Facharbeit zum Thema Schädel-Hirn-Trauma

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Neurologie / Neurochirurgie" wurde erstellt von Lyyby, 26.02.2011.

  1. Lyyby

    Lyyby Newbie

    Registriert seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits-/und Krankenpflege
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo ihr Lieben,


    Ich bin mittlerweile im 5.Semester meiner Ausbildung, bin also bald fertig doch nun steht mir noch die große Herausforderung der Facharbeit bevor :-)
    Im groben interessiert mich das Thema Schädel-Hirn-Trauma, im speziellen würde ich gerne auf "Die Anforderungen an Pflegekräfte im Umgang mit Schädel-Hirn-Trauma-Patienten" eingehen.
    Während meinen bisherigen Einsätze war ich zwar einmal für 4 Wochen in einer neurologischen Frühreha-Einrichtung und habe da auch Schädel-Hirn-Trauma-Patienten erlebt. Ich denke aber dass ich das alles als Schüler ganz anders erlebt habe, wie die Pflegekräfte die dort ständig arbeiten.
    Da aber diese Einrichtung weiter weg von mir liegt und ich da nicht einfach mal so vorbei fahren kann, und es in meinen Trägerhaus leider keine Neurologie gibt, habe ich nun die Frage ob ihr mir weiter helfen könnt? Gerade wenn ihr im Bereich Neurologie und/oder im speziellen vielleicht mit Schädel-Hirn-Trauma-Patienten arbeitet.

    Welche Anforderungen werden an euch gestellt oder stellt ihr euch vielleicht auch selber in der Pflege und dem Umgang von Schädel-Hirn-Trauma-Patienten?

    Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn ihr mir helfen könntet, und will mich auch schon mal vorab sehr für eure Hilfe danken :-)


    Eure Lyyby


    PS: Wenn jemand vielleicht Verbesserungsvorschläge bezüglich meiner Fragestellung hat, einfach melden. Bin für jeden Vorschlag oder auch für jede konstruktive Kritik sehr dankbar:-)
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  3. Lyyby

    Lyyby Newbie

    Registriert seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits-/und Krankenpflege
    Ort:
    Ludwigsburg
    Danke Elisabeth für den Link:-) Hab jetzt aber überall geschaut, dieses Buch ist aber leider nicht mehr lieferbar:( Hast du vielleicht noch einen anderen Vorschlag?

    Liebe Grüße
     
  4. DerStudent

    DerStudent Stammgast

    Registriert seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrpfl. An/Int, Master of Education; Lehrkraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Hallo.

    Wie lang soll diese Facharbeit sein?
    Denn "Schädel-Hirn-Trauma" ist relativ breit, so dass sich vielleicht eine Einschränkung anbietet.

    - Pflege bei Patienten mit traumatisch bedingtem Hirnödem (wäre dann aber sehr intensivmedizinisch)
    - Pflege bei Patienten mit senso-motorischen Einschränkungen nach SHT (also eher die Rehaseite)
    - Pflege bei HOPS nach SHT

    Gruß,

    DS
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    80 Euro würd ich für das Buch auch net ausgeben. *fg* Aber 10,40 inklusive Versand ist schon net schlecht: Weltbild Booklooker

    Elisabeth
     
  6. Lyyby

    Lyyby Newbie

    Registriert seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits-/und Krankenpflege
    Ort:
    Ludwigsburg
    Danke, hab ich gleich bestellt :-)
     
  7. Kittel

    Kittel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Hallo Leute,

    ich möchte das Thema hier aufgreifen da ich ebenfalls eine Facharbeit schreibe über SHT. Dabei sind natürlich einige Fragen entstanden. Zum einem interessiert mich die letzte Form von SHT:
    Compressio cerebri. In manchen Büchern/Internet wird es dargestellt als eine dritte und die letzte Form von SHT und in manchen Literaturren/Internet hängt die Compressio mit Contusio zusammen (obwohl laut Definition das zwei verschieden Formen sind). Was meint Ihr?

    Ich bin auf der Suche nach einer Statistik welche besagt in welchem Bereich SHT meistens passiert (z.b im häuslichem Bereich, Autofahren, Radfahren) ich finde einfach nichts aktuelles, evtl. weiß jemand was oder jemand arbeitet auf der Neurologie und hat passende Broschüren?

    Vielen Dank für die Hilfe.

    MFG
     
  8. Kittel

    Kittel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Kann mir keiner Helfen? Besonders was die aktuelle Statistik angeht... evtl. weiß jemand was oder kennt jemanden.

    Dankeschön
     
  9. littlesun

    littlesun Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgie und Neuro-Onkologie, Neurochirurgische Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Ich arbeite zwar in der Neurochirurgie, kann Dir aber leider nicht mit einer verlässlichen, seriösen Statistik dienen.
     
  10. ~mariko~

    ~mariko~ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    in der neusten ausgabe der thieme intensiv gibt es den schwerpunkt 'schädel-hirn-trauma', vielleicht hilft dir das weiter?
     
  11. Kittel

    Kittel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Danke, muss nur herausfinden wie und wo ich diese Zeitschrift kaufen kann. Ein ABO brauche ich nicht unbedingt ;) Kann mir evtl. jemand diese Seiten einscannen? Wäre euch sehr dankbar.
     
  12. mary_jane

    mary_jane Gast

    Die Artikel müsste man auch einzeln, aber kostenpflichtig herunterladen können. Eventuell hat deine Klinik bzw. eine Bibliothek Zugang zu der Zeitschrift.
    Einscannen und verschicken ist sicher nicht im Sinne der Autoren.
     
  13. Kittel

    Kittel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Stimmt, ist Illegal, gebe ich dir recht.
     
  14. Fleschor_Max

    Fleschor_Max Poweruser

    Registriert seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    GuKPfl, Student BScN
    Akt. Einsatzbereich:
    innere ITS
    Nee, das ist nicht illegal. Man darf ca. sieben Privatkopien von Urheberrechts-Erzeugnissen an Freunde und Bekannte weitergeben. Wenn wir uns hier über PN kennenlernen, darf ich dir durchaus die Kopie eines Artikels zukommen lassen. Ich darf ihn bloß nicht für jeden zugänglich machen.
    Privatkopie ? Wikipedia
     
  15. Kittel

    Kittel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Hallo Leute,

    bin fast am Ende der Facharbeit, pfeile noch an den Einzelheiten. Mir fehlen noch die Pflegerische Maßnahmen nach einer EEG.... gibt es überhaupt was zu beachten? In meinen Schulbüchern steht sehr wenig drin, vor alles was die Pflege angeht.

    Dankeschön
    Gruß
     
  16. Kittel

    Kittel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Hallo Leute,

    ich möchte mich hier an der Stelle für die Unterstützung aus dem Forum bei allen bedanken, DANKE für die mails, PNs und die Antworten. Es hat alle herrvoragend geklappt miot der Note 1!

    schönes Wochenende euch allen!

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Facharbeit Thema Schädel Forum Datum
Thema für die Facharbeit gesucht :( Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 28.11.2016
Thema Facharbeit Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.09.2016
Facharbeit zum Thema "Kritikgespräche" Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 01.03.2016
Facharbeit zum Thema "Hirntod und Organspende" Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 19.03.2015
Facharbeit zum Thema "Praktische Ausbildung zum OTA" Praxisanleiter und Mentoren 13.03.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.