Examen in Bayern

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Sahri1107, 24.01.2016.

  1. Sahri1107

    Sahri1107 Newbie

    Registriert seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Funktion:
    Auszubildende
    Hallo ihr lieben,

    Hat irgendwer schon in Bayern Examen geschrieben ? Ich schreibe am 3.2.2016 - 5.2.2016 , und verfalle immer mehr in Panik und vergesse alles sofort wieder was ich gelernt habe ... Ist es in ganz Deutschland gleich oder immer anders in jedem Bundesland ? :/
     
  2. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Ort:
    Süddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    bleib cool.. wenn du die letzten 3 jahre nicht nur körperlich in der schule anwesend warst, dann wird dass schon. viel erfolg!!
     
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Die Themenbereiche der einzelnen Prüfungstage sind bundesweit einheitlich, die Prüfungsaufgaben nicht.

    Bayern hat eine zentrale Prüfung, Ba-Wü und einige weitere Bundesländer auch. In anderen Bundesländern sind die Prüfungen nicht zentral vorgegeben, sondern werden von den Schulen selbst erstellt.

    Bei einer zentralen Prüfung erstellen die Schulen Prüfungsaufgaben, diese werden gesammelt und von der zuständigen Behörde zum schriftlichen Examen zusammengestellt. Die Lehrkräfte erfahren auch erst am jeweiligen Prüfungstag, welches Fallbeispiel dran kommt.

    Ein gewisses Maß an Muffensausen vorm Examen ist völlig normal und sicher auch "in ganz Deutschland" vorhanden!
     
  4. Meowz

    Meowz Newbie

    Registriert seit:
    22.04.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Niederbayern / Oberbayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Wochenbett, Kizi :) Gyn...ab und zu -.-
  5. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Ort:
    Süddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    na logo, immer... ;p
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Examen Bayern Forum Datum
Examen 2015 in Bayern Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 06.06.2015
Examen im Herbst 2016 in Bayern Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 17.01.2015
Examen in Kinderkrankenpflege April 2009, Bayern Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 01.07.2009
Wer macht im Juli in Bayern (Schwaben) sein Examen? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 18.06.2008
Welche Examensthemen waren im Frühjahr 2008 in Bayern? Kinderkrankenpflege Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 09.06.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.