Examen in BW; wie ist euer Masterpla, welche Themen werden kommen!?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von mexx186, 09.07.2012.

  1. mexx186

    mexx186 Newbie

    Registriert seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey ho,

    In einer Woche ist es soweit doch was wird kommen?!
    was denkt ihr welche Themen dran kommen werden?
    ich denk mit Leber und Niere ist man gut dabei!


    Wie ist euer Plan fürs Schriftliche?

    mein Plan:

    Tag1. Prä und Post OP Pflege und Pflegeprozess
    Tag2. Roper und Anatomie oder Krankheitslehre
    Tag3. Donabedian und ein Gesetz


    Würde mich freuen wenn ihr auch etwas schreibt:-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Examen euer Masterpla Forum Datum
Euere K.O. Themen im Bezug aufs Examen? Talk, Talk, Talk 19.08.2015
Wo habt ihr Euer Examen zur/ zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in gemacht? - Prüfungsangst Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 20.04.2010
Im Examenskurs und 30 Fehltage überschritten Ausbildungsvoraussetzungen 04.11.2016
Erster Job nach Examen, Bezahlung erfolgt außertariflich pro Stunde - Wieviel darf ich verlangen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.10.2016
praktisches Examen Anästhesie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 18.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.