten Risiken erfasst - Maßnahmen umgesetzt?
    - Hygiene - alles korrekt?
    - Hilfsmittel - vorhanden und intakt?
    Und - ach ja - Wie fühlt sich der Patient dabei?
    Zu Kundenzufriedenheitserhebung habt Ihr garantiert einen Standard.

    LG, Frieda
     
  3. Susjed

    Susjed Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Intensiv, ambulant...
    Funktion:
    PDL, QM
    Wie ich es verstanden habe, war die Fage nicht wie eine Pflegevisite durchzufuhren ist sondern was soll er als persönliches Feedback über die Pflegevisite schreiben. Was eigentlich positiv ist da auch nach der Meinung des Personals gefragt wird. Ich habe als Freiberufler im Auftrag hunderte von Pflegevisiten gemacht aber so eine Spalte "persönliche Meinung über die Pflegevisite" habe ich auch nicht nicht gesehen. Tja, schreib was du eben so meinst: Wenn eine Visite um 12 Uhr stattfindet dann schreib, dass die Zeit schlecht gewählt wurde, da gerade das Mittagessen serviert wird. Wenn der Prüfer freundlich war, dann schreib eben das, usw...
     
  4. Claudia15

    Claudia15 Newbie

    Registriert seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten. Liebe Elfriede die Eckdaten waren mir bekannt aber trotzdem danke nochmal. :flowerpower:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Feedback über Pflegevisite Forum Datum
Duales Studium Pflege (Hamburg): Hausarbeit 1. Semester - Problemstellung Feedback Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 30.10.2012
Euer Feedback und Hilfe ist gefragt zum Thema "Medifox" EDV im Pflegebereich / Pflegeinformatik 01.03.2012
Praxisbericht: Feedback erwünscht Ausbildungsinhalte 30.06.2011
Ausbildungsbeginn 2010 - wer will Feedback geben? Talk, Talk, Talk 28.03.2011
Negatives Feedback meiner Mentorin: was soll ich davon halten? Ausbildungsvoraussetzungen 17.06.2005

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.