Fachweiterbildung OP durch Meister BAFÖG förderbar?

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von stubs_swimkid, 15.03.2006.

  1. stubs_swimkid

    stubs_swimkid Newbie

    Registriert seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr,
    ich hab da mal eine Frage: besteht die Möglichkeit eine Fachweiterbildung im OP, als Arbeitsloser, über Meister-BAFÖG zu finanzieren? Ist vielleicht jemand unter Euch der das schon gemacht hat??? Bzw. gibt es überhaupt Arbeitgeber die Arbeitslose zwecks einer Fachweiterbildung (z.B. in Teilzeit) die Möglichkeit bieten weiter Erfahrung im operativen Bereich zu sammeln einstellen??
    Habe bisher keine Anbieter für Fachweiterbildungen in Vollzeit gefunden.
    Wäre für jede Information dankbar.
     
  2. Chaggi64

    Chaggi64 Newbie

    Registriert seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester für OP
    Ort:
    Bremen
    Grüße Dich

    Also die Fachweiterbildung kann sehr wohl mit dem Barfög für Meister gefördert werden. Oft machen das die Krankenhäuser auch, wenn sie jemanden auf den Lehrgang schicken. Das reduziert dann die Ablösesumme falls man früher aus dem Vertrag ausscheiden will. Soweit ich weiß, ist das allerdings von Bundesland zu Bundesland verschieden. Anträge kann man sich aus dem Internet herunter laden. Falls Du mehr wissen möchtest, dann melde Dich.

    gruß andra
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fachweiterbildung durch Meister Forum Datum
Fachabitur durch Fachweiterbildung? Intensiv- und Anästhesiepflege 06.09.2011
Stundenabzug durch Fachweiterbildung - darf der Arbeitgeber das? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 21.10.2010
Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege: Unterstützung durch den Arbeitgeber Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 12.03.2010
Fachweiterbildung Onkologie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 07.08.2016
Job-Angebot Krankenpfleger/-in mit Fachweiterbildung f Anästhesie- und Intensivpflege Stellenangebote 13.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.