Examensfete

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Nicky1972, 04.05.2004.

  1. Nicky1972

    Nicky1972 Newbie

    Registriert seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ideen für eine Examensfeier?

    Wir sollen/möchten einen Beitrag zur Examensfeier in diesem Sommer machen. Uns fehlen aber noch jede Menge Ideen. Kann man die Lehrer auf die ´Schippe nehmen?
    Bei unserer Schule ist es üblich, dass der Unterkurs einen Beitrag macht und der Mittelkurs die Feier ausrichtet. Wie ist das bei Euch??

    :roll:
    Liebe Grüße Nicole
     
  2. Bäumli

    Bäumli Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Also bei uns beginnt jedes halbe Jahr ein neuer Kurs, somit sind ständig sechs Kurse am Laufen und es gibt jedes Jahr vier Parties.... :lol:

    Das 2. Semester richtet immer eine Erstsemesterpartie aus, und das 5. Semester die Examenspartie...!!!!
    So mit hat jeder Kurs zwei Parties zu organisieren und zu finanzieren!!!! Oft ein teuerer Spass, aber zur Examenspartie, gibt es noch finanzielle Unterstützung vom Examenskurs, welcher ca. 2 Wo vor Schluss singend über die Stationen wandert und Kohle sammelt!!!! Hälfte für die Partie und die andere Hälfte für nochmal zum Abschied essen gehen!!!! Da kommt meistens ordentlich was zusammen!!!

    Zu den Parties:
    Erstsem-partie: Hierbei wird das 1. Semester meistens ein wenig veralbert und willkommen geheissen!!!! Mit Spielen, Sketchen etc. Gibt dann so ne halbe bis dreiviertel Std Programm und der Rest wird gefeiert!!! Spiele sind dann so alt bekannte wie Katheterwettsaufen und ähnliches!!! Traditionell bekommt das 1. Semester die schon geschriebenen Klausuren aus dem 2. Sem überreicht. Als Lernhilfe sozusagen!!!!

    Examenspartie: Die wird bei uns immer unter ein Motto gestellt!!! z.B. Hawaii- partie, oder Mittelalter, oder Karneval in Rio, Krankenpflege im Jahr 3004, oder ähnliches!!!! Da denkt sich dann das 5. Semester ein ordentliches Programm zu aus und ist meistens ne ganz witzige Angelegenheit!!! Oft gibt es noch ne extra Showeinlage mit Strippern, oder Samba- Tänzern oder ähnliches!!! Lehrer werden auch oft mal auf die Schippe genommen, aber es gibt keine Katheterwettsaufspiele oder ähnliches, die sind nur in der Erstsem-party erlaubt!!!!

    Ist meistens ne riesen Gaudie und die Parties werden auch super gut besucht!!! Meist das ganze KH anwesend!!!!!
     
  3. Rasmus

    Rasmus Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Berlin
    Bei uns gab es solch kulturellen Großereignisse nicht.
    Keine Klasse hat was für die Leute über oder unter ihnen gemacht.
    Wir haben nur immer innerhalb der Klasse miteinander gefeiert,dann aber brutalst :hicks:
    Zum Schluß gab es eine Examenszeitung unserer Klasse,wo auch die Lehrer mächtig auf die Schippe genommen wurden.Und für die meisten Lehrer war es auch in Ordnung.

    Greetings,Rasmus
     
  4. catweazle

    catweazle Poweruser

    Registriert seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Münster
    Man kann alle auf die Schippe nehmen, sofern man nicht verletzend oder hämisch wird... Das wurde bei uns auch fleißig praktiziert, und wenn ich mir die Examenszeitungen anschaue, auch heute noch :-)
     
  5. SpinKeks80

    SpinKeks80 Newbie

    Registriert seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nur sagen das es an meiner Schule so war das wir alle zusammen gelegt haben und uns dann die Party gemacht habe,die wir wollten. Habe natürlich unsere Lehrer auf die "Schippe" genommen - und ohne ******* wir hatten alle richtig Spass.
     
  6. Mönle

    Mönle Newbie

    Registriert seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Examensfeier

    Hi, ich bin noch in der "Mittelstufe" und wir organisieren die Examensfeier für den Oberkurs. Nun wollte ich euch fragen, ob das auch schon jemand gemacht hat und wie ihr die Examensfeier organisiert bzw. gestaltet habt. :gruebel:

    Habt ihr auch irgendwelche Ideen für das Unterhaltungsprogramm?`

    Danke für die Antworten im Vorraus.

    Gruß an die Community :daumen:
     
  7. angel19

    angel19 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hi....

    Also ich habe zwar noch keine Examensfeier organisiert, aber habe da mal durch sagen, hören mitbekommen, dass es wohl ganz lustig ist wenn Dozenten dabei sind und die dann halt irgendwelche Aufgaben machen müßen.

    z.B.: War das bei denen so, dass der Dozent der das Auge unterrichtet hat ein Schweineauge auseinandernehmen mußte. Das heißt die haben ein Schweineauge beim Fleischer geholt, ne Plastikschürze organisiert und nen Skalpell usw.
    Allerdings sollte man die Dozenten gut einschätzen können, da nicht alle so einen Spaß mitmachen....

    So weiß nicht wirklich ob es dir jetzt weiterhilft.....aber vielleicht ein wenig.
     
  8. Ravensoul

    Ravensoul Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin und Arzthelferin
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral Ambulanz
    Hallo !


    Also bei uns ist das so, das sich jeder Kurs um seine Examensfeier selber kümmern muss. Haben jetzt nach der Probezeit ein Sparkonto eingerichtet auf das jeder jeden ersten 5 € überweisen sollte. Bei 18 Leuten kommt da schon was zusammen.

    Aber die Idee das der Mittelkurs die Feier starten soll, finde ich irgendwie komisch ?!

    Also bis denn dann
     
  9. Kleine-diakonisse

    Kleine-diakonisse Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bei mir ist es ganz genau so.
    Wir müssen bis September ein Programm zusammenstellen.
    Kann mich erinnern, dass es letztes Jahr um die Geschichte der Pflege ging (so mit Urmenschen usw.)
    Für unser Gartenfest haben wir uns überlegt Krankenpflege in Märchen eizubauen, so ist die Geschichte von Schneewittchen in der Märchenwaldklinik entstanden.
    sind jetzt am Feinschliff und ich muss sagen, es macht echt Spaß!

    Über Tipps für die Examensfeier würd ich mich auch freuen!:D
     
  10. Mönle

    Mönle Newbie

    Registriert seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deinen Tipp. Wir machen so eine Präsentation mit Powerpoint, haben die Schüler während der Arbeitszeiten fotografiert und kommentieren dies auf den einzelnen Folien.

    Für weitere Anregungen wäre ich euch dankbar, dann wird's auch ein schönes Fest :boozed:
     
  11. Lilli2411

    Lilli2411 Newbie

    Registriert seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hi Mönle....
    Also wir haben für jeden Dozenten einen Beurteilungsbogen ausgestellt...War echt lustig...
     
  12. Zickchen-Pia

    Zickchen-Pia Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Examensfeier

    Hi an Alle!!! :boozed:

    Bei uns steht nun in 2 Wochen die Examensfeier an, wir feiern bei uns am Krankenhaus auf dem Personalparkplatz mit Kirmeszelt,etc. halt etwas lockerer, so wir wir als Kurs eben sind.... :trinken:

    Jetzt aber meine Frage.

    Habt Ihr vielleicht nen paar Ideen was man so am Abend für die Stimmung machen kann?
    Kleine Spielchen in denen vielleicht die Lehrer und Schwestern von Station eine Rolle spielen, irgendwas witziges... ????????????????????????

    Bitte helft mir....:weissnix:
     
  13. silverlady

    silverlady Stammgast

    Registriert seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    lustiges zur Examensfeier

    nehmt doch eine ganz alltägliche Situation und führt diese vor. Aber nicht so wie es sein muss sondern völlig verkehrt. Nehmt eine Situation in denen ein Dozent etwas gezeigt hat , eine übernimmt den Part der SchülerIn einer den des Dozenten und einer den Patienten. Der Dorent zeigt etwas, zum Beispiel einen Pütterverband. Der Schüler macht es nach aber üpberspitzt verkehrt und der Patient versucht sich am Ende zu erschiessen oder macht es gleich so das Dozent und Schüler dann ans Bett gefesselt sind.
    So könnt ihr Fachbezogen alle auf die Schippe nehmen und keiner kann sich gekränkt fühlen
     
  14. silverlady

    silverlady Stammgast

    Registriert seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    noch ne Idee

    eine weitere Möglichkeit ist, ihr Veranstaltet eine Fortbildung zu einem Thema
    z.B Inkomaterial. Ihr zeigt zb wie man so etwas anlegt natürlich falsch oder beschreibt anhand eines Bildes aus dem Tierreich zb. eines Kängerus eine Schwangerschaft. Das Kind ist dann eine Flasche Sekt welches eine "Hebamme" auf die Welt holt und den Dozenten serviert. Am besten noch mit Stöhnen vom Tonband.

    Aber ich würde nicht nur lustiges machen. Ich würde im Kurs mal sammeln und das zusammenfassen warum die Ausbildung für euch so wichtig war und welchen Stellenwert die Ausbilder mit ihren Themen sind. Als so richtig philosophisch und was fürs Herz.

    Vielleicht kannst du ja mit den Anregungen etwas anfangen:zunge:
     
  15. Zickchen-Pia

    Zickchen-Pia Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich bin verdammt einfallslos das ist das Problem.
    Also warum die Ausbildung wichtig war, etc... ja, aber wir haben alle sehr viel mitmachen müssen in der Ausbildung, Schwestergeläster, Hinterhältigkeiten, etc.
    Wenn wir darüber was sagen sind dann alle beleidigt, das geht glaube nicht, oder hast Du eine Idee wie man das besser verpacken kann
     
  16. silverlady

    silverlady Stammgast

    Registriert seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    besser verpacken

    nun jeder hatte doch seinen Grund die Ausbildung zu machen, wenn man diese Gründe ein wenig sammelt und zusammenfasst ist schon der Anfand gemacht. Dann hat sich im laufe der Zeit eure Persönlichkeit vielleicht verändert auch das könnte man einbringen. Besondere Erlebnisse mit Patienten die euch zum Nachdenken gebracht haben die euch vielleicht sogar daszu gebracht haben zu überlegen ob diese Ausbildung das richtige ist und warum man weitergemacht hat. Ich denke wenn man die Ausbildung mal Revue passieren lässt werden sich viele Sachen finden die wichtig für einen selber und für den Kurs allgemein sind. Ihr braucht dabei noch nicht einmal bestimmte Personen erwähnen, Könnt ihr natürlich, aber ich bin der Meining auch so etwas gehört zu einem Abschluss. Da darf man auch mal sentimental werden
     
  17. noelchen

    noelchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ideen für eine Examensfeier??

    Hallo!
    Ich wollte mal fragen, ob hier einer Ideen hat was man auf einer Examensfeier so für Spiele etc. machen kann?:gruebel: Hat einer vielleicht Ideen? Vielleicht auch was man noch in eine Examenszeitung bringen kann? Über Anregungen bin ich sehr dankbar!
    Lg Noelchen:wavey:
     
  18. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hab hier mal die Beiträge zum Thema zusammengefasst....
     
  19. Kleine Hexe

    Kleine Hexe Newbie

    Registriert seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- u. Krankenpflegerin
    Ort:
    Ense
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    Fachweiterbildung Palliative Care
    Hallo..
    Bei uns gab es mal eine Examensfeier da wurde so eine Art Oscarverleihung mit einer Diashow organisiert. Die Idee ist bei dem Examenskurs richtig gut angekommen. Natürlich gab es dann auch für jeden einen "Oscar" als Erinnerung.

    LG Kleine Hexe
     
  20. crystalsp

    crystalsp Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Neuwied
    unsere examensfeier war vor kurzem, am 17märz!
    wir haben in einer grillhütte gefeiert. draußen war ein sehr großes bierzelt aufgebaut mit bänken usw.
    hatten großes büffet, wo jeder von uns einen salat o.ä. gemacht hat.getränke haben wir auf kommission gehabt.
    in der hütte drin hat bei uns eine live band gespielt.
    das ist unsere ärzteband aus dem krankenhaus, die seit jahren zusammen spielen und die sind richtig gut.
    außerdem hatten zusätzlich wir einen dj.

    auf der feier selbst haben wir keine lehrer *********. da war auch keiner mehr fähig zu *g*

    unserer klassenlehrer hat von uns einen großen bilderrahmen (50x70) bekommen, ein examensshirt + examenspulli + tasse.
    jeder hat eine examenszeitung (87seiten!) bekommen und eine tasse mit einem klassenfoto.
    schulleiter hat einen reisefön bekommen. lehrerin eine bestickte ponydecke.

    die examenszeitung war schon verarsche genug *g*

    außerdem haben wir noch seit dem mittelkurs alles von uns auf video aufgenommen und daraus einen 20minütigen film gemacht :-)
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.