Fachwirt für Sozial-/Gesundheitswesen - Informationen von A-Z - Teil 2

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege" wurde erstellt von Jogibaer, 03.03.2008.

  1. Jogibaer

    Jogibaer Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachwirt SG(IHK) / Krpfl. / Rettass. / QMB
    Ort:
    Raum Düsseldorf
    Funktion:
    Unternehmer - amb.Pflegedienst
    08. Fernstudium, Vollzeit oder doch lieber Berufsbegleitend

    Die Entscheidung ob ihr die Weiterbildung in einem Fernstudium, in Vollzeit oder Berufsbegleitend absolviert, die müsst Ihr selbst treffen.

    Viele Bildungsinstitute bilden berufsbegleitend aus, ich kenne aber nur wenige die dies in Vollzeit anbieten. Von einem Fernstudium bei ILS (Hamburg) oder SG (Darmstadt) rate ich persönlich aufgrund eigener Erfahrungen dringend von ab.

    Insbesondere für alle die keine kaufmännischen Kenntnisse haben!!!

    Die Studienbriefe reichen bei weitem nicht aus, um das hohe Niveau der IHK gerecht zu werden. Ich habe damals mein Fernstudium nach sechs Monaten abgebrochen und habe 18 Monate lang die Schulbank gedrückt. Dies ist zwar anstrengend wenn man bedenkt das man 1-2 mal in der Woche zum Bildungsinstitut fahren muss, aber der persönliche Kontakt zu den Dozenten und „mitleidenen“ KollegInnen macht dies alles wieder Wett.

    Und ich bereue meine Entscheidung bis heute nicht!

    In der Pause bei der Prüfung zum Dienstleistungsfachwirt sowie in der Endprüfung (schriftlich wie auch mündlich) hatte ich Gelegenheit einige Teilnehmer bei dieser Form der Weiterbildung zu „befragen“. Fast alle würden die Berufsbegleitende Variante vorziehen, wenn sie noch einmal diese Entscheidung treffen müssten.

    Denn in den Vorbereitungslehrgängen für die Prüfungen, haben diese nur „Bahnhof“ verstanden. Wer die Möglichkeit hat auszuweichen, der sollte dies zumindest berufsbegleitend machen.

    Zum Schluss möchte ich Euch noch die Webseite www.Fachwirt-Forum.de ans Herz legen. Hier tauschen sich angehende Fachwirte aller Branchen aus.

    Der Fachwirt für Sozial und Gesundheitswesen ist hier fast führend mit seinen Postings.

    09 Buchempfehlungen

    Industruielles Rechnungswesen
    Winklers
    Schmolke / Deitermann33,95
    978-3-8045-6652-1
    Bewertung : *****

    Dieses Lehrbuch gibt einen umfassenden Einblick in das industrielle Rechnungswesen. Für Einsteiger ist dieses Buch meiner Meinung nach ein muss.


    Rechtskunde (Lehrbuch Altenpflege)
    Vincentz
    Thomas Klie24,80
    3-87870-139x
    Bewertung : *****

    Ebenfalls ein Buch das man sich anschaffen sollte. Ein gutes Lehrbuch mit praktischen Beispielen. (u.a. Inhalte von Haftungs-,Sozial-,Heim-,Betreuungsrecht) Insbesondere die praktischen Bespiele sollte man kennen, da die IHK diese in einigen Prüfungsfragen fast „wortwörtlich“ übernommen hat.


    Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
    Bildungsverlag E1NS
    Seidel / Temmen
    28,40
    3-441-00194-x
    Bewertung : *****

    Mittlerweile die 25.Auflage (2007), IdealesLehr-,Lern- und Arbeitsbuch zur Einführung in die Grundlagen der Volkswirtschaftslehre Unser VWL Dozenz hat mit diesem Buch gearbeitet.


    BWL-Crash-Kurs Marketing
    UTB
    Jürgen Pesch (Dozent von uns)
    17,90
    3-8252-2720-0
    Bewertung : ****
    Die 5 Sterne in meiner Bewertung knapp verfehlt. Gute Einführungslektüre in das Marketing. Wichtige Begriffe sind fett Markiert. Umfangreiches Glossar mit Erläuterungen der Marketingbegriffe. Wer gerne und viel liesst, sich konzentrieren kann um Zusammenhänge zu verstehen, sollte sich das Buch anschaffen (viel Text)


    Grundwissen 1
    Bildungsverlag E1NS
    Gehlen / Kieser / Stam
    23,60
    3-427-02109-2
    Bewertung : ***
    Diese Reihe ist konzipiert für Fachwirte, Fachkaufleute und Betriebswirte.Inhalte sind hier u.a. VWL,BWL,Recht, Zeitmanagement
    Sehr einfach strukturiert und verständlich zu lesen. Persönlich habe ich mehr erwartet von diesem Titel. In allen 3 Büchern sind Tipps zur IHK Prüfung enthalten




    Grundwissen 2
    Bildungsverlag E1NS
    Gehlen / Kieser / Stam
    23,60
    3-427-02111-4
    Bewertung : ***
    Stoffgebiete hier u.a. Personalwirtschaft, Steuern, Jahresabschluss, Finanzierung. Sehr einfach strukturiert und verständlich zu lesen. 3 Sterne gerade mal so erreicht


    Grundwissen 3
    Bildungsverlag E1NS
    Gehlen / Kieser / Stam
    24,90
    3-427-02112-2
    Bewertung : ***
    Stoffgebiete hier u.a. Unternehmensführung, Organisation, Kostenrechnung.
    Sehr einfach strukturiert und verständlich zu lesen. 3 Sterne glatt erreicht.


    Personalwirtschaft
    Bildungsverlag E1NS
    Anger / Christ / Kiel / Müller
    35,90
    3-8237-1671-9
    Bewertung : ****
    Die 4 Sterne auf jedenfall verdient. Sehr gutes Lehrbuch für die Personalwirtschaft. Breites Stoffgebiet und gut vermittelt.

    Personalwirtschaft
    Kompendium der prakt. betriebswirtschaft
    Kiehl Verlag
    Olfert
    24,00
    3-470-54381-x
    Bewertung : **** bis *****
    Das Lehrbuch ist eigentlich für Studierende und interessierte Praktiker geschrieben worden. Ist aber auch sehr gut geeignet für angehende Fachwirte aller Branche. Ich persönlich habe dieses Buch oft in den Händen gehalten.

    Die neue Auflage ist komplett überarbeitet und an den aktuellen Rechtsstand angepasst. 1.200 Kontrollfragen und 80 Übungsaufgaben helfen bei der Wiederholung und Festigung des Lernstoffs. Die Benutzerfreundlichkeit des Buches ist durch ein verbessertes Schriftbild und durch Straffungen im Textteil nochmals erhöht worden.


    Marketing
    Bildungsverlag E1NS
    Blank / Rösener20,90
    3-8237-1670-0
    Bewertung : **** bis *****

    Sehr empfehlenswerte Lehrbuch, sehr gut zu lesen und verständlich geschrieben. Gute Einführung ins Marketing. Im Zusammenhang mit Marketing (Pesch) konnte ich oftmals Wissenlücken und Aha Effekte schließen.




    Kommunikation
    Bildungsverlag E1NS
    Elias / Schneider
    19,80
    978-3-8237-1672-3
    ***
    Zu diesem Buch kann ich nicht allzuviel sagen, da Kommunikation einfach zu „trocken“ ist für meine Begriffe. Bei diesem Buch sollte man vor dem Kauf einen Blick werfen um sein eigenes Urteil bilden.
    3 Sterne sind aber völlig OK.

    Rechnungswesen
    Bildungsverlag E1NS
    Hahn / Hilgers / Laufenberg
    24,90
    3-8237-1674-3
    Bewertung : ***
    Dieses Buch kommt bei weitem nicht an das Buch „Industrielles Rechnungswesen“ heran. Hier und da waren einige Stoffgebiete für mich zum besseren Verständnis hilfreich. Knappe 3 Sterne erreicht.


    Finanzierung und Investition
    Bildungsverlag E1NS
    Ehebrecht / klein / Krenitz
    3-8237-3890-9
    Bewertung : ***
    Kurz, knapp und präzise erklärt. 3 Sterne sind auf jedenfall völlig legitim.


    Betriebsliche Personalwirtschaft
    Lehrbuch für Fachwirte und Fachkaufleute
    Kiehl
    Albert
    22,00
    3-470-46687-4
    Bewertung : *** bis ****In leicht verständlicher Form erläutert es die Grundlagen der Personalwirtschaft. Schwanke zwischen 3 und 4 Sterne.


    Grundlage der Rechtslehre
    Lehrbuch für Fachwirte und Fachkaufleute
    Kiehl
    Hau
    24,80
    3-470-63157-3
    Bewertung : ****
    Gute Einführung in die Grundlagen der Rechtslehre. Haftungsrecht, Unternehmensformen, Schuldrecht, Arbeitsrecht… sollte man sich zulegen.


    Kosten und Leistungsrechnung
    Lehrbuch für Fachwirte und Fachkaufleute
    Kiehl
    Schumacher
    22,00
    Bewertung : 3-470-63157-3
    *** bis ****
    Sehr umfangreiches Lehrbuch. Einzelne Stoffgebiete ganz gut erklärt. Volkswirtschaftslehre


    Lehrbuch für Fachwirte und Fachkaufleute
    Kiehl
    Vry
    22,00
    3-470-63157-3
    Bewertung : ****

    Sehr umfangreiches Lehrbuch. Gut erklärt und strukturiert. In Verbindung mit Grundlagen der Volkswirtschaftslehre (s.o) ideal zum lernen. 4 Sterne auf jeden Fall

    All diese Bücher haben sich im Laufe der letzten 2 Jahren in meiner „Bibliothek“ angesammelt.Vor dem Kauf der Bücher sollte sich auf jedenfall jeder seine eigene Meinung bilden ob er mit diesen Büchern lernen kann oder nicht.

    Ich hoffe jedoch das meine Buchempfehlungen für den einen oder anderen hilfreich sind. Viel Erfolg!


    10. Wer bildet aus?

    Einen kompletten Überblick Ihnen zu verschaffen über alle relevanten Informationen der verschiedenen Bildungsinstitute, würde meinen Zeitrahmen sprengen.


    Aus diesen Gründen beschränke ich mich nur auf die Namen der Bildungsinstitute. Hier müssen Sie leider selbst aktiv werden und entsprechend googlen.

    Wer weitere Bildungsinstitute kennt, die die Weiterbildung zum Fachwirt für Sozial- und Gesundheitswesen anbieten, schreibt mir. So können wir den „Pool“ erweitern.



    Sommerhoff AG
    TÜV Rheinland
    Wirtschaftsakademie
    BCW – Berufsbildungs Centrum der Wirtschaft

    ILS – Fernuni
    SGD – Studiengemeinschaft Darmstadt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fachwirt für Sozial Forum Datum
Fachwirt für Gesundheit und Soziales Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 15.03.2010
Voraussetzungen für Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 25.02.2010
Fachgespäch Marketing für Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 12.12.2009
Fachwirtin für Gesundheit- und Sozialwesen Talk, Talk, Talk 04.11.2009
Fachwirt/in für Soziales und Gesundheit: Aufgaben? Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 05.10.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.