Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen - Eure Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege" wurde erstellt von knuri, 01.02.2009.

  1. knuri

    knuri Newbie

    Registriert seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin, Palliative Care Pfk, Weiterbildung zum Fachwirtin in der Alten - und Krankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Hallo alle zusammen,

    mich würde mal interessieren, ob einer von Euch die Weiterbildung hat und ob er damit glücklich ist.
     
  2. kraasch

    kraasch Gast

    Na ja, ich habe vergangenen Monat den "Fachwirt in der Alten- und Krankenpflege" abgeschlossen und bin ziemlich zufrieden, da du heutzutage schon eine Weiterqualifizierung benötigst, um auf Dauer am Arbeitsmarkt zu bestehen...
     
  3. naess

    naess Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester / Pflegeberaterin / Studentin
    Wo hast Du's gemacht?
     
  4. kraasch

    kraasch Gast

    Beim TÜV in Berlin-Marzahn habe ich die Schulbank gedrückt und die IHK in Cottbus hat die Prüfung abgenommen...
     
  5. knuri

    knuri Newbie

    Registriert seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin, Palliative Care Pfk, Weiterbildung zum Fachwirtin in der Alten - und Krankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Huhu

    wie war die Weiterbildung so??
    Waren die Prüfungen schwer??

    LG Knuri
     
  6. kraasch

    kraasch Gast

    Na ja, die Weiterbildung beim TÜV war schon anstrengend und die IHK-Prüfung hatte es in sich. Aber auch das ist zu packen, wenn man sich genügend vorbereitet hat.:gruebel:

     
  7. knuri

    knuri Newbie

    Registriert seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin, Palliative Care Pfk, Weiterbildung zum Fachwirtin in der Alten - und Krankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Mal so eine andere Frage, hast du die Weiterbildung finanziert bekommen???

    Kann man sich schon irgendwo in ein Buch rein lesen??? Eine Empfehlung vielleicht von Dir??


    LG
     
  8. kraasch

    kraasch Gast

    Ja, teilweise. Du bekommst sog. "Meister-Bafög", d. h. der Staat schenkt dir 30,5 % der Ausbildungs- und Prüfungskosten, wenn der Träger (in meinem Fall war das der TÜV-Rheinland) auch die Anerkennung für diese Ausbildung hat und du auch "zugelassen" wirst. Aber diese Zulassungsanforderungen sind wahrscheinlich für dich kein Problem: Abgeschlossene Ausbil­dung im kaufmännischen, verwaltenden oder pflegerischen Bereich und eine mindestens einjährige Berufs­praxis.

    Bleiben noch so ca. 2000 € für dich übrig, die du aber bei Bedarf als zinslosen Kredit für die Zeit von 4 Jahren von der kfw-Bank erhälst. Nach den 4 Jahren kannst du dann die ca. 2000 € in bequemen monatlichen Raten abzahlen.

    Die Suche nach guten Büchern hat mir auch ein wenig Kopfschmerzen gemacht. Habe mir auch einige gekauft, kann dir aber jetzt keines benennen, da ich nach bestandener Prüfung den ganzen Kram erstmal in den Keller verbannnt habe... Aber wenn du möchtest, würde ich da mal nachschauen.

    Auch habe ich über das Internet nach Übungs-Unterlagen oder dergleichen gesucht, aber der Erfolg war mehr als mäßig. Aus diesem Grunde habe ich eine Homepage mit meinen schriftlichen Unterlagen ins Netz gestellt (Fachwirt in der Alten- und Krankenpflege (IHK)); hier findet man viele verschiedene Dokumente als Download (Stand 2008).

    Viele Grüße aus Berlin :-)
     
    #8 kraasch, 01.04.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2009
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fachwirt Sozial Gesundheitswesen Forum Datum
Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Sonstige Studiengänge in der Pflege 30.09.2012
Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen: Fachliteratur Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 03.08.2011
Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 17.03.2010
Weiterbildung Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen in Stuttgart? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 10.03.2010
Voraussetzungen für Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 25.02.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.