Examen bestanden... Und dann?

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von Evanca, 01.08.2013.

  1. Evanca

    Evanca Newbie

    Registriert seit:
    01.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auszubildene der Gesundheits- und Krankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Hallo liebe Leute,
    ich mache derzeit mein Examen (2. schriftliche Anteile schon hinter mir) und habe einmal mehr festgestellt, das ist es nicht was ich will.
    Habe heute wieder ein Vorstellungsgespräch gehabt, und dann im Anschluss die Stationen besichtigt auf denen ich dann später arbeiten soll. Und es deprimiert mich. Abgehetzte Krankenschwestern und unzufriedene Patienten. Ich will das nicht mehr. Mag nun auch an der Prüfungssituation liegen, aber ich bin mir sicher ich will nicht länger als irgend nötig in der Pflege an sich bleiben. Irgendwie gehe ich nach der Arbeit nach Hause und habe das Gefühl ich habe meinen Patienten nicht den Beistand und die Pflege zukommen lassen die sie haben müssen geschweige denn verdienen.

    So jetzt meine Frage, was kann ich nun machen?
    Ich habe kein Abitur, nur den erweiterten Realschulabschluss,
    Ich lehre gerne,
    Ich liebe Anatomie und Physiologie und bin auch echt gut darin
    Ich befasse mich ebenso gerne mit Basaler Stimulation und intensiver Pflege von komatösen Patienten
    sowie Psychologie und Forensik.
    Gerne würde ich weiter näher am Menschen arbeiten, oder zumindest gerne versuchen etwas zu ändern.
    Nur eben totarbeiten für ein Derart unbefriedigendes Gefühl, das will ich nicht mehr.

    Kennt jemand das?
    Hat jemand Erfahrungen mit Studiengängen die man nach dem Examen machen kann?
    Ich gehe auch gerne Daten kodieren oder Akten auf Fehler durchforsten, wenn es eine solche Ausbildung gibt.

    Unsere Schule hat uns da leider wenig Input gegeben. Da hieß es bleibt mal an der Basis und machts da besser. Nicht ganz falsch, aber dennoch kein toller Ratschlag für jene unter uns die es so nicht mehr wollen. Was im übrigem in unsrem Kurs über 35 Leute sind.

    Ich weiß da sist etwas schwammig, doch im Internet finde ich nur diese typischen Werbetexte, bei uns veränderst du die Welt, alles wird gut, werde PDL etc. Ich interessiere mich hier eher für außergewöhnliche Sachen. Von mir aus auch Quereinstieg wobei ich bezweifle dass das geht. Und für Erfahrungen. Was hat das Studium dir versprochen und was kam am Ende bei raus?
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Wenn du im Internet nichts findest, danns chau dich doch mal hier in den Unterforen um. Weiterbildungen, STudiengänge. Gibt 100 Dinge - du musst nur gucken was dir leigt und was dir was bringt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Examen bestanden dann Forum Datum
Examen bestanden, was kommt dann? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 01.05.2008
Praktisches Examen nicht bestanden - und nun? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 12.03.2016
Praktisches Examen nicht bestanden Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 21.03.2014
Fehlzeiten nach bestandenem Examen überschritten! Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 20.09.2013
Examen nicht bestanden und vom Ausbildungsbetrieb im Stich gelassen Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 18.09.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.