Fachweiterbildung Geriatrie/Rehabilitation/Gerontopsychiatrie

Ithwel

Newbie
Mitglied seit
29.12.2011
Beiträge
16
Standort
Bonn
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin, Rettungssanitäterin
Akt. Einsatzbereich
Klinische akut Geriatrie
Funktion
Hygienebeauftragte in der Pflege
Hallo,

ich bin von meinem Arbeitgeber darauf angesprochen worden, ob ich nicht Interesse an einer Fachweiterbildung in Richtung Geriatrie/Rehabilitation/Gerontopsychiatrie hätte. Ich habe in diesem Haus auch meine Ausbildung zur GuKP (2011) gemacht und mein praktisches Examen auf unserer Akut-Geriatrie.

Geplant ist in Zukunft ein Demenzzentrum, ein Stationsflügel soll zu einem geschützten Bereich ausgebaut werden. Sprich erkrankte, demente Patienten bzw. geplante Operationen mit Demenz-Patienten werden bei Aufnahme bevorzugt auf unsere Station gelegt. Bedeutet natürlich eine hohe physische und psychische Belastung für das dort eingesetzte Personal.
Allerdings auch Abwechslung und interessande Fachrichtungen durch Patienten aller uns im Hause vertretenden Fachrichtungen (allg. INN/CH, Pneu, Gyn, Urologie, Thorax-, Hand-, Fuß- und Plastische-Chirurgie).
Es wurde die Aussicht gestellt, dieses Zentrum mit aufzubauen, zu planen und zu integrieren, Ansprechpartnerin der Pflege zu speziellen geriatrischen Themen zu sein, interne Fortbildungen zu gestalten, sowie die Möglichkeit zur Stationsleitung. Klingt an sich ja alles schön und gut.

Ich suche nun nach Informationen zu diesen Fachweiterbildungen. Leider finde ich im Bereich Geriatrie nicht sehr viel.

Interessant finde ich allerdings
Zertifiziertes Curriculum Geriatrie

Und allg. halt die Fachgesundheits- und Krankenpfleger/in für klinische Geriatrie.

mfg im voraus

Ithwel
 

Ithwel

Newbie
Mitglied seit
29.12.2011
Beiträge
16
Standort
Bonn
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin, Rettungssanitäterin
Akt. Einsatzbereich
Klinische akut Geriatrie
Funktion
Hygienebeauftragte in der Pflege

nurse2013

Newbie
Mitglied seit
15.01.2013
Beiträge
2
Hallo,

ich bin erst neu hier und sehe Dein Beitrag ist schon älter. Was ist aus Euerem Projekt geworden, Demenzzentrum?
Interesssiert mich sehr, bin Stationsleitung auf einer Akutgeriatrie im Klinikum, die noch im Aufbau ist. Bin auch auf der Suche nach einer Fachweiterbildung, die ja ab diesem Jahr in den OPS der DRGS vorgeschrieben ist. Das Basismodul Zuercur Geriatrie haben bei uns schon einige Mitarbeiter und es gibt darauf aufbauend eine Fachweiterbilcung über den Bundesverband Geriatrie.
Liebe Grüße
Caro
 

AKM StädtKlinikumMünchen

Junior-Mitglied
Mitglied seit
01.06.2010
Beiträge
38
Standort
München
Akt. Einsatzbereich
Anbieter für Fort- und Weiterbildung
Hallo,

Sie sind auf der Suche nach einer Fachweiterbildung Geriatrie/Rehabilitation/Gerontopsychiatrie. Da gibt es unterschiedliche Ansatzpunkte. Einmal können Sie sich über die Webseite www.bu-geriatrie.de, dem Bundesverband für Geriatrie oder über die Deutsche Gesellschaft für medizinische Rehabilitation (DEGEMED) informieren.
Eine weitere Möglichkeit ist eine 1-jährige Weiterbildung "Interdiziplinäre Pflege in der Rehabilitation", die mit 240 Unterrichtsstunden, den Anforderungen der OPS Version 2013 - besonders geschultes Personal für aktivierende-therapeutische Pflege - entspricht. Über diese Fachweiterbildung können Sie sich über Akademie Klinikum München: Berufsfachschulen für Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Krankenpflegehilfe informieren.
Diese Art der Ausbildung wird auch noch in anderen Städten angeboten. Mit 360 Stunden "Therapeutisch aktivierende Pflege" von der Helios Klinik Holthausen, 45527 Hattingen oder auch in Marburg MAPS-Marburg.
Vielleicht hilft Ihnen das schon ein wenig weiter.
 

nurse2013

Newbie
Mitglied seit
15.01.2013
Beiträge
2
Anke für die Info. Da ist einiges dabei, was mir noch nicht bekannt war!
 

Wonderflew

Newbie
Mitglied seit
15.06.2007
Beiträge
27
Standort
Zürich
Beruf
Dipl. Pflegefachfrau
Akt. Einsatzbereich
Psychiatrie
Halli Hallo :-)

Habe das Zertifizierte Curriculum Geriatrie 2011 in Arnsberg absolviert. Es ist eine wirklich interessante Weiterbildung
Die neuen Aufgaben^bereiche für dich klingen wirklich interessant und spannend. Wünsche dir viel Erfolg.
Meines Wissens nach kann man die Weiterbildung an diversen Orten absolvieren, in Berlin gibt es auch eine Möglichkeit.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!