Fachlatein und keine Ahnung. Pschyrembel hilft auch nicht...

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von joker16225, 14.10.2003.

  1. joker16225

    joker16225 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallöchen zusammen,

    kann mir jemand sagen was " Immunthyreopatie mit partieller Autonomie " ist. Und wie das im Zusammenhang mit einer Thorakalskoliose und Lumbalskoliose und mit Magenspiegelung zu tun hat???

    Steht auf einem Überweisungsschein für Magenspiegelung im KH drauf...

    Andere Frage:´Mein Freund war gestern Kegeln ( Sportkegeln...darauf legt er Wert) und sein Knie war nach dem Sport sehr heiß. Ist das normal? Dann habe ich ihm eine Moorpackung gemacht, weils ihm auch ein bissel weh tat im Knie. Nagut Bissel ist untertrieben. Tat schon sehr doll weh. Dann ist das Knie ganz rot geworden und hat doll gebrannt.

    Was Kann das denn nun sein. ( Seine Patella liegt zu weit oben )

    Dankeschöööööön und LG
    Joker16225
     
  2. carmen

    carmen Poweruser

    Registriert seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    2
    Hi Joker,
    wegen Deiner ersten Frage,
    google mal und gib die Wörter "Immunthyreopathie mit partieller Autonomie" ein. Dann bekommst Du umfassend Antwort. Falls Du das dort Geschriebene nicht verstehst, frag hier nochmal nach.

    Zu Deiner 2. Frage,
    schick Deinen Freund zum Arzt, vorzugsweise zu einem Orthopäden oder Sportmediziner. Hinter diesem heißen Knie nach dem Sport können einige Dinge stecken. Die richtige Diagnose kann aber nur der Arzt stellen.

    Schönen Tag

    Carmen
     
  3. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hi Joker,
    mir gelüstete auch nach dem Google-Tip, aber bevor ich den geben, checke ich ihn selber, ob er wirklich hilfreich sein kann (hilfe zur Selbsthilfe ! ).
    In diesem Falle ist es nicht so, das google spontan hilft, sondern man muss schon die einzelnen Worte zu Hilfe nehmen, das gleiche gilt für Pschyrembel.
    joker, mal einfach übersetzt bedeutet es: "krankhafte Veränderung der Schilddrüse mit teilweiser Selbständigkeit derselben".
    Über den Zusammenhang mit den anderen dingen fragt bitte den behandelnden Arzt!!!
    und dann: heisses knie nach sport mit Moorpackung????
    das ist wie feuer noch mal anzünden..........obwohl es brennt....
    schick ihn dringenst zu Doc, orthop. oder chirurgen, das spricht für Überlastung und entzündung, und das muss man KÜHLEN !!!
     
  4. joker16225

    joker16225 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    erstmal danke für eure antworten.

    jetzt habe ich aber doch noch mal eine Frage: wie kann eine schilddrüse teilweise selbständig sein, wenn der betroffene gar keine mehr hat??? Wurden also operativ entfernt.

    nun zum knie: ich dachte eigentlich, dass moorpackungen allgemein gut sind bei knieproblemem und dass es ja auch nicht verkehrt sein kann bei überbelastung solche anzuwenden. Mein freund war schon mehrmals beim doc, aber der diagnostizierte ihm nur eine zu hohe patella und mehr nicht...

    irgendwie ist das alles blöd!!

    Liebe grüße
    joker
     
  5. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    hi joker,
    auch bei einer "totalen" Schilddrüsenop verbleibt immer ein kleiner Rest von Gewebe, welches sich verändern kann. Das ist kein Fehler des Chirurgen, sondern eine zwingende Notwendigkeit.
    Vielleicht liest du zu dem Thema nochmal hier:
    **Hier stand ein Link... diese Verlinkung war defekt und wurde vorübergehend entfernt**
    weitergehende Fragen stellt bitte dem behandelndem Arzt.
    und zum Knie:
    http://www.rheuma-online.de/a-z/knieschmerzen.html

    Beide Sachen gehören undedingt in ärztliche Behandlung, die genannten Links können nur der Orientierung und zur Vor-/Nachbereitung eines ärztlichen Gesprächs dienen!!!

    Ach ja, und Suchworte bei google waren "Schilddrüsenoperation" und "Knieschmerzen".
     
  6. joker16225

    joker16225 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Dankeschön Flexi, meiner schwiegermama hat mich aufgeklärt, dass noch ein kleiner rest der schilddrüse im körper verblieben ist. und mein freund hat sich nun auch nochmal einen termin beim orthopäden geholt. leider erst ende november, aber solange muß er dann halt noch durchhalten.

    vielen, vielen dank nochmal!!!

    Liebe grüße joker :roll:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fachlatein keine Ahnung Forum Datum
News Flüchtlinge bieten keine Patentlösung für Fachkräftemangel Pressebereich 24.06.2016
News Keine Einigkeit beim Pflegeberufereformgesetz Pressebereich 31.05.2016
News TTIP: Gesundheit und Pflege sind keine Handelsware Pressebereich 20.05.2016
Job-Angebot PDL (m/w in VZ) zum 1.7. in Frankfurt, sehr gutes Gehalt, keine Personalsorgen Stellenangebote 20.04.2016
News Todkranke und zu Hause palliativ versorgte Menschen haben keine Nachteile, eher Vorteile Pressebereich 30.03.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.