Fachweiterbildungen direkt nach der Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Funktionsbereiche" wurde erstellt von Überpfleger, 17.02.2014.

  1. Überpfleger

    Überpfleger Newbie

    Registriert seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    heute habe ich in der "Young Nurse", der Infozeitschrift der BGW, gelesen, dass es eine Pflegeschule in Berlin gibt, die ihren Pflegeschülern anbietet, direkt nach der Ausbildung eine Fachweiterbildung (Intensiv, Onkologie, usw.) anzuschließen.
    Bin ich jetzt falsch oder benötigt man nicht in der Regel 2 Jahre Berufserfahrung für eine Fachweiterbildung?
    Danke schon mal für eure Antworten!
     
  2. schlitzkompresse

    schlitzkompresse Poweruser

    Registriert seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
    Akt. Einsatzbereich:
    MCO
    Funktion:
    Sicherheitsbeauftragter, BR
    In der Regel wird es zwar gewünscht, ist aber meiner Meinung nach nicht zwingend erforderlich. Einige aus meinem Kurs haben auch direkt nach der Ausbildung FWB absolviert.
    Meiner Meinung nach das beste was man machen kann um nicht all zu viel Zeit zu verlieren.
     
  3. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Die DKG-Richtlinien wurden auch geändert und es sind nun nur noch 6 Monate Intensiverfahrung notwendig -wenn ich mich nicht irre.

    Was wir anbieten ist ein "Einsteiger-Intensivkurs" direkt nach der Ausbildung, dieser dauert aber keine 2 Jahre.
     
  4. Nani91

    Nani91 Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Muss man eine Weiterbildung selbst bezahlen oder bekommt man etwas finanzielle Unterstützung?
     
  5. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    Je nach Bedarf des AG wird die Fachweiterbildung vom AG bezahlt, verpflichtet aber den Fachweiterbildungsteilnehmer im Anschluss für max. 3 Jahre am Haus zu bleiben, damit sich die Kosten auch lohnen.

    Zu den Kosten gehört für die Dauer der Fwb das monatliche Gehalt, die Kosten der FwB und die Zeit der Freistellung für Unterricht und externe Einsätze, falls diese nicht am Stammhaus absolviert werden können.

    LG opjutti
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fachweiterbildungen direkt nach Forum Datum
Wir bieten Ihnen Fachweiterbildungen an! Stellenangebote 09.05.2012
Umfrage zur Motivation von Pflegekräften durch ihre direkten Vorgesetzten Talk, Talk, Talk 04.07.2016
Werbung Für Hygiene und anderes (aber nicht für die Pflege direkt) Werbung und interessante Links 29.01.2016
Job-Angebot Ambulante Pflege - Direktvermittlung - Bamberg Stellenangebote 07.10.2015
Job-Angebot Stellvertretende/r Pflegedirektor/in mit standortübergreifender Zuständigkeit (Stuttgart/Gerlingen) Stellenangebote 11.08.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.