Fachweiterbildung Onkologie

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Funktionsbereiche" wurde erstellt von Sandra M., 17.12.2006.

  1. Sandra M.

    Sandra M. Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin gerade mit der Fachweiterbildung Onkologie angefangen.
    Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand von seiner Fachweiterbildung berichten würde. In unserer Weiterbildungsstätte sind wir der Pilotkurs.

    Sandra
     
  2. Zodac19

    Zodac19 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Onkologie und Palliative Care
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie
    Funktion:
    stellvertretende Stationsleitung, Praxisanleiter
    Hallo,

    seit April 2007 bin ich auch in der Fachweiterbildung Hämatologie & Onkologie!

    Hab mich tierisch darauf gefreut. Mein erster Praxis-Einsatz ist die Urologie; meine eigentliche Heimat-Station die Stammzell-Transplantation bzw. KMT!

    Ich komme aus dem Raum Würzburg und in der Uniklinik laufen schon seit Jahren diese Fachweiterbildung.

    Hast Du Dir schon Gedanken gemacht, was für eine Facharbeit Du schreibst - also das Thema. Wir dürfen nämlich selber eins bestimmern. Ich denk, das ist überall so.

    Erzähl doch noch mal a bissel was von Dir und Deiner Weiterbildung. Andere Teilnehmer dürfen sich fei auch gern melden!

    Gruß,

    T-Vogue:P
     
  3. Sandra M.

    Sandra M. Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    leider haben wir nicht die Möglichkeit auf einer KMT Station einen Einblick zu bekommen.

    Ich bin auch sehr froh, dass ich die Weiterbildung machen darf.

    Eine Abschlußarbeit müssen wir nicht anfertigen. Wir machen eine praktische und theoretische Prüfung. Bald kommt die Zwischenprüfung, oh je (-;.


    Wir haben mit einem Patienten sprechen dürfen, der vor 10 Jahren eine Knochenmarkstransplantation bekommen hat.
    Ich habe echt Achtung vor den Leuten die dort arbeiten.
    Was der Patient da beschrieb, war so eindrucksvoll. Teilweise hatten wir da die Tränen in den Augen stehen.


    Ich würde mich freuen, wenn wir über das Forum ein wenig Kontakt halten würden.

    Mein letzter Einsatz war jetzt im Hospiz, eine völlig andere Erfahrung.
    Ich bin dankbar, dass ich durch die Einsätze auch völlig neue Eindrücke erhalte.


    Bis dann

    Sandra:P
     
  4. leni26

    leni26 Newbie

    Registriert seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    will Ende des Jahres mit meiner Weiterbildung beginnen. Wo seid ihr denn "unter gekommen" und welche Erfahrungen habt Ihr mit der Qualität gemacht? Wie sind die Zeiten bei Euch verteilt??

    leni
     
  5. Sandra M.

    Sandra M. Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin in Gütersloh bei der ZAB (Zentrale Akademie für Berufe in Gesundheitswesen). Wir sind der 1. Kurs der dort angeboten wird.
    Es gibt halt so ein paar Schwierigkeiten weil wir halt der 1. Kurs sind.
    Die Ausbildung ist aber sehr gut. Wir sind jetzt ein 3/4 Jahr dabei. Jetzt im Sommer haben wir Zwischenprüfung.
    Welche Möglichkeiten hast Du? Wo könntest Du die Weiterbildung beginnen?
    Ich kann die Weiterbildung nur empfehlen. Man lernt doch nie aus.
    Außerdem tut es ganz gut mal aus dem Stationsalltag heraus zukommen und
    man denkt auch mehr drüber nach, was man so tut.


    Bis dann mal

    Sandra
     
  6. leni26

    leni26 Newbie

    Registriert seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    spielt sich denn alles in gütersloh ab? oder könnt ihr verschiedene einrichtungen kennen lernen? und wenn ja,welche bzw.wo?

    lg leni
     
  7. Sandra M.

    Sandra M. Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das meiste spielt sich im eigenem Krankenhaus ab.
    Wir die Teilnehmer kommen aus 2 Gütersloher Krankenhäuser und 2 Teilnehmer kommen aus einem Bielefelder Krankenhaus.

    Wir haben auch Einsätze in anderen Häusern.
    Reha-Kliniken, Onkologische Ambulanz, Hospiz und teilweise auch Einsätze in den anderen Häusern.
    Sandra
     
  8. Zodac19

    Zodac19 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Onkologie und Palliative Care
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie
    Funktion:
    stellvertretende Stationsleitung, Praxisanleiter
    Hallo,

    habe mir gedacht, ich schreibe mal wieder, damit das Thema aktuell bleibt!:engel:

    In drei Monaten sind bei mir die Zwischenprüfungen (schriftlich und praktisch)!

    Mir gehts in der Weiterbildung sehr gut. Stationen und Facheinsätze regen für Neuerungen auf der eigenen Station an und vor allem, ich komme auch so wieder mal in Abteilungen, die ich seit meiner KP-Ausbildung nicht mehr gesehen habe.

    Wünsche allen hämatologisch-onkologischen Pflegekräften und alle Interessierten ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! :P

    Gruß,

    T-Vogue
     
  9. Steffi1984

    Steffi1984 Poweruser

    Registriert seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Regensburg
    Akt. Einsatzbereich:
    FKS für Onkologie, Praxisanleiterin, aktuell Weiterbildung "Fachwirt im FSG"
    Vielleicht kann man den Thread ja wieder aufleben lassen...
     
  10. Zodac19

    Zodac19 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Onkologie und Palliative Care
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie
    Funktion:
    stellvertretende Stationsleitung, Praxisanleiter
    Hallo,

    ja, des is ne gute Idee.

    Kurz vor Weihnachten: wünsche allen ein schönes Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Vielleicht melde ich mich vorher nochmal.:mryellow:

    Gruß,

    T-vogue
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fachweiterbildung Onkologie Forum Datum
Fachweiterbildung Onkologie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 07.08.2016
Verkaufe verschiedene Bücher für die fachweiterbildung Onkologie Literatur und Lehrbücher 26.10.2014
Onkologie-Fachweiterbildung - und dann? Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 22.06.2011
Fachweiterbildung Onkologie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 16.02.2010
Fachweiterbildung Onkologie - sonst noch jemand?! Pflege bei onkologischen und hämatologischen Erkrankungen 02.06.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.