fachbezogene Hochschulreife d. Fachweiterbildung erworben?

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegemanagement" wurde erstellt von Lukas3008, 27.04.2009.

  1. Lukas3008

    Lukas3008 Newbie

    Registriert seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe am 1.4.2009 die Fachweitebildung zum Anästhesie- und Intersivfachpfleger abgeschlossen.Da ich lediglich den Realschulabschluss habe, trotzdem aber an der FH den Studiengang "Pflegemanagement" belegen will, stellt sich die Frage, ob ich mit Abschluss der Fachweiterbildung die "Fachbezogene Hochschulreife" erworben habe....?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Nein, aber möglicherweise hast Du trotzdem die Voraussetzung für einen pflegerischen Studiengang. Die legen die Hochschule meist individuell fest.
     
  3. Lukas3008

    Lukas3008 Newbie

    Registriert seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich müsste allerdings einen Aufnahmetest machen, welchen ich gern umgehen würde...
    Und ist "Pflegemanagement" nicht ein pflegerischer Studiengang
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Ja, natürlich. Mit der Hochschulreife könntest Du eben auch alles andere studieren. Das geht "nur" mit der Weiterbildung nicht.
     
  5. AlphaCentauri

    AlphaCentauri Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger + laufende Weiterbildung zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen
    Ort:
    Wolnzach
    Akt. Einsatzbereich:
    stationäre Pflege
    Das wäre dann die allgemeine Hochschulreife (=Abitur). Aber hier war ja von fachgebundener Hochschulreife die Rede. Diese lässt zwar gewisse "Interpretationsspielräume" zu, aber in der Regel ermöglicht sie dem Absolventen einer pflegerelevanten Weiterbildung (auf dem Pflege-Examen aufbauend) ein Pflegemanagement- Studium. Besonders in den letzten Jahren wurden hier entsprechende Akzente gesetzt.
     
  6. Hametum

    Hametum Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MBA Sozial- und Gesundheitsmanagement/ Dipl.Pflegewirt/OP-FKP/Qualitätsmanager&Auditor/KTQ-Visitor
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Krankenhausdirektor
    Natürlich kannst du Und du must noch nicht mal einen Test absovieren. Bin ebenfalls Realschüler KP und OP-FKP. Der Fachpfleger gilt als Meisterebene und man muss noch nicht einmal einen Aufnahmetest machen. Habe lediglich einige laufereien gehabt und an einem verpflichtenden Beratungsgespräch und einen Prüfgespräch teilgenommen.
    Habe das Studium als Vollzeitstudium an der HAW Hamburg absoviert und bin jetze im 8 Sem..

    Also einfach logger drauf los. Zweiter Bildungsweg ist nicht das schlechteste, da man sicher den jungen Krankenschwestern mit sofortigem Studienbeginn auch in nichts nachsteht.Umfassende Berufserfahrung bieten bei dem Bereich Pflegemanagement sogar deutliche Vorteile, da ein Großteil noch nicht viel Erfahrungen gesammelt hat und das ware Berufleben mit Verantwortung nicht kennengelernt hat.

    Gruß
    Hame
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - fachbezogene Hochschulreife Fachweiterbildung Forum Datum
Fachhochschulreife durch Krankenpflegeexamen? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 29.12.2014
Fachhochschulreife für Pflegemanagement-Studium erwerben!? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 07.11.2012
Fachhochschulreife nach OTA-Ausbildung? OP-Pflege 18.10.2012
Fachhochschulreife Talk, Talk, Talk 16.08.2012
Fachhochschulreife in Freiburg?? /Kliniken mit Fachhochschulreife? Ausbildungsinhalte 28.07.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.