Fachweiterbildung für den Operationsdienst

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von summit, 11.03.2012.

  1. summit

    summit Newbie

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich benötige Informatinsmaterial über die Weiterbildungs-und Prüfungsverordnung zu Fachgesundheits-und Krankenpflegerinnen,-pflegern für den OPWie sehen die Modulprüfungen aus? Wer weiß einiges über die Fachweiterbildung mit den neuen Verordnungen zu berichten?
     
  2. Pink81

    Pink81 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hallo,
    hier ist erstmal der Link zur WPO:
    http://www.hessen.de/irj/servlet/pr...818,22222222-2222-2222-2222-222222222222,true

    Wir werden nach der neuen WPO unterrichtet. Ich hoffe ich kann dir helfen, was genau hast du denn für Fragen? Interessierst du dich auch für die FWB?
    Wir haben im August 2011 begonnen, da wir parallel mit der FWB A und I gestartet sind, haben wir gemeinsam mit den 4 Grundmodulen begonnen. Seit anfang März werden wir in den Fachmodulen unterrichtet. In 3 Grundmodulen haben wir Klausuren geschrieben, in einem eine Hausarbeit. Grundsätzlich sind auch mündliche Prüfungen möglich.

    Da es jetzt ja nicht mehr die FWB für Endoskopie und Funktionsdienst ist, gibt es keine praktischen Einsätze in Endoskopien und Ambulanzen, was ich und das ist meine persönliche Meinung, ein bisschen Schade finde, ich hätte gerne mal reingeschnuppert.

    Zu den Abschlussprüfungen kann ich noch nichts sagen, unsere Schule weiss selber noch nicht genau wie es laufen soll.
     
  3. Schnabelbecher

    Schnabelbecher Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.12.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie,HTG,Gyn
    Hallo Summit,
    also ich habe meine WB letztes Jahr nach neuer Verordnung gemacht.Ich denke das viele Schulen sich diese Verordnung schon so zurecht legen wie sie es brauchen.Meine WB war jedenfalls easy!WIr hatten Unterricht in Blockwochen,also keine einzelnen Tage.Die Module waren 12 an der Zahl glaube ich,einige wurden schriftlich abgeschlossen ,einige mündlich.Abschlussprüfungen bestanden aus praktischer Prüfung (eine Op Instrumentieren/eine Springen), schriftlich bestand aus einer Facharbeit zu der Op die ich instrumentiert habe und diese wurde dann mündlich noch mal geprüft.Die Modulabschlüsse waren alle nicht schwierig.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fachweiterbildung für Operationsdienst Forum Datum
Motivationsschreiben für Fachweiterbildung Anästhesie/Intensivpflege Intensiv- und Anästhesiepflege 12.12.2014
Verkaufe verschiedene Bücher für die fachweiterbildung Onkologie Literatur und Lehrbücher 26.10.2014
Befragung für meine Facharbeit im Rahmen der Fachweiterbildung Psychiatrische Pflege Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 14.04.2014
5 Pflegekräfte für Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie Stellenangebote 20.09.2012
Anatomiebuch für Fachweiterbildung OP-Pflege 10.11.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.