Facharbeit in der Psychiatrie

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik" wurde erstellt von kibi, 16.05.2010.

  1. kibi

    kibi Newbie

    Registriert seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    :-?Hallo!ich bin neu hier und noch ziemlich Grün!!! bin Krankenschwester in der Psychiatrie (akute geschlossene Aufnahme Station) und befinde mich zurzeit in fachweiterbildung.Wir sollen uns Gedanken über unsere Facharbeit machen und ich bin wirr im Kopf....habe keine Ahnung!!!bei uns gibts verschiedene und alle bekante krankheitsbilder unsere Station ist auch eine Krisenitervention Station.Ich habe mir gedacht vielleicht schreibe ich über "Pflegevisite" als Sprechstunde für die Patienten und eigentlich gedacht als Austausch zw.Pat und PP.aber wie? hat jemand erfahrung damit? hat jemand so was schon gemacht?auf offenen stationen bei uns ist das Standard und gehört zu Therapie aber auf meiner Station gibts das nicht weil manche Pat. so krank und akut sind dass das kommunikation in der ersten Tagen sehr erschwert sein kann und auch ist. Bin aber offen auch für andere themen.
    Meine facharbeit soll praktisch und schrifftlich Vorgestellt werden und am besten Umsetzbar auf station.:wavey:
     
  2. USA-Frosch

    USA-Frosch Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Aufnahmestation in der Psychiatrie
    Hallo Kibi

    schau doch mal auf deiner eigenen Station was da noch fehlen könnte oder im gesamten Haus, was du dann als FA nehmen könntest und später umsetzen kannst.

    Gruß von USA-Frosch
     
  3. Tavora

    Tavora Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Studentin
    Akt. Einsatzbereich:
    FH
    Hallo Kibi,

    Tipps zum Schreiben der Facharbeit selbst kann ich Dir leider keine geben, thematisch für die Akutpsychiatrie fällt mir aber spontan folgendes ein:

    - Pflege in der Fixierung (einschließlich aller notwendigen Prophylaxen)
    - Deeskalation
    - Effektenkontrolle (Notwendigkeit, Durchführung...)
    - Koffein und Nikotin bei Psychopharmakagabe (besonders in der Akutphase)

    LG Tavora
     
  4. kibi

    kibi Newbie

    Registriert seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich werde das umsetzen, erst mal gucken was da noch fehlt.Pflege in der Fixierung hört sich interessant an...Danke! aber bitte weiter Schreiben bis ich sagen kann das ist es!!!!!!!Grüsse!!!!!:wink1:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Facharbeit Psychiatrie Forum Datum
WB Fachpfleger for. Psychiatrie Literaturtipps für Facharbeit Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 13.12.2013
Facharbeit Psychiatrie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 29.11.2012
Facharbeit - Fachweiterbildung für Psychiatrie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 07.09.2011
Facharbeit: Hygiene in der Psychiatrie Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 31.07.2009
Gerontopsychiatrie - Facharbeit Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 16.03.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.