Facharbeit "Gewalt in der Pflege"

stefanie k

Newbie
Mitglied seit
11.05.2005
Beiträge
16
Alter
34
Ort
Bochum
Beruf
Auzubildende Krankenschwester
hallo!

Ich habe ein kleines Problem:motzen:
ich bin im 2. Ausbildungsjahr und wir müssen eine Facharbeit schreiben , das Theme ist frei.
Ich habe mich für das Theme "Gewalt in der Pflege" entschieden .
Jetzt bin ich auf der suche nach der passenden literatur oder den passenden Internetseiten.
Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar tipps geben wo ich die geigneten Unterlagen finde .:beten:


Ich würde mich freuen wenn ihr mir bei meinem problem helfen würdet.

Danke
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.883
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo stefanie k!
Hast du es schon mal mit der Suchfunktion in unserem Forum versucht?

Wenn dir das nicht reicht, google mal mit dem Begriff.....
 

stefanie k

Newbie
Mitglied seit
11.05.2005
Beiträge
16
Alter
34
Ort
Bochum
Beruf
Auzubildende Krankenschwester
danke

hallo flexi,

danke für deinen rat aber das war das erste was ich probiert habe .
dachte das ich vielleicht von euch ein paar tipps bekommen kann.
es soll nicht den Eindruck machen das ich ein fertige arbeit vorgesetzt bekommen möchte.




Mfg Stefanie
 

stefanie k

Newbie
Mitglied seit
11.05.2005
Beiträge
16
Alter
34
Ort
Bochum
Beruf
Auzubildende Krankenschwester
Hallo frank f:lol:

vielen dank für deinen tipp.
die seite ist echt gut kann ich nur empfehlen.

Also danke noch mal:klatschspring: habe mich gefreut das mir jemand mal einen tipp gegeben hat .


mfg stefanie
 

Lyly Maus

Newbie
Mitglied seit
24.04.2013
Beiträge
7
HALLO STEFANIE.K BIN NEU MITGLIED AUF DIESE FORUM;HABE GELESEN DAS SIE HABEN VOR PAAR JAHREN ÜBER "GEWALT IN DER PFLEGE "FACHARBEIT GESCHRIEBEN,ICH HABE EINE FRAGE ICH MUSS AUCH GLEICHE SCHREIBEN IN ca.EINE WOCHE ABGEBEN-PROBLEM IST ICH WEISS NICHT WIE MAN SO WAS SCHREIBT;HABEN SIE IHRE FACHARBEIT DAS SIE MIR ZU SCHICKEN DAS ICH FACHARBEIT ANSCHAUEN-ICH WÜRDE IHNEN DANKBAR SEIN -BIN TOTAL VERZWEIFELT:cry1::?:

ODER WENN EINER HAT SO WAS BITTE BITTE SCHREIBEN --DANKE
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.391
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo Medecinarka,

warum schreist du hier so?
Damit es nicht so wirkt, als würdest du abschreiben wollen, stell doch deine Gliederung oder was du bereits gefunden hast hier ein, wir unterstützen dich dabei gerne.
Seit wann hast du schon den Arbeitsauftrag für deine Facharbeit, wieviele Seiten sollen es werden?
 

Lyly Maus

Newbie
Mitglied seit
24.04.2013
Beiträge
7
Hallo Narde2003,Danke für antwort,es ist so ich habe Buch gekauft über Gewalt in der pflege,aber habe fehler gemacht ,total da neben--Arbeitauftrag habe ich seit ein Monat,ich weiß nicht wie man so was schreibt habe so was nie gemacht,dabei kommt bei mir wörter findung sehr oft weiss nicht wie soll ich anfangen und wie man so was schreibt,dess wegen habe mich hier angemeldet,es soll ca 9 seite sein.ich habe selber versucht aber war woll nicht so gut
-EINLEITUNG
2.) BEGRIFFSKLÄRUNG (GEWALT)
2.1) WIE ES ZU GEWALT KOMMEN KANN
2.2)FORMEN VON GEWALT
3)GEWALT IN DER PFLEGE ERKENNEN
3.1)GEWALT GEGEN PAT.
3.2)GEWALT GEGEN MITARBEITER
4.)ZAHLEN UND FAKTEN
4.1) HILFE UND LÖSUNGSARTEN
5.) ABSCHLUß


liebe Grüsse
Medecinarka--------------danke
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!