Job-Angebot Examinierte Pflegekräfte für die Schweiz gesucht.

Netzwerk OP

Newbie
Registriert
23.09.2020
Beiträge
1
Beruf
Fachkrankenpfleger OP
Akt. Einsatzbereich
Büro, OP, Notaufname
Funktion
Geschäftsführer
Examinierte Pflegefachkräfte für die Akutpflege in Scuol gesucht.

Scuol von oben klein.jpg


Scuol ist ein Ort an der Ostgrenze der Schweiz und liegt wunderschön eingebettet in den Bergen. Klein aber fein – das trifft auf das Spital in Scuol zu.
Das Spital verfügt über zwei Bettenstationen, welche die Fachrichtungen Chirurgie, Traumatologie, Gynäkologie, und Medizin abdecken. Es handelt sich um eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit in einem familiären Umfeld.
Die Anstellung erfolgt direkt bei Netzwerk OP und die Mitarbeiter werden temporär in Scuol eingesetzt. Das Arbeitspensum ist variabel. Es wird ein überdurchschnittlicher Stundenlohn incl. aller Sozialleistungen gezahlt. Zusätzlich kümmern wir uns um die Unterbringung in Scuol und übernehmen auch die Kosten für die Fahrten nach Scuol und die Unterbringung vor Ort.
Die erforderlichen Anmeldungen in der Schweiz werden ebenfalls durch uns übernommen.
Die Tätigkeit ist sehr gut geeignet um in der Schweiz zu Arbeiten ohne einen Wohnortwechsel vorzunehmen.

Gerne stehen wir für weiter Auskünfte zur Verfügung.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!