Fäden ziehen nach Kopfverletzung

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von Bubenmama, 03.12.2009.

  1. Bubenmama

    Bubenmama Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für außerklinische Intensivpflege
    Ort:
    Niederbayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Heimbeatmung
    Hallo!
    Mein Sohn mußte letzten Sonntag genäht werden, weil er sich mit der Badewanne angelegt hat:eek1:.
    Nun sagte die Ärztin Fäden ziehen nach 6-7 Tagen.
    Nun das wäre am Wochenende.
    Morgen wäre der 5. Tag, das finde ich zu früh, dann wäre wohl Montag der 8. Tag optimaler, oder was sagt ihr dazu.
    Hieß es nicht mal 10 Tage warten bis zum Fäden ziehen??
    Mein Kleiner ist 4 Jahre, hat das Pflaster draufgelassen und geht auch gar nicht an die Wunde.

    Ich danke euch
     
  2. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Am Kopf ist kaum Bewegung in der Wunde, da kann bei jungen Menschen die Fadenentfernung nach 6-7 Tagen schon verantwortet werden.

    Matras
     
  3. Concordia

    Concordia Newbie

    Registriert seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Nach dem Fäden ziehen werden sicherlich noch Klammerpflaster auf die Wunde gegeben. Mich wundert, das überhaupt genäht wurde. Es gibt doch auch die Möglichkeit zu kleben?!
     
  4. Bubenmama

    Bubenmama Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für außerklinische Intensivpflege
    Ort:
    Niederbayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Heimbeatmung
    Ich danke euch.
    Die Wunde war wie ein Dreieck und anscheinend recht tief. Mein Mann meinte den Knochen gesehen zu haben, ich war ja leider im Nachtdienst zum Zeitpunkt des Unfalls.
    Ich hatte mir für heute einen Termin beim Kinderarzt geben lassen zum Fädenziehen, es wäre der 5. Tag. Nun bin ich am spekulieren, ob sie Fäden besser noch bis Montag (8. Tag) drin bleiben sollten.
    Bislang ist noch das Klammerpflaster aus dem Krankenhaus drauf, es wäre schon interessant zu wissen, wie es drunter ausschaut.
     
  5. Bubenmama

    Bubenmama Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für außerklinische Intensivpflege
    Ort:
    Niederbayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Heimbeatmung
    Also die Fäden kommen nun erst nächste Woche raus. Sicher ist sicher.
     
  6. Mr. Hunter

    Mr. Hunter Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Pflegetherapeut WUnde ICW, Vollzugsbeamter
    Ort:
    Lingen (Emsland)
    Akt. Einsatzbereich:
    PDL, Chirurgie
    Funktion:
    Wundexperte
    Ich denke es ist für die Wundsituation nicht von nachteil wenn man die Fäden ein paar Tage länger liegen lässt, lediglich eine geringe lokale Reaktion auf den Fremdkörper könnte es geben.
    Aber das ist zu verachten wie ein kleiner Pickel.
     
  7. Bubenmama

    Bubenmama Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für außerklinische Intensivpflege
    Ort:
    Niederbayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Heimbeatmung
    Danke.
    Heute sind die Fäden rausgekommen.
    Sozusagen am 9. Tag.
    Es ist alles gut verheilt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fäden ziehen nach Forum Datum
Fäden ziehen in der Dialyse?! Dialyse 31.05.2008
Leitfaden oder Anweisungen für Ausbildung in der ambulanten Pflege? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 06.10.2016
Leitfaden zum Einsatz akademischer Pflegekräfte Studium Pflegewissenschaften 09.07.2016
Verkaufe Klinikleitfaden OP-Pflege Literatur und Lehrbücher 30.03.2016
News Neuer Leitfaden zur hospizlich-palliativen Arbeit im Pflegeheim Pressebereich 30.09.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.